Deal-Monitor Coya kommt aus der Deckung – und bringt 10 Millionen mit

+++ Peter Thiels Valar Ventures, e.ventures, La Famiglia und "renommierte Business Angels" investieren über 10 Millionen US-Dollar in das bisher verdeckt arbeitende Start-up Coya, eine digitale Versicherung. Die junge InsurTech-Firma will 2018 an den Start gehen. #StartupTicker
Coya kommt aus der Deckung – und bringt 10 Millionen mit

+++ Peter Thiels Valar Ventures, e.ventures, La Famiglia und “renommierte Business Angels” investieren über 10 Millionen US-Dollar in das bisher verdeckt arbeitende Start-up Coya, eine digitale Versicherung. Die junge InsurTech-Firma, die sich gerade im Zulassungsprozess bei der BaFin befindet, will 2018 an den Start gehen. Gegründet wurde Coya von Andrew Shaw, ehemaliger CIO von Kreditech, Peter Hagen, ehemals Vienna Insurance Group (VIG), und Sebastian Villarroel, ehemaliger Datenexperte bei Kreditech, Allianz und Zenmate. Über 30 Mitarbeiter wirken bereits für Coya. “Mit unserem einzigartigen Mix aus Versicherungs-, Technologie- und Data Science-Expertise haben wir das Geschäftsmodell Versicherung von Grund auf neu durchdacht und definiert”, sagt Mitgründer Shaw.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Coya

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle