Ressort: Know How

Gastbeitrag von Jan-Gerrit Dickebohm Darum lohnt sich der Umzug in ein Gründerzentrum

Darum lohnt sich der Umzug in ein Gründerzentrum
Donnerstag, 19. Mai 2016 ds-Team

Aus meiner Sicht kann man allen Gründern nur raten, sich solchen Einrichtungen anzuschließen. Eine aktuelle Untersuchung hat entsprechend ergeben, dass im Durchschnitt rund 90 Prozent der “betreuten” Gründer in niedersächsischen Gründerzentren nach fünf Jahren noch am Markt sind.

Gastbeitrag von Patrick Konrad 12 Content-Formate, die richtig, richtig rocken

12 Content-Formate, die richtig, richtig rocken
Mittwoch, 18. Mai 2016 ds-Team

Listen sind ein vergleichsweise simples Content-Format, das jedoch sehr erfolgreich ist. Man sollte mindestens 10 Punkte für die Liste zusammentragen, damit sie eine Daseinsberechtigung bekommt. 12 Punkte sind aber viel besser! Hier 12 Content-Formate, die richtig, richtig rocken.

Gelungene Präsentation Job kündigen und gründen! 5 Tipps vor dem Startschuss

Job kündigen und gründen! 5 Tipps vor dem Startschuss
Dienstag, 17. Mai 2016 ds-Team

Eine gute Idee alleine macht noch kein Start-up. Für eine scheinbar gute Idee alleine sollte auch niemand seinen Job kündigen. 5 Punkte sollte jeder beachten, der eine Idee hat und ein Start-up gründen möchte. Erst wer diese 5 Punkte beachtet, sollte seinen Job kündigen.

Gastbeitrag von Miriam Wohlfarth So findet man den richtigen Payment-Partner

So findet man den richtigen Payment-Partner
Montag, 16. Mai 2016 ds-Team

Am Anfang sollten Sie sich als Händler fragen, welche Zahlungslösungen zu Ihrer Kundschaft, Ihren Waren und Ihrer Shop-Struktur passen. Verkaufen Sie nur in Deutschland, sind Rechnungskauf und Lastschrift wichtiger als die Kreditkarte.

Gastbeitrag von Florian Werner 7 Tipps, die zeigen, wie eine E-Mail zum Erfolg wird

7 Tipps, die zeigen, wie eine E-Mail zum Erfolg wird
Freitag, 13. Mai 2016 ds-Team

Kommt eine E-Mail zur falschen Zeit beim Empfänger an, beispielsweise während eines stressigem Tags im Büro, findet sie mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Beachtung. Es gilt deshalb, E-Mails dann zu versenden, wenn der Empfänger aufnahmebereit für dessen Inhalt ist.

#5um5 5 Start-ups, die sich gekonnt wie Boygroups präsentieren

5 Start-ups, die sich gekonnt wie Boygroups präsentieren
Donnerstag, 12. Mai 2016 Alexander Hüsing

Gute Fotos sind bei Start-ups leider noch immer Mangelware. Es gibt aber inzwischen auch einige Start-ups, die sich gekonnt wie Boygroups in Szene setzen. Uns gefällt das – heben sich diese Start-ups mit ihren Fotos doch von den vielen langweiligen Bildern mit Gründern in weißen oder blauen Hemden ab.

Gastbeitrag von Bruce Pon So akquiriert man Fördermittel – ein Erfahrungsbericht

So akquiriert man Fördermittel – ein Erfahrungsbericht
Donnerstag, 12. Mai 2016 ds-Team

Ohne externe Unterstützung hätten wir das Fördergeld nicht beantragt. Hier fehlten uns schlicht die Zeit und die Erfahrung. Aber dank der Fördermittel und der administrativen Projektbegleitung können wir nun das tun, was wir am besten können: die Weiterentwicklung unseres Produktes vorantreiben.

Gastbeitrag von Christian Landsberg Relaunch: 5 ­Strategie-Tipps für etablierte Geschäftsmodelle

Relaunch: 5 ­Strategie-Tipps für etablierte Geschäftsmodelle
Mittwoch, 11. Mai 2016 ds-Team

Webprojekte sind lebende Systeme. Das digitale Geschäftsmodell entwickelt sich kontinuierlich weiter und wächst zunehmend. Ein lean aufgesetztes Produkt wird mit fortschreitendem Alter immer komplexer, bis es an technologische Grenzen zu stoßen droht.

Tools für Gründer 10 Tools, um ansprechende Umfragen zu erstellen

10 Tools, um ansprechende Umfragen zu erstellen
Mittwoch, 11. Mai 2016 Alexander Hüsing

Umfragen – richtig gemacht – stärken die Bindung. Diverse Tools rund um Online-Umfragen ermöglichen es schnell und unkompliziert einfache Befragungen durchzuführen. 10 Tools, mit deren Hilfe jeder Umfragen erstellen kann, stellen wir heute einmal vor.

Startup Challenges Frameworks und Methoden, die Gründer kennen sollten

Frameworks und Methoden, die Gründer kennen sollten
Dienstag, 10. Mai 2016 Elke Fleing

Gastbeitrag von Wolfgang Wopperer-Beholz: Die Revolution ‘Internet’ ist vorbei, die Früchte für Entrepreneure hängen höher. Jetzt heißt es zu lernen, wie man 2016 als Gründer erfolgreich sein kann. Dabei helfen neue Frameworks und Methoden, die zwei Jahrzehnte Erfahrung destillieren.

Gastbeitrag von Andrea Lackner Steuererklärung: Formulare, die Startups kennen müssen

Steuererklärung: Formulare, die Startups kennen müssen
Montag, 9. Mai 2016 ds-Team

Welche Formulare benötigen Startups für ihre Steuererklärung? Welche Dokumente müssen eingereicht werden? Wer es genau wissen möchte, kann sich hier einen Überblick verschaffen.

Namenswechsel Über 33 Start-ups, die ihren Namen geändert haben

Über 33 Start-ups, die ihren Namen geändert haben
Montag, 9. Mai 2016 Alexander Hüsing

OpenBC heißt schon ganz lange Xing. Und der Name Paul Secret, den Outfittery zunächst trug, ist auch schon lange Geschichte. Immer wieder wechseln Start-ups ihren Namen. deutsche-startups.de dokumentiert einige der wichtigsten Namenswechsel in der Start-up-Welt.

Aktuelle Stellenangebote

Alle