Ressort: Deals

7 neue Deals Immobiliengigant JLL investiert in Maklaro

Immobiliengigant JLL investiert in Maklaro
Freitag, 29. April 2016 ds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Maklaro, whatchado, Gastrozentrale, Emmas Enkel, GreenGurus, Nuki und MöbelFirst. Das Recruiting-Startup whatchado etwa sammelt 2,5 Millionen ein.

Mobile Payment-Allianz Jetzt ist es offiziell: payleven und SumUp fusionieren

Jetzt ist es offiziell: payleven und SumUp fusionieren
Mittwoch, 27. April 2016 Alexander Hüsing

“Die heutige Bekanntgabe ist richtungsweisend für die Zukunft der Mobile Payments Industrie. Für uns selbst ist es ein signifikanter Schritt bei der Umsetzung unserer Vision, die erste globale Marke für Kartenakzeptanz zu werden“, sagt Daniel Klein, Gründer von SumUp und Chef des fusionierten Unternehmens.

Megarunde in München IoT-Start-up tado holt sich weitere 20 Millionen Euro

IoT-Start-up tado holt sich weitere 20 Millionen Euro
Dienstag, 26. April 2016 Alexander Hüsing

“Wir wollen das neue Kapital gezielt nutzen, um unsere Marktführerschaft weiter auszubauen. Es ist eine Frage der Zeit bis alle Haushalte eine intelligente Heizungssteuerung haben werden”, sagt tado-Mitgründer Christian Deilmann. Insgesamt 50 Millionen flossen bisher in das junge Unternehmen.

7 neue Deals Cherry Ventures und Co. investieren in Joblift

Cherry Ventures und Co. investieren in Joblift
Montag, 25. April 2016 ds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Joblift, deepstreamHub, KIWI, Bitwala, StoreMe, Conda, bankless24 und HyHelp. BlueYard Capital etwa, der Fonds der Ex-Earlybird-Partner O’Leary und Whitmire, investiert in das Berliner Start-up deepstreamHub.

Einkaufstour geht weiter Werbevermarkter Ströer kauft nun auch stylefruits

Werbevermarkter Ströer kauft nun auch stylefruits
Freitag, 22. April 2016 Alexander Hüsing

Nach Stayfriends, BodyChange und Statista steht der Werbevermarkter Ströer nun vor einer Übernahme von stylefruits. Das Münchner Start-up ging bereits im Jahre 2008 an den Start und zählt inzwischen zu den führenden Social Shopping-Plattformen in Europa.

5 neue Deals Xing übernimmt eqipia – Kaufpreis: 8 Millionen Franken

Xing übernimmt eqipia – Kaufpreis: 8 Millionen Franken
Montag, 18. April 2016 ds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um eqipia, Outfitter, Silkes Weinkeller, cloudControl und Vamos. Das Hamburger Business-Netzwerk Xing übernimmt die Schweizer Plattform eqipia, ein Programm für Mitarbeiterempfehlungen.

Hör mal, wer da alles investiert Homebell – die Berliner Angelszene liebt das Start-up

Homebell – die Berliner Angelszene liebt das Start-up
Montag, 18. April 2016 Alexander Hüsing

Nicht nur Global Founders Capital und Index Ventures investieren in Homebell, sondern auch Lakestar und Rocket Internet Capital Partners sowie etliche bekannte Berliner Business Angel. Homebell vermittelt Handwerkerdienste wie Maler- oder Elektroarbeiten.

Deal-Monitor Die (bisher) wichtigsten Start-up-Exits des Jahres 2016

Die (bisher) wichtigsten Start-up-Exits des Jahres 2016
Montag, 18. April 2016 Alexander Hüsing

In aller Kürze lassen wir an dieser Stelle noch einmal die wichtigsten, interessantesten und größten Exits des laufenden Jahres Revue passieren. Dabei geht es unter anderem um Bigpoint, Conject, smartclip, Gourmondo, Stayfriends und Movilizer.

Megarunde in Berlin Ab in die Ferien: HomeToGo holt sich 20 Millionen

Ab in die Ferien: HomeToGo holt sich 20 Millionen
Freitag, 15. April 2016 Alexander Hüsing

Insight Venture Partners und die bestehenden Investoren – Acton Capital Partners und DN Capital – pumpen 20 Million US-Dollar in HomeToGo, eine Suchmaschine für Ferienwohnungen. Zuvor flossen bereits 8 Millionen Euro in das Start-up, das 2014 von Patrick Andrä, Wolfgang Heigl und Nils Regge gegründet wurde.

1 +1 = ? payleven und SumUp – es bahnt sich eine Fusion an

payleven und SumUp – es bahnt sich eine Fusion an
Donnerstag, 14. April 2016 Alexander Hüsing

In payleven und SumUp flossen bisher rund 100 Millionen Euro. Ein Überflieger sind beide Unternehmen bisher aber nicht. Mit einer Fusion könnten die beiden Firmen, die von mehreren Top-Investoren unterstützt werden, nun zu einem deutlich schlagkräftigeren Payment-Dienst aufsteigen.

Deal-Monitor Die (bisher) wichtigsten Investitionen des Jahres 2016

Die (bisher) wichtigsten Investitionen des Jahres 2016
Donnerstag, 14. April 2016 Alexander Hüsing

In aller Kürze lassen wir an dieser Stelle noch einmal die wichtigsten, interessantesten und größten Investitionen, also Finanzierungsrunden, des laufenden Jahres Revue passieren. Dabei geht es unter anderem um eGym, Spotcap, SoundCloud, SnapShot, Home24 und Friendsurance.

Treffen der Giganten Alibaba zahlt Milliarde für Einstieg bei Rockets Lazada

Alibaba zahlt Milliarde für Einstieg bei Rockets Lazada
Dienstag, 12. April 2016 Alexander Hüsing

Eine lange ersehnte Erfolgsmeldung für Rocket Internet: Der chinesische OnlinehändlerAlibaba reißt sich das Rocket-Start-up Lazada unter den Nagel. Rocket Internet verkauft dabei 9,1 % (für 137 Millionen) seiner Anteile an Alibaba. Nach eigenen Angaben investierte Rocket Internet selbst nur 18 Millionen in Lazada.

Millionenschwerer FinTech-Traum Megarunde! Finanzcheck.de sammelt 33 Millionen ein

Megarunde! Finanzcheck.de sammelt 33 Millionen ein
Mittwoch, 6. April 2016 Alexander Hüsing

“Wir sind mit HarbourVest in Photobox und VistaPrint und mit Acton Capital Partners in MyOptique co-investiert. Wir freuen uns, ein bewährtes Investoren-Team erneut zusammenzubringen, um ein weiteres erfolgreiches Unternehmen am Markt voranzubringen”, sagt Fergal Mullen, von Highland Europe.

Schulfreunde-Exit Ströer kauft Stayfriends – für 16 Millionen Euro

Ströer kauft Stayfriends – für 16 Millionen Euro
Dienstag, 5. April 2016 Alexander Hüsing

Ströer ist weiter auf Einkaufstour – nun kaufte das Unternehmen die Schulfreunde-Community Stayfriends. Stayfriends war seit 2004 in Besitz von United Online. Ströer legt für das Urgestein der sozialen Plattformen stolze 16 Millionen Euro auf den Tisch.

Liefersystem Lockbox holt sich Geld für die Expansion von Trinkkiste

Lockbox holt sich Geld für die Expansion von Trinkkiste
Dienstag, 5. April 2016 Alexander Hüsing

“Die schnelle Expansion des Lockbox-System zeigt den großen Bedarf an bequemen Lieferungssystemen. Wir freuen uns nach unserem Seedinvestment Ende 2014 nun einen weiteren starken Investor für das Wachstum des Unternehmens gefunden zu haben”, sagt Tanja Emmerling, Investment Managerin beim HTGF.

Aktuelle Stellenangebote

Alle