Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet ist mehr als ein Lebensraum. Für die Menschen zwischen Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen ist das Ruhrgebiet auch ein Lebensgefühl. Auch Start-ups erblühen im Pott inzwischen vermehrt. Es herrscht digitale Aufbruchstimmung. Überall entstehen neue Initiativen, die Gründer unterstützen. Überall entstehen neue Anlaufstellen für Gründer. Der digitale Pott kocht!

Cybersecurity – ein ganz großes Thema im Ruhrgebiet

Cybersecurity – ein ganz großes Thema im Ruhrgebiet

Cybersecurity – ein ganz großes Thema im Ruhrgebiet
Mittwoch, 6. März 2019
VonSümeyye Algan

Im Bereich IT-Sicherheit sollte die Republik mal ins Ruhrgebiet schauen. Hier tummelt sich alles, was Rang und Namen hat – von Startups bis Forschungsinstituten und Förderprogrammen. So startet das Horst Görtz Institut beispielsweise mit Liftoff gerade ein Accelerator-Programm für Gründungen im IT-Segment.

Hier fehlt noch ein megageiler Slogan, der die Startup-Szene im Ruhrgebiet perfekt beschreibt

Hier fehlt noch ein megageiler Slogan, der die Startup-Szene im Ruhrgebiet perfekt beschreibt

Hier fehlt noch ein megageiler Slogan, der die Startup-Szene im Ruhrgebiet perfekt beschreibt
Mittwoch, 27. Februar 2019
VonAlexander Hüsing

Mit dem Slogan “Laptop und Lederhosen” schaffte Bayern den Sprung zum IT-Standort. Berlin war jahrelang “arm, aber sexy” und drückte damit auch das Gefühl vieler Menschen, die sich selbst verwirklichen wollen, aus. Das Ruhrgebiet labt sich unterdessen am Blick in die Vergangenheit und verspielt vielleicht deswegen seine Zukunft.

“Oft werden wir mit den alten Klischees über das Ruhrgebiet konfrontiert”

“Oft werden wir mit den alten Klischees über das Ruhrgebiet konfrontiert”

“Oft werden wir mit den alten Klischees über das Ruhrgebiet konfrontiert”
Freitag, 22. Februar 2019
VonSümeyye Algan

2014 gründen Stefan Hoffmann und Gerald Wenzel tracekey solutions. Das Bochumer Startup kümmert sich um die Serialisierung und Dokumentation von Produkten – von der Herstellung bis zum Endkunden. Im Ruhr-Interview spricht Hoffmann über den Standort Ruhrgebiet.

“Das Ruhrgebiet muss endlich seinen Kohlenstaub ablegen”

“Das Ruhrgebiet muss endlich seinen Kohlenstaub ablegen”

“Das Ruhrgebiet muss endlich seinen Kohlenstaub ablegen”
Donnerstag, 14. Februar 2019
VonSümeyye Algan

Der überzeugte Wahldortmunder Florian Kruse gründet 2016 Point 8, ein „Data Science as a Service“ Startup. Mittlerweile sei der Umsatz so hoch, dass es “für 13 Leute und Wachstum ohne Investoren reicht”, so Florian Kruse, Geschäftsführer von Point 8.

“Es war einfacher, mit einem spannenden Geschäftsmodell aufzufallen”

“Es war einfacher, mit einem spannenden Geschäftsmodell aufzufallen”

“Es war einfacher, mit einem spannenden Geschäftsmodell aufzufallen”
Freitag, 8. Februar 2019
VonSümeyye Algan

Ob Teppich oder Laminat, Wandfarbe oder Elektriker, das junge Dortmunder Startup Myster.de bietet seinen Kunden einen Onlineservice zur Festpreis-Buchung von Handwerkern. So können Kunden ihre Renovierung bequem von zu Hause aus planen.

“Im Ruhrgebiet lebt das richtige Mindset”

“Im Ruhrgebiet lebt das richtige Mindset”

“Im Ruhrgebiet lebt das richtige Mindset”
Donnerstag, 31. Januar 2019
VonSümeyye Algan

Für Heiko Koepke, Gründer von Physec, einem Startup für IoT-Security, ist Bochum der ideale Standort, um ein Unternehmen zu gründen. “Wir haben hier alles was es für ein erfolgreiches Ökosystem benötigt: Gute Infrastruktur, viele potentielle Kunden, sehr gut ausgebildete Leute und das richtige Mindset”, sagt er.

18 coole Jobs bei Maschinensucher in Essen

18 coole Jobs bei Maschinensucher in Essen

18 coole Jobs bei Maschinensucher in Essen
Montag, 28. Januar 2019
VonTeam

Aktuell sucht das Essener Unternehmen Maschinensucher, ein B2B-Marktplatz für Gebrauchtmaschinen, das zuletzt dank einer Werbekampgne rund um die Darts-WM massiv aufgefallen ist, 18 neue Mitarbeiter. Maschinensucher ging bereits 1999 ins Netz.

“Nicht die Idee, sondern das Team ist entscheidend”

“Nicht die Idee, sondern das Team ist entscheidend”

“Nicht die Idee, sondern das Team ist entscheidend”
Freitag, 25. Januar 2019
VonSümeyye Algan

Regelmäßig beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen. Heute antwortet Jonathan Natzel von Weltenmacher.

Save the Date: Der Ruhr Summit rockt auch 2019 das Revier!

Save the Date: Der Ruhr Summit rockt auch 2019 das Revier!

Save the Date: Der Ruhr Summit rockt auch 2019 das Revier!
Donnerstag, 24. Januar 2019
VonSümeyye Algan

Die Startup-Konferenz im Ruhrgebiet, der RuhrSummit, geht in die vierte Runde. Die Veranstalter erwarten am 29. und 30. Oktober 2019 mehr als 4.000 Teilnehmer, 100 Speaker und Vertreter von knapp 1.000 Startups. Der RuhrSummit ist auch in diesem Jahr “das Wacken für Leute, die Startups können”.

NRW als ganz großes Vorbild: 6 Hochschulen werden Gründer-Hochburgen

NRW als ganz großes Vorbild: 6 Hochschulen werden Gründer-Hochburgen

NRW als ganz großes Vorbild: 6 Hochschulen werden Gründer-Hochburgen
Samstag, 19. Januar 2019
VonSümeyye Algan

NRW macht sechs Hochschulen im Lande zu Gründerhochburgen. Die Ruhr-Uni Bochum etwa plant den Aufbau von spezifischen Fachinkubatoren – etwa zu den Themen Smart Systems, Materialien und Gesundheit. In Dortmund sollen etwa ein Maker- und ein Dataspace entstehen.

Hier der ultimative Startup Guide fürs Ruhrgebiet

Hier der ultimative Startup Guide fürs Ruhrgebiet

Hier der ultimative Startup Guide fürs Ruhrgebiet
Donnerstag, 17. Januar 2019
VonTeam

Im Ruhrgebiet erblühen inzwischen vermehrt Startups. Der runderneuterte Startup-Lotse Ruhrgebiet ist ein kleiner Wegweiser durch die Gründerwelt im Revier, er listet alles auf, was man als Gründer über den Ruhrpott wissen muss. Viel Spaß beim Stöbern und Willkommen in der Szene!

Duisburger Healthcare-Gründer wünscht sich mehr Seed-Investoren

Duisburger Healthcare-Gründer wünscht sich mehr Seed-Investoren

Duisburger Healthcare-Gründer wünscht sich mehr Seed-Investoren
Freitag, 11. Januar 2019
VonSümeyye Algan

Mit einem interaktiven Therapieball sorgt das Bochumer Startup ichó system für eine digitale Innovation im Kampf gegen Demenz. Im Ruhr-Interview spricht Gründer Steffen Preuß mit deutsche-startups.de über das Ruhrgebiet als Standort für Startups.

Im Ruhrgebiet schlägt das Herz der IndustrialTech-Szene

Im Ruhrgebiet schlägt das Herz der IndustrialTech-Szene

Im Ruhrgebiet schlägt das Herz der IndustrialTech-Szene
Donnerstag, 13. Dezember 2018
VonSümeyye Algan

Was prägt nachhhaltig das Ruhrgebiet? Richtig, die Industrie. Nun mischt sich die junge Startup-Szene unter die großen Unternehmen und steht nahmhaften Branchengrößen unterstützend zur Seite. Hier unsere kleine Auswahl an spannenden IndustrialTech-Startups im Revier.

“Die wichtigste Ressource sind immer noch die Mitarbeiter”

“Die wichtigste Ressource sind immer noch die Mitarbeiter”

“Die wichtigste Ressource sind immer noch die Mitarbeiter”
Donnerstag, 6. Dezember 2018
VonTeam

“Wir sind zwar in erster Linie eine Tech-Firma, durch unser Geschäftsmodell und unseren ästhetischen Anspruch sind wir aber auch eine Content-Firma und dadurch Filmproduktionsfirma geworden. Das ist etwas, was wir vorher noch nie gemacht haben”, sagt Stefan Peukert von Masterplan.com.

So lockt der Data Hub Startups aus aller Welt ins Ruhrgebiet

So lockt der Data Hub Startups aus aller Welt ins Ruhrgebiet

So lockt der Data Hub Startups aus aller Welt ins Ruhrgebiet
Donnerstag, 6. Dezember 2018
VonTeam

Ende November fand der Kickoff des ersten Data Hub-Programms statt. Rund 150 Bewerbungen aus 24 Ländern gingen innerhalb der zweimonatigen Bewerbungsphase ein. Im Februar des kommenden werden alle Teams ihre Ergebnisse präsentieren.