#DealMonitor #EXKLUSIV – Atlantic Labs investiert in Münchner Startup – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (10. Oktober), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das Münchner Unternehmen Smokeless sichert sich Kapital von Atlantic Labs.
#EXKLUSIV – Atlantic Labs investiert in Münchner Startup – Alle Deals des Tages

Auch am heutigen Donnerstag werfen wir wieder einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

Smokeless
+++ Atlantic Labs, also Christophe Maire, investiert in das Münchner Startup Smokeless. “We help people quit smoking by using smart technology”, teilt das Startup, das von Daniel Kilger geführt wird, in eigener Sache mit. Vor Atlantic Labs investierte bereits das Ulmer Unternehmen Beurer, ein mittelständisches Familienunternehmen, das Elektrogeräte für Gesundheit und Wohlbefinden anbietet, in Smokeless. #EXKLUSIV – entdeckt über Startupdetector

Casavo
+++ Greenoaks, Project A Ventures und Picus Capital investieren 50 Millionen Euro in das Proptech-Startup Casavo. Bereits im Februar diesen Jahres waren Project A Ventures, 360 Capital und Picus Capital an der Series-A-Runde beteiligt gewesen. Das Immobilien-Unternehmen aus Mailand, das 2017 von Giorgio Tinacci gegründet wurde, entwickelt eine Plattform, die es Nutzern ermöglicht, ihre Immobilie innerhalb weniger Tage verkaufen zu können. Das frische Kapital soll für den Ausbau der Technologie und den Eintritt in neue Märkte genutzt werden.

Jobiqo
+++ Russmedia International investiert einen hohen sechsstelligen Betrag in Jobiqo, Anbieter einer Software für Jobplattformenbetreiber, und übernimmt die Mehrheit (50,1 Prozent) an dem im Jahre 2011 gegründeten Wiener SaaS-Startup. Gründer Klaus Furtmüller bleibe als Minderheitsgesellschafter und Geschäftsführer weiterhin im Unternehmen und plane mit dem Investment die Produktentwicklung zu beschleunigen sowie die Technologie- und Marktführerschaft weiter auszubauen.

EXIT

Force Operation X
+++ Der Berliner App-Analyst Adjust, Anbieter einer Plattform im Bereich Mobile Measurement und Fraud Prevention, das 2012 von Christian Henschel, Paul Müller und Manuel Kniep gegründet wurde, übernimmt von der japanischen Marketingagentur CyberZ Force Operation X (F.O.X.), ein Werbewirkungsmessgerät für Smartphone-Anwendungen. CyberZ, Tochtergesellschaft der CyberAgent Group, wurde 2009 von Takahiro Yamauchi gegründet und ist auf Mobile-Marketing spezialisiert.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): unsplash

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.