#DealMonitor #EXKLUSIV – Frisches Kapital für Berliner Retail-Startup Signatrix – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (07. Oktober), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das Berliner Retail-Startup Signatrix, Anbieter von künstlicher Intelligenz mit Fokus auf Anwendungen im Bild- und Videobereich, sichert sich durch b10 Kapital in unbekannter Höhe.
#EXKLUSIV – Frisches Kapital für Berliner Retail-Startup Signatrix – Alle Deals des Tages

Nach einem sehr ruhigen Brückentag starten wir mit interessanten Neuigkeiten in die neue Woche und werfen einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

Signatrix
+++ Der Berliner Kapitalgeber b10 investiert in Signatrix. Das 2017 gegründete Startup bringt das Trendthema Künstliche Intelligenz in den Filial- und Handelsalltag. Das junge Unternehmen wurde von Philipp Müller, Christoph Schwerdtfeger und Felix Müller gegründet. Zum Start war das Startup als Cartwatch unterwegs. #EXKLUSIV – entdeckt über Startupdetector

Smartlane
+++ Wie Ende September berichtet, investiert Freigeist Capital, also TV-Löwe Frank Thelen, in das Münchner Startup Smartlane. Jetzt ist auch die Summe bekannt! Laut Handelsblatt fließt ein “hoher einstelliger Millionenbetrag”. Die Jungfirma entwickelt und betreibt eine cloudbasierte Software, die Logistikfirmen hilft, ihre Flotten effizienter einzusetzen. Die Technologie der Bayern berücksichtigt dabei unter anderem Lieferzeitfenster, die Wünsche der Kunden sowie die Art und Größe der jeweiligen Flotte. Das Startup wurde von Mathias Baur, Monja Mühling und Florian Schimandl gegründet.

leadtributor
+++ Bayern Kapital, BaseTech Ventures AG, Peter Dewald und Hamm Management Consulting investieren einen siebenstelligen Betrag in das Münchner Startup leadtributor, Anbieter einer SaaS-Lösung für das Lead Management mit Vertriebspartnern, das 2015 von Philipp von der Brüggen, Katharina Krus und Salek Talangi gegründet wurde. Das frische Kapital aus der Series-A-Finanzierungsrunde soll laut Unternehmen für die technische Weiterentwicklung des Produkts und zum Aufbau des Vertriebsnetzes genutzt werden.

Share Your Space
+++ Die Commerz Real beteiligt sich mit 25 % an Share Your Space. Das von Tobias Wagner gegründete Startup ermöglicht es Unternehmen, ihre ungenutzten Büroflächen an Projektteams, kleinere Unternehmen, Startups oder Freelancer zu vermieten, unterzuvermieten oder zu teilen. Zunächst noch auf Büroflächen in München und im Rhein-Main-Gebiet fokussiert, sei es das Ziel, sich auf weitere Städte in Deutschland auszuweiten.

EXIT

startablish
+++ Der Brutkasten, eine Plattform für Startups aus Österreich, übernimmt für einen nicht genannten Kaufpreis die Echtzeit-Datenbank startablish und plant einen Relaunch seiner News-Plattform. Das Wiener Startup startablish, das 2016 von Anna Ge, Paul Zogmann und Sebastian Taucher gegründet wurde, erfasst europaweit aktuell mehr als 17.500 Startups. Man arbeite an spannenden Projekten, die im Laufe der nächsten Monate online gehen sollen, so Anna Ge.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): unsplash

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.