Exit

Bosch-Ableger übernimmt Mehrheit an Kitchen Stories

Bosch-Ableger übernimmt Mehrheit an Kitchen Stories

Bosch-Ableger übernimmt Mehrheit an Kitchen Stories
Dienstag, 21. November 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Die Bosch-Tochter BSH Hausgeräte übernimmt die Mehrheit (65 %) an Kitchen Stories. Geldgeber wie Point Nine Capital, Berterlsmann Digital Media Investment (BDMI) und einige Business Angels investieren 2015 rund 1,8 Millionen US-Dollar in das Start-up. #StartupTicker

Wäscheservice Zipjet geht mit Übernahme in die Offensive

Wäscheservice Zipjet geht mit Übernahme in die Offensive

Wäscheservice Zipjet geht mit Übernahme in die Offensive
Donnerstag, 16. November 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Der Berliner Wäscheservice ZipJet, der in Deutschland, Großbritannien und Frankreich unterwegs ist, übernimmt seinen gewichtigen französischen Wettbewerber Cleanio, seit 2014 im Markt und wohl Marktführer im Nachbarland. #StartupTicker

Springer Nature übernimmt E-Learning-Anbieter iversity

Springer Nature übernimmt E-Learning-Anbieter iversity

Springer Nature übernimmt E-Learning-Anbieter iversity
Dienstag, 14. November 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Der Fachverlag Springer Nature übernimmt den E-Learning-Anbieter iversity. “The acquisition will allow Springer Nature to globally expand the dissemination of its authors’ educational and research content with the aid of innovative formats”, teilt das Unternehmen mit. #StartupTicker

TVSquared kauft wywy und eröffnet Büro in Deutschland

TVSquared kauft wywy und eröffnet Büro in Deutschland

TVSquared kauft wywy und eröffnet Büro in Deutschland
Dienstag, 14. November 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Der britische Werbewirkungmesser TVSquared übernimmt das Münchner Start-up wywy. “Die Übernahme bildet die Grundlage für die Eröffnung des Münchner Büros von TVSquared zur optimalen Unterstützung von Kunden in Deutschland und anderen europäischen Länder”, teilt das Unternehmen mit. #StartupTicker

Verivox übernimmt das gescheiterte Outbank

Verivox übernimmt das gescheiterte Outbank

Verivox übernimmt das gescheiterte Outbank
Montag, 13. November 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Der erfolgreiche Vergleichsdienst Verivox, der gerade erst aboalarm übernommen hat, übernimmt nun auch das Finanz-Startup Outbank. Outbank rutschte Ende September in die Insolvenz. Outbank scheiterte zuvor mit dem Versuch, kostenpflichtige Abonnements zu verkaufen. #StartupTicker

ProSiebenSat.1-Ableger Verivox übernimmt aboalarm

ProSiebenSat.1-Ableger Verivox übernimmt aboalarm

ProSiebenSat.1-Ableger Verivox übernimmt aboalarm
Freitag, 10. November 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Die ProSiebenSat.1-Beteiligung Verivox übernimmt den Münchner Kündigungsservice aboalarm. “Nach Abwicklung des Erwerbs wird Bernd Storm van’s Gravesande die Geschäfte weiterführen, Stefan Neubig wird eine beratende Funktion einnehmen”, teilt das Unternehmen mit. #StartupTicker

Bike24 wechselt den Besitzer – für 112 Millionen Euro

Bike24 wechselt den Besitzer – für 112 Millionen Euro

Bike24 wechselt den Besitzer – für 112 Millionen Euro
Mittwoch, 8. November 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Der britischen Onlinehändler Wiggle steht vor einer Übernahme von Bike24. Der Kaufpreis soll bei rund 100 Millionen britischen Pfund liegen, berichtet die Sunday Times. Zuletzt machte das Dresdner Start-up einen Umsatz in Höhe von 84,5 Millionen. #StartupTicker

Immo-Firma übernimmt das gescheiterte Lampuga

Immo-Firma übernimmt das gescheiterte Lampuga

Immo-Firma übernimmt das gescheiterte Lampuga
Montag, 6. November 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Die Weisenburger Gruppe übernimmt die Überreste des insolventen Surfboard-Hersteller Lampuga. “Das Team um Nicolai Weisenburger hat von allen Bietern das beste Gesamtkonzept vorgelegt und einen attraktiven Kaufpreis geboten“, sagt Insolvenzverwalter Tjark Thies. #StartupTicker

Makers-Übernahme: Deloitte muss die Zukunft einkaufen

Makers-Übernahme: Deloitte muss die Zukunft einkaufen

Makers-Übernahme: Deloitte muss die Zukunft einkaufen
Freitag, 27. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Der Beratungsfirma Deloitte fehlte in den vergangenen Jahren – wie auch EY – die große Kompetenz in Sachen Digitalisierung. EY kaufte deswegen gerade etventure. Deloitte legt nun nach und übernimmt die Berliner Firmenschmiede Makers. #SatrtupTicker

Flower-Power pur: Blume 2000 übernimmt Miflora

Flower-Power pur: Blume 2000 übernimmt Miflora

Flower-Power pur: Blume 2000 übernimmt Miflora
Montag, 23. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Die millionenschwere Floristik-Kette Blume 2000 übernimmt den Münchener Blumenversender Miflora. Das Unternehmen startete Ende 2012 – zunächst als reiner Abo-Blumenlieferservice. Später positioniert sich das Start-up als Versandhändler rund um die Themen Blumen und Geschenke. #StartupTicker

Math 42 rechnet sich! Chegg zahlt 12,5 Millionen

Math 42 rechnet sich! Chegg zahlt 12,5 Millionen

Math 42 rechnet sich! Chegg zahlt 12,5 Millionen
Donnerstag, 19. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Der amerikanische Lernanbieter Chegg übernimmt die Mathe-App Math 42 (bekannt aus “Die Höhle der Löwen”). Mit der Nachhilfe-App können Nutzer komplizierte Matheformeln Schritt für Schritt durcharbeiten. #StartupTicker

EY kauft die Zukunft ein und übernimmt etventure

EY kauft die Zukunft ein und übernimmt etventure

EY kauft die Zukunft ein und übernimmt etventure
Dienstag, 17. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Die Digitalberatung etventure wird Teil der Beratungsgesellschaft EY. etventure bleibt auch nach der Übernahme als eigenständige Gesellschaft bestehen und wird auch weiterhin durch die Gründer (Philipp Depiereux, Philipp Herrmann und Christian Lüdtke) geleitet. #StartupTicker

Die (bisher) größten Start-up-Exits des Jahres

Die (bisher) größten Start-up-Exits des Jahres

Die (bisher) größten Start-up-Exits des Jahres
Montag, 16. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

In aller Kürze lassen wir an dieser Stelle noch einmal die wichtigsten, interessantesten und größten Exits des laufenden Jahres Revue passieren. Dabei geht es unter anderem um die Exits von Lovoo, InterNations, Prescreen, PTV und Contorion.

Bloomy Days: Übernahme durch Fleurop fix

Bloomy Days: Übernahme durch Fleurop fix

Bloomy Days: Übernahme durch Fleurop fix
Mittwoch, 4. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Der Blumengigang Fleurop übernimmt – wie angekündigt – das gescheiterte Berliner Start-up Bloomy Days. Ende Juli schlitterte der Lieferdienst für Blumen in die vorläufige Insolvenz. Bloomy Days wird nun direkt von Fleurop betrieben.#StartupTicker

Bosch-Ableger kauft millionenfinanziertes Cobi

Bosch-Ableger kauft millionenfinanziertes Cobi

Bosch-Ableger kauft millionenfinanziertes Cobi
Donnerstag, 28. September 2017
VonAlexander Hüsing

++ Bosch eBike Systems steht vor der Übernahme von Cobi. Nur die Kartellbehörden müssen noch zustimmen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. In den vergangenen Jahren flossen rund 12 Millionen Euro in das Frankfurter Bike-Startup.