Umfrage

Start-ups und bayerische Lebensart In München “entstehen unter Druck Diamanten”

In München “entstehen unter Druck Diamanten”
Montag, 21. September 2015 Alexander Hüsing

“München ist kleiner, aber persönlicher als Berlin. Es gibt eine ausgeprägte Start-up-Community mit engem, freundschaftlichem Austausch”, sagt Delia Fischer von Westwing über die Startup-Szene in der bayerischen Hauptstadt. “München bietet viele große Konzerne”, sagt Nicolas Reis von altruja.

Start-ups auf Investorensuche Das Gerede um den heißen Brei kann man sich sparen

Das Gerede um den heißen Brei kann man sich sparen
Mittwoch, 16. September 2015 Alexander Hüsing

Wie spricht man als Gründer am besten einen Investor an? “Ein Tipp, den ich bei meinem Mister Spex-Mitgründer Dirk Graber abgeschaut habe: Um sich mit Investoren auf einer Ebene zu treffen, sollte man keinen Hard Core-Pitch abliefern”, sagt Thilo Hardt, Gründer des Berliner Start-ups eWings.

"Nehmt euch die Zeit" Wichtige Tipps – von Sologründern für Solopreneure

Wichtige Tipps – von Sologründern für Solopreneure
Freitag, 11. September 2015 Alexander Hüsing

“Unterschätzt nicht die emotionale Komponente einer Sologründung. Deshalb ist auch die Vernetzung mit anderen Gründern, speziell Sologründern, wichtig. Nicht nur, um sich über unternehmensbezogene Dinge zu sprechen, sondern um auch mal Frust loszuwerden”, sagt Jörn Gutowski von Try Foods.

Upside-Szenario vs. Austausch Vorteile, die Sologründer lieben – Nachteile, die sie hassen

Vorteile, die Sologründer lieben – Nachteile, die sie hassen
Montag, 7. September 2015 Alexander Hüsing

Es gibt immer zwei Seiten einer Medaille – auch beim Gründen als Einzelkämpfer. Wir haben deswegen einmal mehrere Sologründerinnen und Sologründer gefragt, was denn der größte Vorteil bzw. der größte Nachteil ist, den Sologründer im Allgemeinen so haben? Hier die besten Antworten.

Gründer über Mitarbeitersuche Gute Mitarbeiter muss man jagen und überzeugen

Gute Mitarbeiter muss man jagen und überzeugen
Mittwoch, 2. September 2015 Alexander Hüsing

Wie findet man die passenden Mitarbeiter für sein Start-up? “Der Ruf eilt einem Voraus. Gute Mitarbeiter gehen das Wagnis Early-Stage nur ein wenn Sie Vertrauen in den Chef haben und gutes über ihn gehört haben”, sagt Konstantin Urban, Mitgründer von windeln.de.

"An der eigenen Idee festhalten" Herausforderungen, die Sologründer meistern müssen

Herausforderungen, die Sologründer meistern müssen
Mittwoch, 2. September 2015 Alexander Hüsing

Einzelkämpfer haben es nicht leicht. Doch was ist die größte Herausforderung, der sich Sologründer, also Gründer die ohne Team ein Start-up hochziehen, stellen müssen? Wir haben uns einmal umgehört und mehrere Gründerinnen und Gründer befragt. Ihre Antworten bündeln wir an dieser Stelle.

Ein ganz normaler Start-up-Arbeitsalltag Müsli, Meeting, Mittagessen – Gründer über ihren Alltag

Müsli, Meeting, Mittagessen – Gründer über ihren Alltag
Mittwoch, 26. August 2015 Alexander Hüsing

4 Fragen und jeweils 5 Antworten zum Arbeitsalltag von 5 Gründerinnen und Gründern aus Deutschland. Und darum geht es unter anderem im Detail: Wie starten ganz normale Gründerinnen und Gründer so in einen ganz normalen Start-up-Arbeitsalltag? Und wie schalten diese nach der Arbeit ab?

5 Gründer klären auf! Dies sollten Gründer vor Investoren niemals machen!

Dies sollten Gründer vor Investoren niemals machen!
Mittwoch, 19. August 2015 Alexander Hüsing

Was sollten Gründer vor Investoren niemals sagen oder machen? “Im Gespräch mit dem Investor ist kein Platz für Selbstzweifel, aber auch nicht für Größenwahn. Ein selbstbewusstes Auftreten ist wichtig, dabei sollte man aber offen für die Ratschläge des Gegenübers sein”, sagt Linh Nguyen von Kisura.

5 Gründer klären auf Wie wichtig und bindend ist eigentlich ein Businessplan?

Wie wichtig und bindend ist eigentlich ein Businessplan?
Mittwoch, 12. August 2015 Alexander Hüsing

Wie wichtig und vor allen Dingen, wie bindend ist eigentlich ein Businessplan? “Allen ist bekannt, dass ein Zwei-Jahres-Businessplan eines Start-ups die reinste Glaskugel ist. Trotzdem werden solche Dokumente – in Deutschland – gern bis auf die letzte Annahme zerfleischt”, sagt Michael Wendt von Locafox

Die Werkzeuge der Gründer Diese Tools erleichtern Gründern den Arbeitsalltag

Diese Tools erleichtern Gründern den Arbeitsalltag
Mittwoch, 5. August 2015 Alexander Hüsing

“Ich notiere mir spontan Ideen und Aufgaben per Wunderlist. Bei Meetings und kurzen Stand-Ups schwöre ich auf OneNote. Und für die tägliche Kommunikation und Terminplanung setze ich ganz klassisch auf Outlook”, sagt Benjamin Bak, Mitgründer der erfolgreichen Dating-App Lovoo.

'Niemals kalt' 5 Tipps, wie man am besten einen Investor anspricht

5 Tipps, wie man am besten einen Investor anspricht
Mittwoch, 5. August 2015 Alexander Hüsing

Wie spricht man als Gründer am besten einen Investor an? “Grundsätzlich sollte man sich ‘warme’ Intros machen lassen, durch Personen die einen empfehlen können. Man sollte sich an Investoren wenden, die auch in dem richtigen Segment investieren”, sagt Robin Haak, Gründer von Jobspotting.

Von Frühaufstehern und Kunstnahrung 5 Gründer über ihren ganz normalen Start-up-Arbeitsalltag

5 Gründer über ihren ganz normalen Start-up-Arbeitsalltag
Mittwoch, 29. Juli 2015 Alexander Hüsing

4 simple Fragen und jeweils 5 Antworten zum ganz normalen Arbeitsalltag von Gründern aus Deutschland. Und darum geht es unter anderem im Detail: Wie starten ganz normale Gründerinnen und Gründer so in einen ganz normalen Start-up-Arbeitsalltag? Und wie schalten diese nach der Arbeit ab?

Start-ups und Viva Colonia Kölle is e jeföhl – So viel Spaß macht die Szene in Köln

Kölle is e jeföhl – So viel Spaß macht die Szene in Köln
Mittwoch, 13. Mai 2015 Alexander Hüsing

“Hey Kölle – do ming Stadt am Rhing, he wo ich jroß jewode ben. Do bes en Stadt met Hätz un Siel. Hey Kölle, do bes e Jeföhl!” Wir haben uns einmal intensiv in der schönen Rheinmetropole Köln umgehört, was denn Reiz der lebendigen Start-up-Szene in Köln so ausmacht. Hier die Antworten.

Nicht ganz ernst gemeint! Über 25 Dinge, die in keinem Start-up fehlen sollten

Über 25 Dinge, die in keinem Start-up fehlen sollten
Donnerstag, 2. April 2015 Alexander Hüsing

Welche Dinge sollten in einem jungen, dynamischen Start-up (und den anderen auch) auf gar keinen Fall fehlen? Wir haben uns einmal umgehört. Neben vielen sehr ernst gemeinsten Sachen, geht es hier auch um seichte Dinge, Gebrauchsgegenstände, humorvolle Themen und grenzwertige Sachen.

Umfrage So meistern Gründer ihren Start-up-Arbeitsalltag

So meistern Gründer ihren Start-up-Arbeitsalltag
Montag, 2. März 2015 Alexander Hüsing

5 Fragen und jeweils 5 Antworten zum Arbeitsalltag von 5 Gründerinnen und Gründern aus Deutschland. Und darum geht es unter anderem im Detail: Wie starten ganz normale Gründerinnen und Gründer so in einen ganz normalen Start-up-Arbeitsalltag? Und wie schalten diese nach der Arbeit ab?