Umfrage

“Die Gesundheit, Freunde, Beziehungen und die Produktivität litten enorm”

“Die Gesundheit, Freunde, Beziehungen und die Produktivität litten enorm”

“Die Gesundheit, Freunde, Beziehungen und die Produktivität litten enorm”
Freitag, 23. Oktober 2020
Vonds-Team

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Abschalten zu lernen war eine der schwierigsten und langwierigsten Herausforderungen für mich als Gründer bisher. Wenn ich für eine Idee brenne, dann tue ich das mit 110%”, sagt Tristan Brümmer, Mitgründer von JoyBräu.

“Am Anfang habe ich den Workload der Mitarbeiter etwas unterschätzt”

“Am Anfang habe ich den Workload der Mitarbeiter etwas unterschätzt”

“Am Anfang habe ich den Workload der Mitarbeiter etwas unterschätzt”
Freitag, 16. Oktober 2020
Vonds-Team

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Eine der größten Hürden war es anfangs alle Aufgaben mit noch sehr wenig Personal zu bewältigen. Da musste man flexibel agieren. Parallel dazu war der Aufbau des Teams anspruchsvoll”, sagt Sanja Bonelli, Gründerin von Herbliz.

“Von Food über Fashion hin zu Tech, hier ist alles vertreten”

“Von Food über Fashion hin zu Tech, hier ist alles vertreten”

“Von Food über Fashion hin zu Tech, hier ist alles vertreten”
Dienstag, 6. Oktober 2020
Vonds-Team

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. Doch was genau macht den Reiz der Startup-Szene in Köln aus? “Was für die Stadt gilt, gilt auch in der Startup Szene”, sagt Lea Matschke von Brajuu. “Köln ist eine Großstadt, die sich wie ein Dorf anfühlt”, findet Niklas Hagenbeck von Somigo.

“Ein Unicorn wäre wünschenswert!”

“Ein Unicorn wäre wünschenswert!”

“Ein Unicorn wäre wünschenswert!”
Mittwoch, 30. September 2020
Vonds-Team

In den vergangenen Monaten haben wir wieder zahlreiche Gründerinnen und Gründer ganz gezielt nach ihren Wünschen für den umtriebigen Startup-Standort Köln gefragt. Herausgekommen sind spannende Gründer-Wünsche, die wir hier gebündelt veröffentlichen.

“Es wäre toll, wenn die Investorenlandschaft noch Zuwachs bekommen würde”

“Es wäre toll, wenn die Investorenlandschaft noch Zuwachs bekommen würde”

“Es wäre toll, wenn die Investorenlandschaft noch Zuwachs bekommen würde”
Dienstag, 15. September 2020
Vonds-Team

Köln rockt, aber was fehlt noch? “Köln benötigt mehr Startup-Vorbilder, die als Multiplikatoren das lokale Ökosystem beleben”, sagt Niklas Hagenbeck von Somigo. “Für mich ist Köln der perfekte Ort um eine Startup zu gründen”, findet David Henn von Cannamedical.

“In kürzester Zeit kamen wir mit ‘Rockstars’ ins Gespräch”

“In kürzester Zeit kamen wir mit ‘Rockstars’ ins Gespräch”

“In kürzester Zeit kamen wir mit ‘Rockstars’ ins Gespräch”
Mittwoch, 12. August 2020
Vonds-Team

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. Doch was genau spricht überhaupt für Köln als Startup-Standort? “Köln eignet sich perfekt als Startup-Standort”, sagt Lea Matschke von Brajuu. “Ganz klar: Der Dom, der Rhein und das Kölsch”, findet Lars-Rüdiger Fink von get in.

“Die Menschen sind offen, herzlich und ehrlich”

“Die Menschen sind offen, herzlich und ehrlich”

“Die Menschen sind offen, herzlich und ehrlich”
Donnerstag, 2. Juli 2020
Vonds-Team

Was ist in Köln einfacher als im Rest der Republik? “Menschen kennenlernen. Das ist ganz einfach und unkompliziert in Köln”, sagt Daniel Vollmer von Flowtify. “Netzwerken- die Kölner haben doch immer noch ihre ganz eigene, offene Art, die wir sehr zu schätzen wissen”, findet David Henn von Cannamedical.

“Wir haben selbst erfahren, dass man sich gerne untereinander hilft”

“Wir haben selbst erfahren, dass man sich gerne untereinander hilft”

“Wir haben selbst erfahren, dass man sich gerne untereinander hilft”
Montag, 30. März 2020
Vonds-Team

Was ist in Köln einfacher als im Rest der Republik? “Ich bilde mir ein, dass in Köln die erste Kontaktaufnahme zu potenziellen Geschäftspartnern ein bisschen einfacher funktioniert und es vielleicht ein bisschen weniger steif ist als im Rest der Republik”, sagt Timo Bäcker von Swarm Protein.

Was 15 Gründer gerne vor der Gründung gewusst hätten

Was 15 Gründer gerne vor der Gründung gewusst hätten

Was 15 Gründer gerne vor der Gründung gewusst hätten
Freitag, 28. Februar 2020
VonVeronika Hüsing

Was über das Gründer-Dasein hättest du gerne vor der Gründung gewusst? “Meine wichtigste Erkenntnis ist die große Freude an der Arbeit als Founder”, sagt Michael Cassau von Grover. “Gründer erhalten nur sehr selten und wenn, nur ungenügend Feedback über ihre Arbeit”, sagt Nikita Gulin von Agranimo.

15 Gründer über ihr bisher wildestes Startup-Erlebnis

15 Gründer über ihr bisher wildestes Startup-Erlebnis

15 Gründer über ihr bisher wildestes Startup-Erlebnis
Freitag, 31. Januar 2020
VonVeronika Hüsing

Was war Dein bisher wildestes Startup-Erlebnis? “Davon gab es zahlreiche. Fest steht, dass jede Person, die sich dafür entscheidet, ein eigenes Unternehmen zu gründen, eine spannende und wilde Zeit erleben wird”, sagt Patrick-André Wilhelm von Beautymates.

“Wir wünschen uns noch mehr Erfahrungsaustausch für junge Startups”

“Wir wünschen uns noch mehr Erfahrungsaustausch für junge Startups”

“Wir wünschen uns noch mehr Erfahrungsaustausch für junge Startups”
Freitag, 20. Dezember 2019
VonVeronika Hüsing

In den vergangenen Monaten haben wir wieder zahlreiche Gründerinnen und Gründer ganz gezielt nach ihren Wünschen für den umtriebigen Startup-Standort Köln gefragt. Herausgekommen sind spannende Gründer-Wünsche, die wir hier gebündelt veröffentlichen.

“Hier geht es recht entspannt zu”

“Hier geht es recht entspannt zu”

“Hier geht es recht entspannt zu”
Donnerstag, 19. Dezember 2019
VonVeronika Hüsing

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. Doch was genau macht den Reiz der Startup-Szene in Köln aus? “Köln ist einfach ein bisschen überschaubarer als die riesigen Startup-Metropolen. Die Beziehungen zwischen den Startups sind recht eng”, sagt Timo Bäcker von Swarm Protein.

“Großstadt-Flair mit heimischer Wohlfühlzone”

“Großstadt-Flair mit heimischer Wohlfühlzone”

“Großstadt-Flair mit heimischer Wohlfühlzone”
Mittwoch, 18. Dezember 2019
VonVeronika Hüsing

Was ist in Köln einfacher als im Rest der Republik? “Die „trink doch ene mit“ Kultur der Rheinländer lässt viele Erstkontakte schneller geschehen und spart Zeit. Köln ist eine Speed-dating Metropole, was für Start-ups extrem hilfreich ist!”, sagt Jörg Hubrig von Double Spring Box.

“Wir wünschen uns eine klare Fördermentalität für Startups”

“Wir wünschen uns eine klare Fördermentalität für Startups”

“Wir wünschen uns eine klare Fördermentalität für Startups”
Dienstag, 17. Dezember 2019
VonVeronika Hüsing

In den vergangenen Monaten haben wir wieder zahlreiche Gründerinnen und Gründer ganz gezielt nach ihren Wünschen für den umtriebigen Startup-Standort Köln gefragt. Herausgekommen sind spannende Gründer-Wünsche, die wir hier gebündelt veröffentlichen.

“Wir haben nicht die Stadt ausgesucht. Die Stadt hat uns ausgesucht”

“Wir haben nicht die Stadt ausgesucht. Die Stadt hat uns ausgesucht”

“Wir haben nicht die Stadt ausgesucht. Die Stadt hat uns ausgesucht”
Montag, 16. Dezember 2019
VonVeronika Hüsing

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. Doch was genau spricht überhaupt für Köln als Startup-Standort? “Ich finde es in Köln angenehm, dass man nicht so anonym ist und noch schneller mit anderen Leuten in den Austausch kommt”, sagt Christian Höber von Pinkbus.