#StartupTicker Der Healthcare-Unternehmer Steve Wiggins steht auf Cannamedical

Das Kölner Unternehmen, das 2016 von David Henn gegründet wurde, ist 2017 an den Start gegangen, sammelte gerade weitere 12 Millionen Euro ein. Geldgeber Orkila Capital investierte im vergangenen Jahr bereits 15 Millionen Euro in Cannamedical. 
Der Healthcare-Unternehmer Steve Wiggins steht auf Cannamedical

+++ Der US-Healthcare Unternehmer Steve Wiggins, der seit über 30 Jahren in der Gesundheitsbranche unterwegs ist,  investierte gerade – wie bereits kurz berichtet – 12 Millionen Euro in Cannamedical, ein junges Startup für medizinisches Cannabis. Das Kölner Unternehmen, das 2016 von David Henn gegründet wurde, ist 2017 an den Start gegangen. Der amerikanische Geldgeber Orkila Capital investierte im vergangenen Jahr bereits 15 Millionen Euro in Cannamedical.

+++ “Cannamedical hat mich aufgrund des jungen, zielorientierten Fu?hrungsteams und seiner Verpflichtung zu Produktqualität gereizt. Ich glaube, das menschliche Endocannabinoid-System ist der Schlu?ssel fu?r die Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten und Symptomen. Cannamedical ist ein einzigartiges Unternehmen, das u?ber Potenzial fu?r Generationen verfu?gt. Ich freue mich und fu?hle mich geehrt, als Board Director und Investor Teil seiner Reise sein zu du?rfen”, sagt Wiggins zu seinem Investment.

+++ Cannamedical beliefert derzeit rund 2.500 Apotheken und klinische Einrichtungen. Zuletzt wirkten in Köln 50 Mitarbeiter für die Jungfirma. Daru?ber hinaus unterhält Cannamedical Niederlassungen in Kanada und Großbritannien. “Ich bin stolz auf die harte Arbeit aller Mitglieder des Teams von Cannamedical. Durch ihre Begeisterung sind wir stärker als je zuvor, um Cannamedical zum Branchenfu?hrer in Europa zu machen“, sagt Gru?nder Henn zu neuen Investmentrunde.

Durchstarten in Köln – #Koelnbusiness

In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit circa 400 Startups, über 60 Coworking Spaces, Acceleratoren und Inkubatoren sowie attraktiven Investoren, zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt von der KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH#Koelnbusiness auf LinkedInFacebook und Instagram.

KoelnBusiness

Foto (oben): Shutterstock