Ressort: Know How

Gastbeitrag von Marian Wurm Content Marketing – 10-Punkte-Plan für Einsteiger

Content Marketing – 10-Punkte-Plan für Einsteiger
Mittwoch, 1. Februar 2017 ds-Team

Bevor mit einer Content-Marketing-Kampagne begonnen werden kann, muss die Zielsetzung definiert werden. Die Erzeugung von Reichweite ist ein kurzfristiges Ziel, während für die Unterstützung der Suchmaschinenoptimierung sowie Kundenbindung und Leadgenerierung eine längerfristige Strategie geplant werden sollte.

Lesestoff Jetzt runterladen: Erfolgreiche Körpersprache

Jetzt runterladen: Erfolgreiche Körpersprache
Dienstag, 31. Januar 2017 ds-Team

Bücher bilden – egal ob in Printform oder digital. Und es gibt nicht nur viele Bücher, die man kaufen kann, sondern auch einige kostenlose E-Books bzw. Whitepaper vor, das Gründer und alle, die es werden möchten, unbedingt lesen sollten! Hier unsere Empfehlung des Tages.

Gelungene Präsentation Startups and Venture Capital in Germany

Startups and Venture Capital in Germany
Dienstag, 31. Januar 2017 ds-Team

Die Start-up- und Venture Capital-Szene in Deutschland wächst. Die gelungene Präsentation “The German startup and VC ecosystem”, die von Frontline und Point Nine zur Verfügung gestellt wurde, liefert einen spannenden Einblick in sie Szene.

Übersicht Die 5 bekanntesten Automationstools

Die 5 bekanntesten Automationstools
Dienstag, 31. Januar 2017 Elke Fleing

Automations-Tools sind ‘virtuelle Assistenten ohne menschliche Bedürfnisse’. Sie arbeiten komplexe Workflows ab, bedienen unser Smart Home, ‘recherchieren’, erledigen Social Media-Jobs, nehmen uns lästige Dateneingabe-Aufgaben ab und vieles mehr. 5 der besten stellen wir vor.

Lesestoff Jetzt runterladen: 59 Tips for scaling startup sales

Jetzt runterladen: 59 Tips for scaling startup sales
Montag, 30. Januar 2017 ds-Team

Bücher bilden – egal ob in Printform oder digital. Und es gibt nicht nur viele Bücher, die man kaufen kann, sondern auch einige kostenlose E-Books bzw. Whitepaper vor, das Gründer und alle, die es werden möchten, unbedingt lesen sollten! Hier unsere Empfehlung des Tages.

Gastbeitrag von Marco Adelt So können Gründer Mitarbeiter glücklich machen

So können Gründer Mitarbeiter glücklich machen
Montag, 30. Januar 2017 ds-Team

Eine Tätigkeit in einem Start-up reizt immer mehr Bewerber. Doch viele behaupten, der Schein trüge und hinter Club-Mate bis zum Umfallen, stecken nur harte Arbeitstage und eine schlechte Bezahlung. Doch Gründer können viel tun, damit Mitarbeiter zufrieden sind. Eine Sozialabsicherung ist ein Mittel.

Gastbeitrag von Britta Kristin Böhle Ein Blick in die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung

Ein Blick in die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung
Freitag, 27. Januar 2017 Alexander Hüsing

In vielen Bereichen setzt Google mittlerweile maschinelles Lernen ein, was die Suchergebnisse insgesamt auf eine Weise beeinflussen wird, die noch nicht komplett vorhersehbar ist. Welche Neuerungen es gibt und was im SEO 2017 zu erwarten ist? Hier ein Blick in die Zukunft.

Infografik 82,4 Millionen flossen 2016 in InsurTech-Start-ups

82,4 Millionen flossen 2016 in InsurTech-Start-ups
Donnerstag, 26. Januar 2017 ds-Team

InsurTech war 2016 ein Boomthema. 82,4 Millionen Dollar flosen etwa in deutsche InsurTech-Start-ups. Die Geschäftsmodelle der InsurTech-Firmen lassen sich in folgende Kategorien einteilen: Marketplace/Aggregator, Insurance Management, Direct Insurer/Tied Agent, Peer-2-Peer/Cashback, (Indirect) Sales Tools/Software.

Lesestoff Jetzt runterladen: Gründen in Deutschland für Ausländer

Jetzt runterladen: Gründen in Deutschland für Ausländer
Donnerstag, 26. Januar 2017 Elke Fleing

Content Marketing boomt und so finden sich unzählige kostenlose E-Books und Whitepaper im Internet. Einige deutsch- oder englischsprachige, die für Start-ups, Entrepreneure und Freelancer besonders informativ und praxisrelevant sind, stellt deutsche-startups.de in dieser Reihe vor.

Gastbeitrag von Jörg Binnenbrücker Gründergeist – vom urbanen Phänomen zum Mainstream

Gründergeist – vom urbanen Phänomen zum Mainstream
Mittwoch, 25. Januar 2017 ds-Team

Der Dealflow von 2016 ist ein starker Indikator, dass Gründertum in Deutschland vom Nischenthema in den Mainstream gewachsen ist. Venture Capital Firmen, Gründer, Medien und andere Influencer aus der Startup-Welt müssen dieses Momentum nutzen und ihren Horizont ausweiten.

Gastbeitrag von Alexander Hundeshagen 5 Tipps für das Empfehlungsmarketing

5 Tipps für das Empfehlungsmarketing
Dienstag, 24. Januar 2017 ds-Team

Oft sind es Kleinigkeiten, die einen Kunden zu einer Weiterempfehlung bewegen – etwa eine gut erbrachte Service-Leistung. Doch genau diese Momente der Überraschung wecken die Begeisterung und schaffen eine emotionale Bindung zu Ihrem Unternehmen.

Gründeralltag Businessplan? “Kommt eh alles anders als geplant”

Businessplan? “Kommt eh alles anders als geplant”
Dienstag, 24. Januar 2017 Alexander Hüsing

“Je reifer das Unternehmen ist, desto besser kann man planen. In sehr frühen Phasen macht es wenig Sinn, auf einem detaillierten, langjährigen Businessplan herumzureiten, denn in aller Regel kommt eh alles anders als geplant”, sagt Anton Waitz von Project A Ventures.

Gastbeitrag von Katharina Kiffe So bindet man mit richtigem Onboarding Talente an sich

So bindet man mit richtigem Onboarding Talente an sich
Montag, 23. Januar 2017 ds-Team

Der War for Talents oder Fachkräftemangel ist nicht nur in Berlin, London oder dem Silicon Valley zu spüren. Entsprechend gut aufgestellt müssen Recruiting-Teams heute sein, um die Talente vom ersten Kontakt an nachhaltig zu begeistern.

Gastbeitrag von Paul-Alexander Thies Steuern: 5 Änderungen, die Gründer kennen müssen

Steuern: 5 Änderungen, die Gründer kennen müssen
Donnerstag, 19. Januar 2017 ds-Team

Deutschland ist mit seinen Steuerregelungen ein großes bürokratisches Buchhaltungs-Labyrinth. Die neusten Änderungen sind erste Schritte zur Vereinfachung. Davon profitieren nicht nur Startups und die Finanzverwaltung, sondern vor allem der Arbeitnehmer.

Gründeralltag Der perfekte Elevator Pitch? 5 Gründer geben Tipps

Der perfekte Elevator Pitch? 5 Gründer geben Tipps
Donnerstag, 19. Januar 2017 Alexander Hüsing

Was braucht man für den perfekten Elevator Pitch? “Ich denke, das wichtigste ist die Fähigkeit, andere zu begeistern und mitzureißen. Man sollte ja nicht nur inhaltlich von seiner Geschäftsidee überzeugen, sondern auch zeigen, wie sehr man dafür brennt”, sagt Harald Meurer von Getmore.

Aktuelle Stellenangebote

Alle