Mobility

Kein Geld für die Expansion! scoo.me ist am Ende

Kein Geld für die Expansion! scoo.me ist am Ende

Kein Geld für die Expansion! scoo.me ist am Ende
Montag, 23. April 2018
VonTeam

+++ Das junge Roller-Sharing Scoo.me ist am Ende. Für den Ausbau der Rollerflotte fehlt dem Startup das Geld. “Die dafür notwendigen Investitionen sind nicht zustandegekommen”. scoo.me empfiehlt seinen Kunden nun das Berliner Startup emmy. #StartupTicker

Münchner Auto-Flatrate Cluno bekommt 7 Millionen

Münchner Auto-Flatrate Cluno bekommt 7 Millionen

Münchner Auto-Flatrate Cluno bekommt 7 Millionen
Dienstag, 17. April 2018
VonTeam

+++ Acton Capital Partners und Alt-Investor Atlantic Labs investieren 7 Millionen Euro in das Münchner Startup Cluno. Cluno wurde von Nico und Christina Poletti sowie Andreas Schuierer gegründet. Das Trio gründete 2011 bereits easyautosale, einen Marktplatz für Autoverkäufe. #StartupTicker

“Wir machen Fehler – und das ist auch so gewollt”

“Wir machen Fehler – und das ist auch so gewollt”

“Wir machen Fehler – und das ist auch so gewollt”
Montag, 19. Februar 2018
VonAlexander Hüsing

“Wir haben es in kurzer Zeit geschafft, einen Service auf die Straße zu bringen, der wirklich funktioniert. Mit dem Abrechnungsmodell nach Kilometern haben wir ein echtes Alleinstellungsmerkmal, das unsere Kunden lieben”, sagt Timo Nührich von drive by.

Blacklane schreit Superlativ-Runde herum

Blacklane schreit Superlativ-Runde herum

Blacklane schreit Superlativ-Runde herum
Mittwoch, 24. Januar 2018
VonTeam

+++ Der arabische Mischkonzern AlFahim investiert in den 2011 gegründeten Limousinenservice Blacklane. Das Grownup verkündet stolz die “größte Finanzierungsrunde der Unternehmensgeschichte”. Details nennen die Berliner aber nicht. #StartupTicker

Byke – Ex-Rakuten-Chef setzt jetzt auf Drahtesel

Byke – Ex-Rakuten-Chef setzt jetzt auf Drahtesel

Byke – Ex-Rakuten-Chef setzt jetzt auf Drahtesel
Mittwoch, 23. August 2017
VonAlexander Hüsing

Jetzt kommt Byke. Hinter den vier Buchstaben verbirgt sich das neue Start-up von Christian Macht. “Wir bieten Bike Sharing für kürzere Strecken in urbanen Gebieten an”, heißt es auf der Website. Damit fordert Macht etwa das 2004 gegründete nextbike heraus. #EXKLUSIV

Wie kommt man vom Flughafen zum Hotel? So!

Wie kommt man vom Flughafen zum Hotel? So!

Wie kommt man vom Flughafen zum Hotel? So!
Mittwoch, 24. Mai 2017
VonAlexander Hüsing

“Wir wissen, dass der Reisemarkt ein hart umkämpftes Feld ist. Gleichzeitig sehen wir Bedarf für unser Angebot, sowohl auf Endkunden-Seite als auch auf Seiten der Fluggesellschaften, da diese oft noch Potenzial hinsichtlich des Themas Mobility haben”, sagt Tobias Großer von airportsconnected.

Mobility-Startup BestMile holt sich 2 Millionen

Mobility-Startup BestMile holt sich 2 Millionen

Mobility-Startup BestMile holt sich 2 Millionen
Mittwoch, 26. April 2017
VonTeam

+++ Partech Ventures, Serena Capital und Airbus Ventures investieren 2 Millionen Dollar in BestMile. Das junge Unternehmen aus der Schweiz entwickelt eine Flottenmanagement-Software, mit der fahrerlose Fahrzeuge “zu einem sicheren Verkehrssystem” werden sollen. #StartupTicker