Ressort: Deals

IPO 2015 geplant Delivery Hero holt sich weitere 350 Millionen Dollar

Delivery Hero holt sich weitere 350 Millionen Dollar
Mittwoch, 3. September 2014 Alexander Hüsing

Groß, größer, Delivery Hero. Das Berliner Start-up holt sich weitere 350 Millionen Dollar – von den bisherigen Geldgebern und Vostok Nafta. Bisher flossen mehr als 285 Millionen Dollar in die Firma, die gerade Pizza.de übernommen hat. Die neue Runde ist somit eine Ansage. Ein IPO scheint da unausweichlich.

Vollgas Daimler übernimmt mytaxi und Ridescout

Daimler übernimmt mytaxi und Ridescout
Mittwoch, 3. September 2014 Alexander Hüsing

Große Übernahme in Hamburg: Daimler übernimmt mytaxi nun komplett. Schon seit 2012 sind die Stuttgarter über ihre Tochter Moovel an mytaxi beteiligt. Das Starrt-up wurde im Juni 2009 von Niclaus Mewes und Sven Külper ins Leben gerufen. Der Kaufpreis ist bisher nicht bekannt.

Dritte Finanzierungsrunde In RegioHelden flossen nun schon 8 Millionen Euro

In RegioHelden flossen nun schon 8 Millionen Euro
Montag, 1. September 2014 Alexander Hüsing

EXKLUSIV “Über das uns entgegengebrachte Vertrauen der neuen und bestehenden Investoren freuen wir uns sehr und werden die Mittel nutzen, um unseren Vertrieb auszubauen”, sagt Feliks Eyser, Gründer von Regiohelden. Insgesamt 8 Millionen Euro sammelte das Start-up bisher ein.

Konsolidierung geht weiter Rebelle sammelt nun auch TrendU-Nutzer ein

Rebelle sammelt nun auch TrendU-Nutzer ein
Freitag, 29. August 2014 Alexander Hüsing

EXKLUSIV Rebelle schnappt sich nun auch TrendU. Erst vor wenigen Tagen hatte das Hamburger Start-up Glamloop aufgefressen. “TrendU werden wir in Kürze abschalten”, heißt es zumindest in einer Mail an die Nutzer. Trendu trat im vergangenen Jahr an, um Designermode zu verkaufen – per App.

9 neue Deals Ströer übernimmt Giga (und noch mehr Investitionen)

Ströer übernimmt Giga (und noch mehr Investitionen)
Mittwoch, 27. August 2014 Karl Müller

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Giga, zooplus, bücher.de, Clue, Lock8, brandnew, Codecheck.info, trip.me, ClickBus. Econa etwa verkauft seine Beteiligung Giga an Ströer Media – für mehr als 4 Millionen Euro.

Marktkonsolidierung Rebelle übernimmt seinen Konkurrenten Glamloop

Rebelle übernimmt seinen Konkurrenten Glamloop
Mittwoch, 27. August 2014 Alexander Hüsing

Konsolidierung mit Boomsegment Second Hand-Klamotten: Rebelle übernimmt Glamloop. Das Start-up wird nun in Rebelle integriert, Nutzer können ihre Konten übertragen lassen. Glamloop wird dann abgeschaltet. Das Start-up wurde im August des vergangenen Jahres auf die Startbahn gebracht.

Reisefieber in Berlin NEA investiert unglaubliche 27 Millionen Dollar in GoEuro

NEA investiert unglaubliche 27 Millionen Dollar in GoEuro
Mittwoch, 27. August 2014 Alexander Hüsing

Großes Neuigkeiten von GoEuro: New Enterprise Associates (NEA) und Co. investieren 27 Millionen Dollar in die Reisesuchmaschine. Momentan ist GoEuro in Deutschland, England, Spanien, Italien, Belgien, den Niederlande und Luxemburg unterwegs. Weitere Länder sollen raschen folgen.

E-Learning boomt! Cornelsen investiert 3,5 Millionen Euro in sofatutor

Cornelsen investiert 3,5 Millionen Euro in sofatutor
Dienstag, 26. August 2014 Alexander Hüsing

Das E-Learning-Segment hebt langsam ab: Cornelsen steigt nun bei sofatutor ein. “Mit dem frischen Kapital werden wir sowohl unsere Position in Deutschland, Österreich und der Schweiz stärken, als auch unser Produkt weiterentwickeln können”, sagt Stephan Bayer, Gründer von sofatutor.

7 neue Deals Rheinische Post steigt bei Pkw.de (und mehr Investitionen)

Rheinische Post steigt bei Pkw.de (und mehr Investitionen)
Montag, 25. August 2014 Karl Müller

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es Investitionsmeldungen in Kurzform. Heute geht es um Pkw.de, moneymeets, EyeEm, sight.io, Medlanes, Stilnest, MoneyPark, Rehype.it und WebsiteBörse. Bei Pkw.de etwa steigt die Rheinische Post ein. DvH Ventures wiederum investiert in moneymeets.

Project A verkauft sein Sorgenkind Delticom übernimmt nun auch den Preisvergleich Toroleo

Delticom übernimmt nun auch den Preisvergleich Toroleo
Montag, 25. August 2014 Alexander Hüsing

Die ReifenDirekt.de-Mutter Delticom kauft Project A Ventures nach Tirendo auch das kleine Sorgenkind Toroleo ab. Nach Informationen von deutsche-startups.de wurde kürzlich fast der kompletten Toroleo-Belegschaft gekündigt. Seitdem wurde massiv an einem Verkauf der Plattform gearbeitet.

70 Millionen Euro Umsatz Rund um Juwelo entsteht in Berlin ein Edelsteingigant

Rund um Juwelo entsteht in Berlin ein Edelsteingigant
Donnerstag, 21. August 2014 Karl Müller

Juwelo und Silverline gründen die elumeo SE. Damit entsteht in Berlin ein glänzender Schmuckgigant – mit Standorten in Berlin, Rom, Bangkok, Hongkong, Chanthaburi und Leamington Spa . Das Unternehmen beschäftigt über 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Juwelo wurde vor sechs Jahren gegründet.

Übernahme in Stuttgart PIA übernimmt Dymatrix und zahlt dafür 30 Millionen

PIA übernimmt Dymatrix und zahlt dafür 30 Millionen
Montag, 18. August 2014 Alexander Hüsing

Diese dicke Übernahme hat bisher leider kaum jemand wahrgenommen: Die Performance Interactive Alliance (PIA) kaufte gerade Dymatrix aus Stuttgart. Nach Informationen von deutsche-startups.de legte der Verbund für das 2001 gegründete Unternehmen satte 30 Millionen Euro auf den Tisch.

'Signifikante Rendite" Project A versilbert erfolgreich seine Saatchi Art-Anteile

Project A versilbert erfolgreich seine Saatchi Art-Anteile
Freitag, 15. August 2014 Alexander Hüsing

Project A Ventures macht seine Beteiligung an Saatchi Art zu Geld. Der Firmenausbrüter war seit Frühjahr 2013 bei der Kunstgalerie an Bord. Project A-Macher Horstmann war dabei auf operativer Ebene und als Board-Mitglied involviert. Saatchi Art ist der dritte Exit von Project A.

Finanzspritze SumUp holt sich neues Geld und verliert zwei Gründer

SumUp holt sich neues Geld und verliert zwei Gründer
Freitag, 15. August 2014 Alexander Hüsing

Stefan Jeschonnek und Jan Deepen, die SumUp gemeinsam mit Daniel Klein und Marc-Alexander Christ gegründet haben, verlassen das Start-up. Beide bleiben Anteilseigner. Life.SREDA sowie die bestehenden Investoren investieren zudem einen zweistelligen Millionenbetrag in das Start-up.

Die zweite Klasse 8 Start-ups ziehen nun beim Microsoft Accelerator ein

8 Start-ups ziehen nun beim Microsoft Accelerator ein
Freitag, 15. August 2014 Alexander Hüsing

Die zweite Klasse steht: Diesmal ziehen acht Start-ups in die Räumlichkeiten des Microsoft Ventures Accelerators. Dies wären: brightup, firstbird, Flowtap, Lexvisors, payever, POWZY, rooming und videopath. 500 Start-ups aus 65 Nationen bewarben sich dabei um einen Plätze im Accelerator.

Aktuelle Stellenangebote

Alle