Schweiz

Auch in der Schweiz mit seinen rund 8 Millionen Menschen boomt die Start-up-Szene. Zwischen Zürich, Genf und Basel sind in den vergangenen Jahren immer mehr Start-ups entstanden, die auch in Deutschland und darüber hinaus sehr bekannt sind. Zudem gibt es auch etliche, finanzstarke Schweizer Investoren, die in heimische und internationale Digitalfirmen investieren.

“Verwechsle Startup-Kultur nicht mit Tischtennisplatten”

“Verwechsle Startup-Kultur nicht mit Tischtennisplatten”

“Verwechsle Startup-Kultur nicht mit Tischtennisplatten”
Freitag, 15. September 2017
VonTeam

“Wir bewegen uns in einer sehr vernetzten Branche mit einer Lösung, die vor allem für Großkunden interessant ist und das Kerngeschäft unserer Kunden tangiert. Daher ist Content Marketing mit eigenen Inhalten für uns wichtig, um unsere Botschaft im Markt zu platzieren”, sagt Marc Beermann, Mitgründer von Allthings.

Swisscom Ventures investiert wieder in Adello

Swisscom Ventures investiert wieder in Adello

Swisscom Ventures investiert wieder in Adello
Donnerstag, 14. September 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Swisscom Ventures investiert erneut in Adello, nach eigenen Angaben das “führende Schweizer Mobile Advertising Unterneh­men”. Im Sommer 2014 investierte Swisscom Ventures bereits 2 Millionen US-Dollar in das Unternehmen. #StartupTicker

Muume bekommt 6 Millionen – Bewertung: 40 Millionen

Muume bekommt 6 Millionen – Bewertung: 40 Millionen

Muume bekommt 6 Millionen – Bewertung: 40 Millionen
Dienstag, 22. August 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Ein ungenanntes “Schweizer Venture Capital-Haus” und mehrere “namhafte Schweizer Unternehmer” investieren 6 Millionen Franken in Muume. “Die Mittel dienen dazu, unsere Position in den Kernmärkten Deutschland und Schweiz weiter auszubauen”, sagt Mitgründer Marco Samek. #StartupTicker

Doodle-Gründer investiert in leckeren Babybrei

Doodle-Gründer investiert in leckeren Babybrei

Doodle-Gründer investiert in leckeren Babybrei
Montag, 21. August 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Die ehemalige Fernsehmoderatorin Andrea Jansen, Dario Fazlic, Gründer von DeinDeal und wefox, Doodle-Gründer Myke Näf und Adrian Bührer, Gründer von students.ch, investieren einen ungenannten Betrag in das Schweizer Start-up yamo. #StartupTicker

Schweizer Versicherer übernimmt Umzugsplattform

Schweizer Versicherer übernimmt Umzugsplattform

Schweizer Versicherer übernimmt Umzugsplattform
Mittwoch, 28. Juni 2017
VonTeam

+++ Der Schweizer Versicherer Baloise übernimmt die Umzugsplattform Movu. “Mit dem Kauf investieren wir nicht nur in die grösste Umzugsplattform der Schweiz. Wir erwerben wertvolles Know-how für das Plattformbusiness, welches Movu aufgebaut hat”, sagt Michael Müller. #StartupTicker

Wefox startet digitalen Versicherer One

Wefox startet digitalen Versicherer One

Wefox startet digitalen Versicherer One
Montag, 26. Juni 2017
VonTeam

+++ Das junge Start-up Wefox (früher als FinanceFox bekannt) startet mit One eine eigene Versicherung. Start ist September dieses Jahres. “Das Versicherungsangebot von ONE, welches zu Beginn aus Hausrat- und Haftpflichtdeckungen besteht, wird in Zukunft alle Lebensbereiche abdecken. #StartupTicker

FinTech-Star entlässt ein Drittel seiner Mitarbeiter

FinTech-Star entlässt ein Drittel seiner Mitarbeiter

FinTech-Star entlässt ein Drittel seiner Mitarbeiter
Freitag, 9. Juni 2017
VonTeam

+++ “Das in Zürich ansässige Fintech Centralway Numbrs baut ein Drittel aller Arbeitsplätze ab oder verlagert sie” – berichtet finews.ch. In der letzten Maiwoche habe Centralway Numbrs unvermittelt rund 50 Angestellte entlassen. Betroffen seien insbesondere Programmierer und technisches Personal. #StartupTicker

Schweizer Versicherung legt 50 Millionen-Fund auf

Schweizer Versicherung legt 50 Millionen-Fund auf

Schweizer Versicherung legt 50 Millionen-Fund auf
Dienstag, 6. Juni 2017
VonAlexander Hüsing

“Der Helvetia Venture Fund wird einen wesentlichen Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung der Strategie helvetia 20.20 leisten. Um Geschäftsmodell-Innovationen für uns nutzen zu können, wollen wir auch in entsprechende Start-ups investieren”, sagt Helvetia-Chef Philipp Gmür

Versandapotheke plant Gang an die Börse

Versandapotheke plant Gang an die Börse

Versandapotheke plant Gang an die Börse
Mittwoch, 31. Mai 2017
VonTeam

+++ “Die Schweizer Versandapotheke Zur Rose möchte noch in diesem Jahr an die Börse gehen. Das eingesammelte Kapital soll den Wachstumskurs des Unternehmens stützen. In Deutschland ist der Konzern als DocMorris bekannt”, berichtet die “WirtschaftsWoche”. #StartupTicker

Schweizer Großbank investiert in Spenden-Startup

Schweizer Großbank investiert in Spenden-Startup

Schweizer Großbank investiert in Spenden-Startup
Dienstag, 9. Mai 2017
VonTeam

+++ Die Schweizer Großbank PostFinance investiert im Rahmen einer Minderheitsbeteiligung einen ungenannten Betrag in das Schweizer Start-up RaiseNow, eine Online-Spendenlösung, die bereits von 200 Hilfswerken, Vereinen und Stiftungen genutzt wird. #StartupTicker

Microsoft fördert iGroove – und verklagt es dann

Microsoft fördert iGroove – und verklagt es dann

Microsoft fördert iGroove – und verklagt es dann
Montag, 8. Mai 2017
VonTeam

+++ Seit 2015 können Künstler ihre Songs auf iGroove verkaufen. Im Frühjahr 2016 nahm das musikalische Unternehmen, das von Dennis Hausammann und Moris Marchionna gegründet wurde, am Microsoft Ventures Accelerator teil. Nun aber liegt die Jungfirma im Clinch mit Microsoft. #StartupTicker

Schneller Einkauf: Farmy setzt auf Künstliche Intelligenz

Schneller Einkauf: Farmy setzt auf Künstliche Intelligenz

Schneller Einkauf: Farmy setzt auf Künstliche Intelligenz
Donnerstag, 6. April 2017
VonTeam

+++ Farmy.ch, ein Shop für regionale Produkte, setzt auf das Trendthema Künstliche Intelligenz. Mit dem neuen “Wocheneinkauf” ist es möglich, blitzschnell einzukaufen. Dabei versucht die Shop-Intelligenz “das komplette Einkaufsverhalten vorauszusagen”. #StartupTicker

imito – ein WhatsApp und Instagram für Mediziner

imito – ein WhatsApp und Instagram für Mediziner

imito – ein WhatsApp und Instagram für Mediziner
Mittwoch, 22. März 2017
VonAlexander Hüsing

“Hinter imito steht ein motiviertes und erfahrenes Team mit einer gesunden Portion Realitätsbezug. Vor der Gründung haben wir uns intensiv mit dem Markt und unseren potentiellen Kunden beschäftigt und sind gut vernetzt im Gesundheitswesen”, sagt imito-Mitgründer Chrysanth Sulzberger.

5 ziemlich faszinierende Start-ups aus Zürich

5 ziemlich faszinierende Start-ups aus Zürich

5 ziemlich faszinierende Start-ups aus Zürich
Dienstag, 14. März 2017
VonChristina Cassala

Zürich ist mit seinen knapp 400.000 Einwohnern und 1,8 Millionwen im Umland die größte Metropolregion der Schweiz. Große und internationale Banken haben hier ihren Sitz hier und die ETH Zürich ist als Talentschmiede weit über das Land hinaus bekannt. Nicht nur ihr ist es zu verdanken, dass die Start-ups Szene in Zürich wächst.

Zwei Gründer vermitteln Rechtsberatung zum Nulltarif

Zwei Gründer vermitteln Rechtsberatung zum Nulltarif

Zwei Gründer vermitteln Rechtsberatung zum Nulltarif
Montag, 13. März 2017
VonAlexander Hüsing

“Die Nachfrage nach Rechtsdienstleistungen steigt stetig an. Dass Rechtsuchende bereits für die erste, kurze Konsultation bezahlen müssen, ist dabei nicht mehr opportun. Wir sind überzeugt, dass auch der deutsche Markt reif für dieses Konzept ist”, sagt Daniel Bleuer von Unentgeltliche Rechtsauskunft.