#StartupTicker Tier Mobility fährt 60 Millionen ein

Der junge Berliner E-Scooter-Anbieter Tier Mobility sammelt weitere 60 Millionen ein. Das Berliner Startup, das von Lawrence Leuschner, Matthias Laug und Julian Blessin gegründet wurde, will das frische Kapital nutzen, um "seine Expansionsstrategie in Europa zu beschleunigen".
Tier Mobility fährt 60 Millionen ein

+++ Mubadala Capital, der Staatsfonds von Abu Dhabi, der US-Investor Goodwater Capital, AXA Germany und Evli Growth Partners investieren gemeinsam mit den bestehenden Investoren White Star Capital, Northzone, Speedinvest, Point Nine, Indico, Kibo Ventures, Market One Capital und Business Angel Nico Rosberg 60 Millionen US-Dollar in den Berliner E-Scooter-Anbieter Tier Mobility. Northzone, Speedinvest und Point Nine investierten zuletzt rund 25 Millionen Euro in Tier Mobility.

+++ Das Berliner Startup, das von Lawrence Leuschner, Matthias Laug und Julian Blessin gegründet wurde, will das frische Kapital nutzen, um “seine Expansionsstrategie in Europa zu beschleunigen”. Nach eigenen Angaben ist die Jungfirma derzeit in 40 Städten in 12 Ländern tätig. Zuletzt wirkten rund 350 Mitarbeiter für Tier Mobility. Zuletzt war im Markt zu hören, dass das Unternehmen eine 20 Millionenrunde plane. Die Bewertung soll dabei bei 55 Millionen Euro gelegen haben. Die neue Investmentrunde ist somit deutlich größer, als gedacht.

+++ Im internationalen Vergleich ist Tier aber nur eine Micky-Maus! Der große Konkurrent Bird sammelte gerade 275 Millionen Dollar ein. Die Bewertung von Bird lag dabei bei imposanten 2,5 Milliarden. Gefühlt ist Lime aber der wichtigere Wettbewerber von Tier. Lime sammelte zuletzt 310 Millionen Dollar ein. Bewertung: 2,4 Milliarden.

+++ Im #StartupTicker tickert die Redaktion von deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Startup- und Digital-Szene so alles los ist.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Tier Mobility