Mega-Exit in Hamburg Stillfront übernimmt Goodgame – Kaufpreis: 270 Millionen

+++ Das börsennotierte schwedische Unternehmen Stillfront übernimmt die Hamburger Gamesschmiede Goodgame Studios komplett. Der Kaufpreis beträgt 270 Millionen Euro. Goodgame durchlebte in den vergangenen Jahren harte Zeiten. #StartupTicker
Stillfront übernimmt Goodgame – Kaufpreis: 270 Millionen

+++ Das börsennotierte schwedische Unternehmen Stillfront übernimmt die Hamburger Gamesschmiede Goodgame Studios komplett. Der Kaufpreis beträgt 270 Millionen Euro. “Following the Transaction and the placing (as described below), the owners of Altigi will hold approx. 36.5 percent of the outstanding shares and votes in Stillfront. With this transaction, the founders who are also the CEO and CSO, respectively, of Goodgame Studios, Dr. Kai and Dr. Christian Wawrzinek, will become the major shareholders in Stillfront through their holding company Laureus Capital GmbH”, teilt das Unternehmen mit. Goodgame durchlebte in den vergangenen Jahren harte Zeiten. Insgesamt können sich die Zahlen des Unternehmens aber sehen lassen: Das Unternehmen knackte – nach eigenen Angaben gerade – “als erstes deutsches Spieleunternehmen den Gesamtumsatz von einer Milliarde US-Dollar”. Stillfront übernahm zuletzt auch OnlineFussballManager.de und Bytro Labs.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle