Umfrage

#Umfrage Über 35 Gründer singen ein Loblied auf das Ruhrgebiet

Über 35 Gründer singen ein Loblied auf das Ruhrgebiet
Mittwoch, 6. November 2019 Alexander Hüsing

Das Ruhrgebiet hat inzwischen einen festen Platz auf der Startup-Landkarte des Landes. Doch, was genau spricht eigentlich für das Ruhrgebiet als Startup-Standort? Wir haben einige Gründerinnen und Gründer aus der Region genau danach befragt. Hier ihre Antworten.

#Umfrage “Man feiert nur noch Finanzierungsrunden”

“Man feiert nur noch Finanzierungsrunden”
Dienstag, 5. November 2019 ds-Team

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. Doch was genau macht den Reiz der Startup-Szene in Köln aus? “Köln ist sehr bodenständig und entspannt. Man rennt nicht von einer Gründerveranstaltung auf die nächste und feiert nur noch Finanzierungsrunden”, sagt Mario Konrad von Ryzon.

#Umfrage “Unsere größte Herausforderung war es, ein bezahlbares Büro zu finden”

“Unsere größte Herausforderung war es, ein bezahlbares Büro zu finden”
Mittwoch, 30. Oktober 2019 ds-Team

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. Aber was genau fehlt in Köln noch? “Köln muss sich positionieren. Klare Kante zeigen. Als Innovations-Standort, als Mobilitäts-Konzept-Standort, als Smart- oder Green City”, sagt Jörg Hubrig von Double Spring Box.

#Umfrage “Nicht jeder mag das turbulente Treiben in Berlin”

“Nicht jeder mag das turbulente Treiben in Berlin”
Mittwoch, 16. Oktober 2019 ds-Team

Köln hat seinen festen Platz auf der Startup-Landkarte des Landes! Doch was genau spricht überhaupt für Köln als Startup-Standort? “Der Kölsche Klüngel hat oft einen negativen Ruf, ist in Köln aber oft eine besondere Art des Netzwerkens”, sagt der Rheinländer Alexander Kaiser von pooliestudios.

#Umfrage “Köln ist ein wichtiger, florierender Hotspot”

“Köln ist ein wichtiger, florierender Hotspot”
Donnerstag, 1. August 2019 ds-Team

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. Doch was genau spricht überhaupt für Köln als Startup-Standort? “Köln ist ein wichtiger, florierender Hotspot für die deutsche StartUp-Szene. Ein klarer Vorteil ist dessen günstige geografische Lage”, sagt Ralph Hünermann von odoscope.

#Umfrage “Für Köln spricht vor allem, dass hier Aufbruchsstimmung herrscht”

“Für Köln spricht vor allem, dass hier Aufbruchsstimmung herrscht”
Freitag, 26. Juli 2019 ds-Team

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. Doch was genau spricht überhaupt für Köln als Startup-Standort? “Berlin ist super und vor allem weitaus internationaler als Köln. Doch so international und global auch Innovationen sind, beginnt jede Innovation doch lokal”, sagt Ernesto Garnier von Einhundert Energie.

#Umfrage “Die Leute sollen ruhig weiter nach Berlin schauen”

“Die Leute sollen ruhig weiter nach Berlin schauen”
Donnerstag, 18. Juli 2019 ds-Team

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. Doch was genau spricht überhaupt für Köln als Startup-Standort? “Das Rheinland hat sowohl bei den HR-Talenten, als auch bei Geschäftspartnern und sogar bei der Konsumentennachfrage klare Vorteile gegenüber Berlin”, sagt Axel Schmiegelow von itravel.

#Umfrage “Man hat nicht das Gefühl, dass es alles schon gibt”

“Man hat nicht das Gefühl, dass es alles schon gibt”
Montag, 8. Juli 2019 ds-Team

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. Doch was genau macht den Reiz der Startup-Szene in Köln aus? “Die Vernetzung ist unvergleichbar! Nach rheinisch-herzlicher Manier wird sich ausgetauscht und einfach unterstützt”, sagt Ernesto Garnier von Einhundert Energie.

#Umfrage “Bezahlbarer, flexibler und gut gelegener Raum ist Mangelware”

“Bezahlbarer, flexibler und gut gelegener Raum ist Mangelware”
Montag, 1. Juli 2019 ds-Team

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. Aber was genau fehlt in Köln noch? “Besonders für junge Unternehmen ist bezahlbarer, flexibler und trotzdem gut gelegener Raum tatsächlich Mangelware”, sagt Sten Nahrgang, Mitgründer von mailo.

#Umfrage “Der Zugang zu Netzwerken ist in Köln einfacher”

“Der Zugang zu Netzwerken ist in Köln einfacher”
Donnerstag, 27. Juni 2019 ds-Team

Was ist in Köln einfacher als im Rest der Republik? “Einer der Gründe warum wir in Köln sind ist, das es einfach mega-verkehrsgünstig ist. Von Berlin aus ist man vielleicht schneller in Moskau, aber wir haben drei funktionierende Flughäfen im Umkreis”, sagt Rafael Laguna von Open-Xchange.

#Umfrage “Der Rheinländer ist sehr offen”

“Der Rheinländer ist sehr offen”
Mittwoch, 19. Juni 2019 ds-Team

Was ist in Köln einfacher als im Rest der Republik? “In Köln, außerhalb der Startup-Bubble Berlins, ist es möglicherweise etwas einfacher fokussiert zu bleiben, weniger bei VCs zu pitchen und stattdessen einfach ein gutes, nachhaltiges Business aufzubauen”, sagt Till Faida von eyeo.

#Umfrage Über 50 Gründer-Wünsche für den Standort Köln

Über 50 Gründer-Wünsche für den Standort Köln
Montag, 17. Juni 2019 Alexander Hüsing

In den vergangenen Monaten haben wir zahlreiche Gründerinnen und Gründer ganz gezielt nach ihren Wünschen für den umtriebigen Startup-Standort Köln gefragt. Herausgekommen sind über 50 Gründer-Wünsche, die wir hier gebündelt veröffentlichen.

#Umfrage Köln fehlt “mehr Selbstbewusstsein”

Köln fehlt “mehr Selbstbewusstsein”
Donnerstag, 30. Mai 2019 ds-Team

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. “Startups benötigen in erster Linie Zugang zu qualifizierten Mitarbeitern, Kapital und geeignete Büroräume. In allen drei Bereichen hat Köln natürlich noch Nachholbedarf”, sagt Till Faida, Gründer von eyeo.

#Umfrage “Köln ist nicht zu klein und nicht zu groß”

“Köln ist nicht zu klein und nicht zu groß”
Mittwoch, 15. Mai 2019 ds-Team

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. Doch was genau macht den Reiz der Startup-Szene in Köln aus? “Sie wird immer unterschätzt, obwohl auch viele erfolgreiche Berliner Startups ihre Wurzeln in Köln haben”, sagt Axel Schmiegelow von itravel.

#Umfrage Was sich Gründer für den Startup-Standort Köln wünschen!

Was sich Gründer für den Startup-Standort Köln wünschen!
Freitag, 4. Januar 2019 ds-Team

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. Aber was wünschen sich Gründer für den Startup-Standort Köln wirklich? “In Summe können Köln und das Rheinland selbstbewusster mit der Startup-Szene umgehen. Das betrifft die Gründer, aber auch Mitarbeiter, Industrie und Politik”. sagt Stefan Göke von Gokixx.