Deal-Monitor Springer Nature übernimmt E-Learning-Anbieter iversity

+++ Der Fachverlag Springer Nature übernimmt den E-Learning-Anbieter iversity. "The acquisition will allow Springer Nature to globally expand the dissemination of its authors' educational and research content with the aid of innovative formats", teilt das Unternehmen mit. #StartupTicker
Springer Nature übernimmt E-Learning-Anbieter iversity

+++ Der wissenschaftliche Fachverlag Springer Nature übernimmt den Berliner E-Learning-Anbieter iversity. “The acquisition will allow Springer Nature to globally expand the dissemination of its authors’ educational and research content with the aid of innovative formats”, teilt das Unternehmen mit. Zuletzt gehörte die Plattform für Online-Kurse, sogenannte MOOCs, zu Holtzbrinck Digital. Im August des vergangenen Jahres fand iversity bei Holtzbrinck Digital, der Internet-Beteiligungsholding der Holtzbrinck Publishing Group, eine neue Heimat. Zuvor schlitterte iversity in die Insolvenz. Die Altgesellschafter – darunter T-Venture und bmp – wollten zuvor kein weiteres Geld in iversity stecken. Nun geht die iversity-Geschichte unter dem Dach von Springer Nature weiter.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle