StartupTicker

+++ #StartupTicker– Der Startup-Live-Ticker. Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps und Hinweise, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Deal-Monitor Cringle will frisches Geld von der Crowd einsammeln

Cringle will frisches Geld von der Crowd einsammeln
Dienstag, 22. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Das Berliner Payment-Startup Cringle, das 2014 an den Start ging, sucht via Companisto bis zu 600.000 Euro. Die Unternehmensbewertung liegt dabei bei 6 Millionen Euro. Bereits 2016 sammelte die P2P-Firma von der Crowd 800.000 Euro ein. #StartupTicker

Deal-Monitor LaterPay sammelte nun schon 20 Millionen ein

LaterPay sammelte nun schon 20 Millionen ein
Dienstag, 22. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Nicht genannte Investoren pumpen stattliche 5 Millionen Euro in den Bezahldienst LaterPay. Insgesamt flossen nun schon 20 Millionen Euro in das 2010 von Cosmin Ene und Jonas Maurus gegründete Unternehmen. Mit dem frischen Kapital will das Start-up seinen “Markteintritt in den USA beschleunigen”. #StartupTicker

Deal-Monitor Muume bekommt 6 Millionen – Bewertung: 40 Millionen

Muume bekommt 6 Millionen – Bewertung: 40 Millionen
Dienstag, 22. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Ein ungenanntes “Schweizer Venture Capital-Haus” und mehrere “namhafte Schweizer Unternehmer” investieren 6 Millionen Franken in Muume. “Die Mittel dienen dazu, unsere Position in den Kernmärkten Deutschland und Schweiz weiter auszubauen”, sagt Mitgründer Marco Samek. #StartupTicker

Neuer Name, neuer Partner Frank Thelen setzt nun auf Freigeist Capital

Frank Thelen setzt nun auf Freigeist Capital
Dienstag, 22. August 2017 Alexander Hüsing

+++ “Nach beinahe einem Jahrzehnt, indem wir Gründer unterstützt und in Ideen investiert haben, wird unser erfolgreicher e42 Fund in Freigeist umbenannt – mit neuen Partnern und mehr Funding”, schriebt Frank Thelen. #StartupTicker

Deal-Monitor Gruner + Jahr übernimmt Gastroführer eat-the-world

Gruner + Jahr übernimmt Gastroführer eat-the-world
Dienstag, 22. August 2017 ds-Team

+++ Das Medienhaus Gruner + Jahr übernimmt nach Informationen von deutsche-startups.de das Berliner Unternehmen eat-the-world. Die Plattform, die kulinarische Stadtführungen anbietet, wurde 2008 von von Elke Freimuth gegründet. #StartupTicker

Deal-Monitor Doodle-Gründer investiert in leckeren Babybrei

Doodle-Gründer investiert in leckeren Babybrei
Montag, 21. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Die ehemalige Fernsehmoderatorin Andrea Jansen, Dario Fazlic, Gründer von DeinDeal und wefox, Doodle-Gründer Myke Näf und Adrian Bührer, Gründer von students.ch, investieren einen ungenannten Betrag in das Schweizer Start-up yamo. #StartupTicker

Deal-Monitor Von Floerke übernimmt Edsor – und damit auch YouTailor

Von Floerke übernimmt Edsor – und damit auch YouTailor
Montag, 21. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Das Bonner Mode-Startup Von Floerke, bekannt aus der Vox-Show “Die Höhle der Löwen” übernimmt Edsor Kronen, eine 1909 gegründete Manufaktur für handgemachte Accessoires. Von Floerke sammelte über ein Crowdinvesting gerade 1,2 Millionen Euro ein. #StartupTicker

Deal-Monitor Decimo kauft seine Crowdinvestoren raus

Decimo kauft seine Crowdinvestoren raus
Donnerstag, 17. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Das junge Start-up Decimo kauft seine Crowdinvestoren raus. “Aufgrund des über Plan liegenden Wachstums war es uns möglich den Crowdinvestoren schon vorzeitig das Darlehen zurückzuzahlen”, sagt Geschäftsführer Andreas Dubrow. #StartupTicker

Brandneu Nur für kleine Geschäfte und den stationären Handel

Nur für kleine Geschäfte und den stationären Handel
Donnerstag, 17. August 2017 Christina Cassala

+++ Brandneu auf dem #StartupTicker: Wogibtswas. Das junge Unternehmen listet alle erreichbaren Geschäfte und Firmen in der direkten Umgebung auf. So will Wogibtswas kleinen Geschäften und dem stationären Handel gezielt auf die Sprünge helfen.

Deal-Monitor Immo-Digi-Dienst bekommt 3,5 Millionen Euro

Immo-Digi-Dienst bekommt 3,5 Millionen Euro
Donnerstag, 17. August 2017 Alexander Hüsing

+++ innogy Ventures sowie die Business Angels nebenan.de-Gründer Christian Vollmann, Felix Jahn, Kristofer Fichtner, Lukas Brosseder und Mister Spex-Gründer Dirk Graber investieren 3,5 Millionen Euro in Doozer, eine Plattform für Modernisierungsmaßnahmen von Wohnungen. #StartupTicker

Deal-Monitor Robo-Fahrzeugdienst sammelt Millionensumme ein

Robo-Fahrzeugdienst sammelt Millionensumme ein
Mittwoch, 16. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Atlantic Labs und b10 investieren in das Berliner Start-up Enway, ein Unternehmen rund um autonome Fahrzeuge wie Kehrmaschinen. Das Unternehmen, das auch von der Investitionsbank Berlin gefördert wird, wurde von Bo Chen, Julian Nordt und Thanuja Ambegoda gegründet. #StartupTicker

Deal-Monitor Ecommerce Alliance investiert in psychologische Beratung

Ecommerce Alliance investiert in psychologische Beratung
Mittwoch, 16. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Die Ecommerce Alliance investiert – gemeinsam mit den Gründungsgesellschaftern – eine sechsstellige Summe in mentavio, eine psychologische Onlineberatung. Hinter der Plattform stecken eat-star-Mitgründer Daniel Bosch, erento- und eat-star-Macher Uwe Kampschulte, Thomas Kruse und Benjamin Uebel. #StartupTicker

Deal-Monitor Opel stampft CarUnity ein – SnappCar übernimmt tamyca

Opel stampft CarUnity  ein – SnappCar übernimmt tamyca
Mittwoch, 16. August 2017 Alexander Hüsing

Der Autoriese Opel stellt sein Carsharing-Projekt CarUnity ein. Die Nutzer reicht CarUnity an den Wettbewerber tamyca, 2010 in Aachen gegründet, weiter. tamyca wiederum verkündete gerade die Übernahme durch SnappCar. Zu den Investoren von SnappCar gehört unter anderem Europcar. #StartupTicker

Brandneu Liveabout – nie mehr gleich eingerichtete Hotelzimmer

Liveabout – nie mehr gleich eingerichtete Hotelzimmer
Mittwoch, 16. August 2017 Christina Cassala

+++ Brandneu auf dem #StartupTicker: Livabout. Das Start-up konzentriert sich darauf , Appartements für Aufenthalte von wenigen Wochen bis mehreren Monaten zu vermitteln. Das globale Portfolio umfasst sowohl die Top 15 der internationalen Anbieter für Serviced Apartments.

Lesenswert Hypovereinsbank investiert massiv in Startup-Investoren

Hypovereinsbank investiert massiv in Startup-Investoren
Dienstag, 15. August 2017 ds-Team

+++ “Die Hypo-Vereinsbank hat klammheimlich hohe Millionensummen in einige der bekanntesten deutschen Startup-Vehikel investiert – dies berichtet Finanz-Szene.de. Dem Bericht zufolge hält die Bank 4,9 % am Samwer-Fonds Rocket Internet Capital Partners und 9,7 % an Earlybird. #StartupTicker