#5um5 5 Tools für richtig professionelle Produkt-Demos

Oft wünschen sich Startups coole Erklärvideos oder professionelle Produkt-Fotos, haben aber entweder nicht die technischen Fähigkeiten oder nicht das Budget, um sich diese von Profis erstellen zu lassen. Inzwischen gibt es aber diverse Tools und Ressourcen, die helfen.
5 Tools für richtig professionelle Produkt-Demos

Unsere Rubrik “5um5” liefert jeden Tag um Punkt 5 Uhr insgesamt – wer hätte das gedacht – 5 wissenswerte Fakten, bahnbrechende Tipps oder hanebüchene Anekdoten rund um ein startupaffines Thema. Heute geht es um: Tools und Ressourcen für Produktdemos.

Startup Videos

Nachdem man weiß, was man in einem Produktdemo zeigen und erzählen will, geht es um die Frage: Wie? Jede kreative Arbeit beginnt mit Inspiration. Um ein Umsetzungkonzept, eine Grundidee zu finden, kann man sich das eigene Hirn zermartern oder sich Inspirationen von anderen holen. Dazu malträtiert man mühsam und Stück für Stück Google, YouTube und Vimeo. Oder man begibt sich gleich zu Startup Videos und findet dort eine riesige Sammlung von Startup-Videos. Community-powered, kuratiert, vertrauenswürdig, täglich neu. Und wenn der Eintrag gut gepflegt ist, findet man Website, Social Web Accounts und den Link zum Designer des Videos gleich mit.

Videolean

Erklärvideos sind meist das Mittel der Wahl, um neue Produkte und Services vorzustellen, besonders, wenn sie etwas komplexer sind, was bei den meisten Tech-Startups ja der Fall ist. Nicht immer will oder kann man sich eine professionelle individuelle Produktion leisten. Eine recht preisgünstige Alternative ist Videolean. Hier kann man sich Instant-Erklärvideos mit wenigen Klicks erstellen. Basierend auf verschiedenen Templates aus den Kategorien Startups, Promotions, Shopping, Video-Curriculum, Events, Buchtrailer, Immobilien, Blogging, News und Restaurants geben Sie die nötigen Individualisierungen ein, ein Assistent führt durch den Prozess. Zusätzlich gibt es verschiedene Sounds zur Auswahl. Schon ab 29 US$ monatlich – bei jederzeitiger Kündigungsmöglichkeit – können hier recht ansprechende Videos produziert und für verschiedene Medien: PC, Facebook, YouTube heruntergeladen werden.

Videoblocks

VideoBlocks ist eine erstaunlich günstige abonnement-basierte Ressource für Videos, Audiodateien, Bilder, Stock Footage, Looping Motion Backgrounds, Spezialeffekte und vieles mehr. Für derzeit 149 US$ jährlicher Abogebühr können Videos, Bilder und Audios in beliebiger Anzahl heruntergeladen und auch für kommerzielle Zwecke eingesetzt werden. Das VideoBlocks-Archiv wird ständig um neue Inhalte erweitert, so dass es immer etwas Neues gibt.

PlaceIt

Bilder in Produkt Demos müssen nicht immer bewegt sein – aber professionell sollten sie aussehen und gern auch perspektivisch. Photoshop-Profis oder zumindest -Erfahrene finden im Netz unzählige so genannte Mockups auf Smart Object oder-Action-Basis. Mit denen erstellen sie dann in Photoshop perspektivisch korrekte Abbildungen ihrer Desktop-Apps, Bücher, T-Shirts am Modell, Anzeigen in Billboard-Rahmen, mobile Apps in Caféhaus-Umgebung usw. Was aber tun die, die mit Photoshop nicht umgehen können? Sie begeben sich direkt zu PlaceIt, wo es einen riesigen Fundus an Mockups aus allen möglichen Bereichen gibt. Für kleines Geld oder für noch weniger Credits per Abo gibt es hier die Qual der Wahl mit einfachstem Handling: Mockup auswählen, nicht perspektivisches Foto uploaden, Mockup direkt online erstellen lassen – zack: fertig. Sogar Logo- und Sport-Logo-Vorlagen gibt es hier.

VideoScribe

Mit VideoScribe gibt es ein feines Tool zur Installation auf Windows und Mac, um „handgezeichnete“ Erklärvideos recht einfach selbst herzustellen. VideoScribe bietet aber auch funktionsbegrenzte Apps für iPad, iPhone, Android und Kindle Fire. Oft als Whiteboard-Animation oder Fast Drawing bezeichnet, repliziert VideoScribe einen Stop-Motion-Capture-Stil der Zeichnung, der bei vielen Werbespots beliebt ist. Bestens geeignet, um komplexe Produkte und Services zu demonstrieren, ihren Nutzen und ihre Funktionen zu zeigen. Interessant sind die drei verschiedenen Preismodelle: VideoScribe ist für einen einmaligen Kaufpreis von derzeit 480 US$ zu kaufen oder per monatlicher oder jährlicher Gebühr zu abonnieren.

Kennt Ihr schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Mehr Startup-Substanz im Newsfeedfolgt ds auf Facebook

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Elke Fleing aus Hamburg liefert Texte aller Art, redaktionellen Content und Kommunikations-Konzepte. Sie gibt Seminare, hält Vorträge und coacht Unternehmen. Bei deutsche-startups.de widmet sie sich vor allem Themen und Tools, die der Erfolgs-Maximierung von Unternehmen dienen.