Dortmund

“FinanzRitter ist die nächste Generation digitaler Makler”

“FinanzRitter ist die nächste Generation digitaler Makler”

“FinanzRitter ist die nächste Generation digitaler Makler”
Montag, 30. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

“Als einziges Start-up mit einer anonymen Ersteinschätzung können wir das Vertrauen der Kunden gewinnen, denn der Nutzer bekommt das Ergebnis seiner Einschätzung ohne Registrierung, ohne Name oder Adresse angeben zu müssen, und ohne einen Maklervertrag zu unterzeichnen”, sagt Florian Kümper von FinanzRitter.

“Auch in einem frühen Stadium auf Kundensuche gehen”

“Auch in einem frühen Stadium auf Kundensuche gehen”

“Auch in einem frühen Stadium auf Kundensuche gehen”
Montag, 2. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

“Ich denke, dass wir heute dastehen, wo wir sind, hängt vor allen Dingen damit zusammen, dass wir uns getraut haben, auch in einem frühen Stadium auf Kundensuche zu gehen. Der Kontakt hat uns selbst aber auch unsere technische Entwicklung enorm weitergebracht”, sagt Sascha Kaczmarek von MotionMiners.

“Unsere Warnungen wurden nicht ernst genommen”

“Unsere Warnungen wurden nicht ernst genommen”

“Unsere Warnungen wurden nicht ernst genommen”
Dienstag, 26. September 2017
VonAlexander Hüsing

“Heute weiß man, dass der Großteil der Datenverluste auf das Fehlverhalten der eigenen Mitarbeiter zurückzuführen ist. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich: manchmal gehen Mitarbeiter mutwillig, aus unterschiedlichen Gründen, gegen ihr Unternehmen vor”, sagt Udo Kalinna von Ifasec.

adesso sichert sich 30 % an soccerwatch.tv

adesso sichert sich 30 % an soccerwatch.tv

adesso sichert sich 30 % an soccerwatch.tv
Donnerstag, 24. August 2017
VonAlexander Hüsing

+++ adesso investiert in soccerwatch.tv. Das Essener Start-up bietet einen Online-Streaming-Dienst für die Live-Übertragung von Amateurfußballspielen an. In Düsseldorf, Duisburg, Essen und Mönchengladbach wurde soccerwatch.tv zuletzt getestet. Der bundesweite Rollouterfolgt ist für Anfang 2018 geplant. #StartupTicker

GastroHero übernimmt Filetstück von Gastrozentrale

GastroHero übernimmt Filetstück von Gastrozentrale

GastroHero übernimmt Filetstück von Gastrozentrale
Samstag, 5. August 2017
Vonds-Team

+++ Ende Mai schlitterte Gastrozentrale in die Insolvenz. Nun übernimmt GastroHero das Unternehmen bzw. die sogenannte Projektsparte des Start-ups. “Mit der Übernahme können wir unser Objektgeschäft auf eine neue Ebene heben“, sagt Moritz Grumbach, Gründer von Gastrozentrale.#StartupTicker

25 megaspannende Startups aus Dortmund

25 megaspannende Startups aus Dortmund

25 megaspannende Startups aus Dortmund
Dienstag, 18. Juli 2017
VonAlexander Hüsing

Die Startup-Szene im Ruhrgebiet wächst gewaltig. Heute wandern wir einmal durch Dortmund, denn im Wirtschafts- und Handelszentrum Westfalens pulsiert die Startup-Szene ziemlich stark. Hier einige extrem spannende Start-ups und Grown-ups aus dem schönen Dortmund.

Gabelstapler-Hersteller übernimmt Navi-Startup

Gabelstapler-Hersteller übernimmt Navi-Startup

Gabelstapler-Hersteller übernimmt Navi-Startup
Freitag, 7. Juli 2017
Vonds-Team

+++ Linde Material Handling, ein Hersteller von Gabelstaplern und Lagertechnikgeräte, übernimmt das Dortmunder Start-up Comnovo. Das von Andreas Lewandowski, Dominik Gerstel und Volker Köster gegründete Unternehmen entwickelte in den vergangenen Jahren ein Assistenzsysteme für Industriefahrzeuge. #StartupTicker

Alltag!? Wenn der Ex-Chef plötzlich dein Mitarbeiter ist

Alltag!? Wenn der Ex-Chef plötzlich dein Mitarbeiter ist

Alltag!? Wenn der Ex-Chef plötzlich dein Mitarbeiter ist
Donnerstag, 29. Juni 2017
VonAlexander Hüsing

Matthias Meyer ist seit dem vergangenen Jahr CTO von Urlaubsguru. Zuvor arbeitete er bei G Data. Dort war er der Vorgesetzte von Urlaubsguru-Mitgründer Daniel Marx. “Es gab null Probleme! Ich kann mich voll und ganz auf ihn verlassen”, sagt Marx zu der ungewöhnlichen Konstellation.

Glück auf! Digitale Aufbruchstimmung im Ruhrgebiet

Glück auf! Digitale Aufbruchstimmung im Ruhrgebiet

Glück auf! Digitale Aufbruchstimmung im Ruhrgebiet
Montag, 12. Juni 2017
VonAlexander Hüsing

Es herrscht eine digitale Aufbruchstimmung im Ruhrgebiet. Überall im Revier entstehen neue Initiativen, die Gründer unterstützen. Überall im Revier entstehen neue Anlaufstellen für Gründer. Immer mehr Unternehmen entdecken das Revier als Standort. Kurzum: Der digitale Pott kocht!

Signal Iduna will 100 Millionen in Start-ups pumpen

Signal Iduna will 100 Millionen in Start-ups pumpen

Signal Iduna will 100 Millionen in Start-ups pumpen
Samstag, 10. Juni 2017
Vonds-Team

+++ Die Versicherungsgruppe Signal Iduna, die in Dortmund und Hamburg beheimatet ist, legt mit Signal Iduna Digital Ventures ein Investmentvehikel für InsurTech-Themen auf. Der brandneue Ableger soll in den kommenden fünf Jahren zwischen 50 und 100 Millionen Euro in Start-ups investieren. #StartupTicker

Flirten im virtuellen Raum: MySugardaddy startet VR-Dating

Flirten im virtuellen Raum: MySugardaddy startet VR-Dating

Flirten im virtuellen Raum: MySugardaddy startet VR-Dating
Donnerstag, 1. Juni 2017
Vonds-Team

+++ Das Dortmunder Start-up MySugardaddy, eine Dating-Plattform “für finanziell unabhängige Männer und selbstbewusste, attraktive Single-Frauen” (Eigenwerbung), mutiert im Herbst zu einer Art Second Life für Flirtwillige. #StartupTicker

catkin – ein Weidenkätzchen, das Logistik versteht

catkin – ein Weidenkätzchen, das Logistik versteht

catkin – ein Weidenkätzchen, das Logistik versteht
Donnerstag, 16. März 2017
VonAlexander Hüsing

catkin kümmert sich bereits seit 2013 um die Vernetzung von Logistik. Der Name und das Logo des Unternehmens catkin greift das Logistikthema sehr gekonnt auf. catkin heißt auf Deutsch bekanntlich Weidenkätzchen. Inzwischen arbeiten 5 Mitarbeiter für catkin.

“Als Start-up ist man im Ruhrgebiet ein wahrer Exot”

“Als Start-up ist man im Ruhrgebiet ein wahrer Exot”

“Als Start-up ist man im Ruhrgebiet ein wahrer Exot”
Montag, 15. Februar 2016
VonAlexander Hüsing

“Es gibt auch in unsere Breitengraden viele Erfolgsstories, welche aber auch nach außen getragen werden müssen. Man muss sich nicht profilieren, aber man sollte sich auch nie zu klein machen”, sagt Daniel Marx, Mitgründer von Urlaubsguru.