Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet ist mehr als ein Lebensraum. Für die Menschen zwischen Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen ist das Ruhrgebiet auch ein Lebensgefühl. Auch Start-ups erblühen im Pott inzwischen vermehrt. Es herrscht digitale Aufbruchstimmung. Überall entstehen neue Initiativen, die Gründer unterstützen. Überall entstehen neue Anlaufstellen für Gründer. Der digitale Pott kocht!

#Eventtipp Die Currywurst im Ruhrgebiet schmeckt auch digital!

Die Currywurst im Ruhrgebiet schmeckt auch digital!
Mittwoch, 12. August 2020 ds-Team

Der ruhrSUMMIT findet in diesem Jahr digital statt. Für DAS Startup-Event im Ruhrgebiet wird derzeit eine Plattform entwickelt, von der aus sich alle Programmpunkte und Live-Angebote ansteuern lassen. Und auch das digitale Netzwerken soll dabei nicht zu kurz kommen.

#Hintergrund Die mächtigsten Startups, die nicht aus Berlin sind

Die mächtigsten Startups, die nicht aus Berlin sind
Dienstag, 14. Juli 2020 Alexander Hüsing

Nicht nur in Berlin kann man Millionen einsammeln. Auch junge Unternehmen wie Arculus (Stuttgart), Cannamedical (Köln) und Wandelbots (Dresden) bekamen zulezt zweistellige Millionenbeträge. Die allermeisten der andereren millonenschweren Startups kommen aber aus München.

#Interview “‘Maloche’, sehen wir nicht als romantisches Überbleibsel”

“‘Maloche’, sehen wir nicht als romantisches Überbleibsel”
Donnerstag, 9. Juli 2020 Alexander Hüsing

Mit objego können Vermieter die Nebenkostenabrechnungen für Ihre Mieter erstellen. “Viele private Vermieter verwalten ihre Wohnungen noch manuell. Oftmals in mühevoller Kleinarbeit mit selbstgebauten Excel-Listen oder auf Papier”, sagt Gründer Philip Rodowski.

#DealMonitor Prisma bekommt 12 Millionen – Acton investiert Millionen in Laserhub

Prisma bekommt 12 Millionen – Acton investiert Millionen in Laserhub
Donnerstag, 2. Juli 2020 ds-Team

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Verdane Capital übernimmt die Anteile von Acton Capital am Re-Commerce-Giganten momox.

#Interview Große Maschinen lassen sich jetzt digital begehen

Große Maschinen lassen sich jetzt digital begehen
Dienstag, 30. Juni 2020 Alexander Hüsing

Weare bringt Ingenieure in virtuellen Räumen zusammen. “Seit Sommer 2019 hat WeAre sein Beta-Stadium verlassen und ist heute bereits bei diversen namenhaften Industrieunternehmen im Einsatz”, sagt Mitgründer Marvin Tekautschitz.

#Hintergrund 11 junge Startups aus dem Ruhrgebiet, die jeder kennen sollte

11 junge Startups aus dem Ruhrgebiet, die jeder kennen sollte
Dienstag, 23. Juni 2020 Alexander Hüsing

Das Ruhrgebiet digitalisiert sich – und zwar rasant! Denn auch im Ruhrgebiet lässt es sich gut leben, feiern und vor allem gründen. Hier einige spannende – meist sehr – junge Startups aus dem gesamten Ruhrgebiet, die jeder unbedingt kennen sollte.

#Podcast Nico Gramenz (Factory Berlin) über Fake-Innovatoren

Nico Gramenz (Factory Berlin) über Fake-Innovatoren
Montag, 22. Juni 2020 ds-Team

Die Factory Berlin ist längst mehr als ein CoWorking Space, eher so eine Art Sammelbecken für Digital Natives, Startupper und Unternehmen. Vielleicht sogar eine Art Club, denn es gibt einen Türsteher. In die Factory kommt nämlich nicht jeder rein.

#DealMonitor #EXKLUSIV Econa investiert Millionen in nexmed

#EXKLUSIV Econa investiert Millionen in nexmed
Mittwoch, 20. Mai 2020 ds-Team

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Project A investiert in Amann Girrbach. Fielmann Ventures und Westcott investieren in Ubimax.

#DealMonitor Millionen für Kreatize, Dr. Sam und emteria

Millionen für Kreatize, Dr. Sam und emteria
Montag, 18. Mai 2020 ds-Team

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: SonarSource übernimmt die Bochumer Jungfirma Rips Technologies.

#Interview Ein Startup, das “ohne Hardware Stress erfassen kann”

Ein Startup, das “ohne Hardware Stress erfassen kann”
Montag, 18. Mai 2020 Alexander Hüsing

“Wir sind ein Unternehmen, was aktiv einen Teil der Gesundheitsbranche digitalisiert – Fokus Stress- und Burnoutprävention”, sagt Geschäftsführer Matthias Puls. “Gemessen am Umsatz mit Krankenkassen werden wir in 2019 unter digitalen Gesundheitsanbietern zu den Top 5 in Deutschland gezählt.”

#Interview Ein Security-Startup, das Zeugnisse fälschungssicher macht

Ein Security-Startup, das Zeugnisse fälschungssicher macht
Donnerstag, 14. Mai 2020 Alexander Hüsing

Bei Trustcerts aus Gelsenkirchen dreht sich alles um das wichtige Thema Sicherheit. “Durch uns wird es möglich, dass man Dokumenten wirklich vertrauen kann. Damit wären Betrugsmaschen wie der Enkeltrick nicht mehr realisierbar”, sagt Gründer Mirko Mollik.

#StartupTicker “Top-Investoren denken noch zu selten an das Ruhrgebiet”

“Top-Investoren denken noch zu selten an das Ruhrgebiet”
Freitag, 8. Mai 2020 ds-Team

Noch grasen keine Einhörner an der Emscher! “Wenn internationale Top-Investoren an Deutschland denken, denken sie noch viel zu selten an das Ruhrgebiet – das muss und wird sich ändern!”, sagt Christian Miele, Präsident des Bundesverbands Deutsche Startups.

#StartupTicker Corona-Krise: Urlaubsguru baut rund 40 Arbeitsplätze ab und schließt seine Stores

Corona-Krise: Urlaubsguru baut rund 40 Arbeitsplätze ab und schließt seine Stores
Donnerstag, 23. April 2020 ds-Team

Urlaubsguru in der Krise. “In der letzten Woche konnte die unmittelbare Zukunft des Unternehmens mit der Zusage eines Kredits abgesichert werden. Die Beanspruchung der externen Hilfe bringt aber auch Konsequenzen für die Personalstruktur mit sich”, teilt das Grownup mit.

#Interview “Hier herrscht ein ganz eigenes Lebensgefühl”

“Hier herrscht ein ganz eigenes Lebensgefühl”
Freitag, 17. April 2020 Alexander Hüsing

implacheck aus Herne kümmert sich um den Implantatmarkt. Für Endverbraucher ist implacheck kostenlos. “Unsere Partnerpraxen hingegen wählen zwischen drei Mitgliedspaketen und zahlen für Listing sowie viele weitere Vorteile einen monatlichen Beitrag”, sagt Gründer Stefan Helka.

#Interview “Das Insektensterben ist keine Verschwörungstheorie”

“Das Insektensterben ist keine Verschwörungstheorie”
Montag, 6. April 2020 Alexander Hüsing

Die Dattelner Jungfirma Carrot betreibt bisher die beiden Plattformen MeinHuhn und MeineBlumenwiese. “Das Ruhrgebiet und das Rheinland stellen einen hervorragenden Absatzmarkt für regionale und ökologische landwirtschaftliche Produkte dar”, sagt Gründer Elmar Bresser.