Gründerallianz Ruhr “Der Data Hub schafft Chancen für Querdenker”

++ Mit der Gründerallianz Ruhr nimmt eine weitere Initiative ihre Arbeit auf, die die Startup- und Digitalszene im einstigen Kohlenpott vorantreiben will. Ein wesentlicher Baustein der Gründerallianz Ruhr soll der "erste gemeinsame Data Hub der Wirtschaft für das Ruhrgebiet" sein. #StartupTicker
“Der Data Hub schafft Chancen für Querdenker”

+++ Mit der Gründerallianz Ruhr nimmt eine weitere Initiative – neben dem Ruhr:Hub – ihre Arbeit auf, die die Startup- und Digitalszene im einstigen Kohlenpott vorantreiben will. “Das Ruhrgebiet erfüllt alle Voraussetzungen, um sich als herausragender Startup-Standort zu etablieren”, sagt Bernd Tönjes, vom Initiativkreis Ruhr, der die Gründerallianz Ruhr gemeinsam mit der RAG?Stiftung, RAG und Evonik Industries ins Leben gerufen hat. Ein wesentlicher Baustein der Gründerallianz Ruhr soll der “Data Hub der Wirtschaft für das Ruhrgebiet” sein. “Mit dem Data Hub bauen wir eine digitale Plattform auf, mit deren Hilfe etablierte Unternehmen und Startups auf der Basis umfangreichen Datenmaterials ganz gezielt neue Lösungen entwickeln können. Der Data Hub schafft Raum und Chancen für Querdenker, die außerhalb bestehender Unternehmensstrukturen eigene Geschäftsmodelle entwickeln wollen”, sagt Gründerkoordinator Christian Lüdtke. Siehe auch: Klickauf! Unser Startup Guide für das Ruhrgebiet

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle