Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet ist mehr als ein Lebensraum. Für die Menschen zwischen Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen ist das Ruhrgebiet auch ein Lebensgefühl. Auch Start-ups erblühen im Pott inzwischen vermehrt. Es herrscht digitale Aufbruchstimmung. Überall entstehen neue Initiativen, die Gründer unterstützen. Überall entstehen neue Anlaufstellen für Gründer. Der digitale Pott kocht!

“Im Ruhrgebiet hast du mehr die Macher”

“Im Ruhrgebiet hast du mehr die Macher”

“Im Ruhrgebiet hast du mehr die Macher”
Freitag, 26. Februar 2016
VonAlexander Hüsing

“Das Leben im Revier hat sich über die letzten 30 Jahre massiv verändert, jedoch hat die Region noch mit vielen Vorurteilen aus der Zechen- und Hochöfenzeit zu kämpfen. Im Ruhrgebiet hast du mehr die Macher und weniger die Visionisten”, sagt Kai Brökelmeier von virtualnights.

“Im Ruhrgebiet fehlen vor allem digitale Leuchttürme”

“Im Ruhrgebiet fehlen vor allem digitale Leuchttürme”

“Im Ruhrgebiet fehlen vor allem digitale Leuchttürme”
Mittwoch, 24. Februar 2016
VonAlexander Hüsing

“Das Ruhrgebiet verfügt über eine hervorragende Bildungsinfrastruktur und über ein großes Netzwerk an Hochschulen. Im Ruhrgebiet leben fünf Millionen Menschen dicht nebeneinander – so gesehen ist das Ruhrgebiet die größte Stadt Deutschlands”, sagt Wahid Rahim, Gründer von RankSider.

Start-ups im Ruhrgebiet – was Gründern im Pott noch fehlt

Start-ups im Ruhrgebiet – was Gründern im Pott noch fehlt

Start-ups im Ruhrgebiet – was Gründern im Pott noch fehlt
Montag, 22. Februar 2016
VonAlexander Hüsing

Der Pott kocht schon lange nicht mehr – und auch die letzte Zeche macht bald dicht. Dafür erblüht zwischen Duisburg, Essen und Dortmund die Start-up-Szene. Wir haben uns im Kohlenpott einmal umgehört, was im Gründerinnen und Gründer im Ruhrgebiet noch vermissen.

“Wir haben die bessere Currywurst im Pott”

“Wir haben die bessere Currywurst im Pott”

“Wir haben die bessere Currywurst im Pott”
Freitag, 19. Februar 2016
VonAlexander Hüsing

“Wenn man sich die Zeit nimmt und das Ruhrgebiet als Ganzes sieht, dann gibt es schon eine tolle Start-up-Kultur. Wenn Sie auch eher zurückhaltender ist, man hat auch nicht jeden Abend eine Veranstaltung – aber es fehlt auch an nichts”, sagt Thomas Harmes von mifitto.

“Das Ruhrgebiet ist sehr konservativ geprägt”

“Das Ruhrgebiet ist sehr konservativ geprägt”

“Das Ruhrgebiet ist sehr konservativ geprägt”
Mittwoch, 17. Februar 2016
VonAlexander Hüsing

“Der konservative Spirit kann sehr gefährlich werden. Wir sollten all diese etablierten Unternehmer durch Berlin schleusen und sagen: Schaut Euch an, was alles geht und lasst uns unseren, eigenen Ruhrgebiets-Weg in die Zukunft finden”, sagt Kai Oestreicher von Wunschfutter.

“Als Start-up ist man im Ruhrgebiet ein wahrer Exot”

“Als Start-up ist man im Ruhrgebiet ein wahrer Exot”

“Als Start-up ist man im Ruhrgebiet ein wahrer Exot”
Montag, 15. Februar 2016
VonAlexander Hüsing

“Es gibt auch in unsere Breitengraden viele Erfolgsstories, welche aber auch nach außen getragen werden müssen. Man muss sich nicht profilieren, aber man sollte sich auch nie zu klein machen”, sagt Daniel Marx, Mitgründer von Urlaubsguru.

“Im Ruhrgebiet fehlt es an Venture Capital-Gebern”

“Im Ruhrgebiet fehlt es an Venture Capital-Gebern”

“Im Ruhrgebiet fehlt es an Venture Capital-Gebern”
Freitag, 12. Februar 2016
VonAlexander Hüsing

“Das Ruhrgebiet ist für Startups im Technologie-Bereich interessant, da diese hier besonders gefördert werden. Prinzipiell ist im Ruhrgebiet alles viel kleiner. Die Startup-Szene ist überschaubarer. In Berlin ist die Startup-Szene sehr gefestigt”, sagt Lea-Maria Zimmermann von Bauduu.

Ruhrgebiet = “persönlicher und nicht so oberflächlich”

Ruhrgebiet = “persönlicher und nicht so oberflächlich”

Ruhrgebiet = “persönlicher und nicht so oberflächlich”
Mittwoch, 10. Februar 2016
VonAlexander Hüsing

Der Pott kocht schon lange nicht mehr – und auch die letzte Zeche macht bald dicht. Dafür erblüht zwischen Duisburg, Essen und Dortmund die Start-up-Szene. Wir haben uns im Kohlenpott einmal umgehört, was für das Ruhrgebiet als Start-up-Standort spricht.

Einen Gebrauchtwagen kaufen? Jetzt hilft Onkel Wolle!

Einen Gebrauchtwagen kaufen? Jetzt hilft Onkel Wolle!

Einen Gebrauchtwagen kaufen? Jetzt hilft Onkel Wolle!
Montag, 8. Februar 2016
VonAlexander Hüsing

“Man kann bisher seinen Gebrauchtwagen in eine Prüfstelle bringen und dort begutachten lassen oder von Sachverständigen prüfen lassen. Was wir bieten ist eine systematisch organisierte Plattform”, sagt Gianna Guardabasso, Mitgründern von Onkel Wolle.

Start-ups aus dem Ruhrgebiet, die jeder kennen sollte

Start-ups aus dem Ruhrgebiet, die jeder kennen sollte

Start-ups aus dem Ruhrgebiet, die jeder kennen sollte
Montag, 8. Februar 2016
VonAlexander Hüsing

Der Pott kocht schon lange nicht mehr – und auch die letzte verbliebene Zeche macht bald dicht. Dafür erblüht zwischen Duisburg, Bottrop, Essen, Bochum und Dortmund die Start-up-Szene. Hier einmal über 20 Start-ups aus dem Ruhrgebiet, die wirklich jeder kennen sollte.

“Bochum ist eine der wohl meist unterschätzten Städte”

“Bochum ist eine der wohl meist unterschätzten Städte”

“Bochum ist eine der wohl meist unterschätzten Städte”
Donnerstag, 26. November 2015
VonAlexander Hüsing

“Im Ruhrgebiet ist es einfacher, positiv aus der Masse hervorzustechen, weil es nicht so viel Konkurrenz gibt. Wir müssen hier nicht so hart um gute Bewerber kämpfen, die in einem kleinen Team arbeiten wollen, wie die Berliner Kollegen”, sagt Stefan Peukert von Employour.

10 % aller deutschen Start-ups sind in Rhein-Ruhr Zuhause

10 % aller deutschen Start-ups sind in Rhein-Ruhr Zuhause

10 % aller deutschen Start-ups sind in Rhein-Ruhr Zuhause
Dienstag, 29. September 2015
VonTeam

Für den Deutschen Startup Monitor untersuchte der Startup-Verband in diesem Jahr Berlin, Hamburg München, die Metropolregion Rhein-Ruhr und erstmals Stuttgart-Karlsruhe als Startup-Cluster. Heute werfen wir einen Blick auf Rhein-Ruhr. 10 % aller deutschen Start-ups sind in Rhein-Ruhr Zuhause

Ist das Ruhrgebiet die nächste Start-up-Hochburg?

Ist das Ruhrgebiet die nächste Start-up-Hochburg?

Ist das Ruhrgebiet die nächste Start-up-Hochburg?
Mittwoch, 30. Juli 2014
VonTeam

Auch wenn die Bedingungen besser werden. Hamburg und Berlin sind im Bereich der Start-ups vorherrschend. Für das Ruhrgebiet könnte sich aber ein ganz anderer Markt für Start-ups auftun, wenn es sich auf seine Grundwerte besinnt und darauf, was das Ruhrgebiet schon immer ausmachte.