StartupTicker

+++ #StartupTicker– Der Startup-Live-Ticker. Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps und Hinweise, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Personalie Kurzzeit-nu3-Macher Assum heuert bei Renesim an

Kurzzeit-nu3-Macher Assum heuert bei Renesim an
Sonntag, 11. Juni 2017 ds-Team

+++ Andreas Assum heuert beim Online-Schmuckdesigner Renesim an. Mitgründer Georg Schmidt-Sailer wechselt nun von der operativen Geschäftsführung in die strategische Unternehmensentwicklung. Assum war zuletzt wenige Monate beim Start-up nu3 tätig. #StartupTicker

Deal-Monitor Superfood: Hej holt sich 1,6 Millionen für die Expansion

Superfood: Hej holt sich 1,6 Millionen für die Expansion
Samstag, 10. Juni 2017 ds-Team

Zwei nicht genannte Business Angels investieren 1,6 Millionen Euro in das Hamburger Food-Startup Hej – berichtet Gründerszene. Das frische Kapital soll in den “Aufbau der Marke und in weitere Mitarbeiter” fließen. #StartupTicker

Exit in München US-Real-Estate-Firma übernimmt Propertybase

US-Real-Estate-Firma übernimmt Propertybase
Samstag, 10. Juni 2017 ds-Team

+++ Boston Logic, die 2014 gegründet wurde, übernimmt die Immobilien-SaaS Plattform Propertybase. Die US-Firma will mit der Übernahme “die eigene Produktpalette bestehend aus Makler Software, Onlinemarketing und Designservices erweitern”. #StartupTicker

Deal-Monitor Ohlala! Pia Poppenreiter kauft Investoren raus

Ohlala! Pia Poppenreiter kauft Investoren raus
Freitag, 9. Juni 2017 ds-Team

++ Mitgründerin Pia Poppenreiter führt bei der Paid-Dating-App Ohlala wieder das alleinige Kommando. Das Berliner Start-up wurde 2015 gegründet und versteht sich als Plattform für “spontane, bezahltes Dates”. änner können über Ohlala Verabredungen mit Frauen buchen. #StartupTicker

Deal-Monitor Wiener FinTech wikifolio sammelt Millionensumme ein

Wiener FinTech wikifolio sammelt Millionensumme ein
Freitag, 9. Juni 2017 ds-Team

+++ NewAlpha Asset Management, ein Unternehmen, das bereits 1,5 Milliarden Euro in Early-Stage-Investmenthäuser pumpte, investiert eine Millionesumme in wikifolio, eine Online-Plattform für private Trader und professionelle Vermögensverwalter. #StartupTicker

Brandneu Cunio verbindet Eigentümer, Mieter, Hausverwalter

Cunio verbindet Eigentümer, Mieter, Hausverwalter
Freitag, 9. Juni 2017 Christina Cassala

+++ Brandneu auf dem #StartupTicker: Cunio. Gründer ist Erik Boska, das Unternehmen hat seinen Sitz in Frankfurt. Mieter erhalten über die cunio-App Zugriff auf alle die Wohngemeinschaft betreffenden Informationen.

Lesenswert FinTech-Star entlässt ein Drittel seiner Mitarbeiter

FinTech-Star entlässt ein Drittel seiner Mitarbeiter
Freitag, 9. Juni 2017 ds-Team

+++ “Das in Zürich ansässige Fintech Centralway Numbrs baut ein Drittel aller Arbeitsplätze ab oder verlagert sie” – berichtet finews.ch. In der letzten Maiwoche habe Centralway Numbrs unvermittelt rund 50 Angestellte entlassen. Betroffen seien insbesondere Programmierer und technisches Personal. #StartupTicker

Geld für junge Ruhrgründer Gründerfonds Ruhr: Über 30 Millionen stehen bereit!

Gründerfonds Ruhr: Über 30 Millionen stehen bereit!
Freitag, 9. Juni 2017 ds-Team

+++ Der Anfang März angekündigte Gründerfonds Ruhr nimmt endlich handfeste Formen an. Die NRW.BANK und der Initiativkreis Ruhr verkündeten nun das First Closing für den Gründerfonds Ruhr. Mehr als 30 Millionen Euro sind im Topf. Die NRW.BANK ist dabei mit 15 Millionen Ankerinvestor. #StartupTicker

Deal-Monitor Essener Energieriese steigt bei greenXmoney ein

Essener Energieriese steigt bei greenXmoney ein
Freitag, 9. Juni 2017 ds-Team

+++ Der Energieriese E.ON steigt bei greenXmoney an. Das Unternehmen aus Neu-Ulm betreibt eine Handelsplattform, die Erzeuger von Erneuerbarer Energie mit privaten Geldanlegern zusammenbringt. E.ON hält nun 25,1 % der greenXmoney-Anteile. #StartupTicker

Vorbereitungen abgeschlossen flaschenpost geht auf Expansionskurs – und startet in Köln

flaschenpost geht auf Expansionskurs – und startet in Köln
Donnerstag, 8. Juni 2017 ds-Team

+++ Das heiße Münsteraner Start-up flaschenpost.de, ein Unternehmen, das Getränke innerhalb von 90 Minuten ausliefert, geht nun endlich auf Expansionskurs. Noch im Juni will die Jungfirma, die unter anderem von Cherry Ventures und Vorwerk Ventures unterstützt wird, in Köln an den Start gehen. #StartupTicker

Brandneu Unplanned – Nicht wissen, wohin die Reise geht

Unplanned – Nicht wissen, wohin die Reise geht
Donnerstag, 8. Juni 2017 Christina Cassala

+++ Brandneu auf dem #StartupTicker: Unplanned. Über einen Online-Fragenbogen werden Interessen, gewünschte Reisedauer und das Budget vorab abgefragt – den Rest übernimmt Unplanned. Das Start-up wurde von Frauke Schmidt in Berlin und Christian Diener in München gegründet.

Deal-Monitor innogy investiert in Berliner Blockchain-Startup

innogy investiert in Berliner Blockchain-Startup
Donnerstag, 8. Juni 2017 ds-Team

Der innogy Innovation Hub, ein Ableger der Energiefirma innogy, investiert eine sechsstellige Summe in die Machine-to-Machine Bezahlplattform XTECH. Das Berliner Start-up betreibt eine Bezahl- und Transaktionsplattform für den Werteaustausch, der via Blockchain abgesichert wird. #StartupTicker

Deal-Monitor Viral-Hit Jodel bekommt 6 Millionen – und expandiert

Viral-Hit Jodel bekommt 6 Millionen – und expandiert
Donnerstag, 8. Juni 2017 ds-Team

+++ Adam di Angelo, Facebooks erster CTO und Gründer des Fragen-Netzwerks Quora, und der Floodgate Fund sowie die Altinvestoren Global Founders Capital und Atlantic Internet investieren 6 Millionen Euro in die Messenger-App Jodel – wie das “Handelsblatt” berichtet. #StartupTicker

Deal-Monitor Kinnevik bejubelt Rocket-Deal: “IRR of more than 90 %”

Kinnevik bejubelt Rocket-Deal: “IRR of more than 90 %”
Donnerstag, 8. Juni 2017 ds-Team

+++ Der schwedische Risikokapitalgeber Kinnevik beendet seine jahrelange Zusammenarbeit mit Rocket Internet. Die Beteiligungsgesellschaft platzierte gerade ihre verbliebenen 10,9 Millionen Rocket-Aktien (6,6 %) bei institutionellen Investoren und erlöste dabei 217 Millionen Euro. #StartupTicker

Mega-Exit Porsche übernimmt Softwarebude – für 300 Millionen

Porsche übernimmt Softwarebude – für 300 Millionen
Donnerstag, 8. Juni 2017 ds-Team

+++ Die börsennotierte Beteiligungsgesellschaft Porsche Automobil Holding übernimmt das 1979 gegründete Unternehmen PTV. Die Karlsruher Firma, die zuletzt rund 100 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftete, bietet Softwarelösungen in den Bereichen Verkehr, Mobilität und Logistik an. #StartupTicker