Mobility

So fordert Pinkbus Marktführer Flixbus heraus

So fordert Pinkbus Marktführer Flixbus heraus

So fordert Pinkbus Marktführer Flixbus heraus
Donnerstag, 4. Juli 2019
VonAlexander Hüsing

“Die Idee zu Pinkbus hatte ich bereits vor sechs Jahren. Damals haben wir ein Problem erkannt, den Markt beobachtet und jedes Jahr unser Produkt überdacht und weiterentwickelt”, sagt Christian Höber, Mitgründer von Pinkbus, einem brandneuen Bus-Startup.

E-Scooter-Startup Tier macht 20.000 Euro Umsatz pro Tag #EXKLUSIV

E-Scooter-Startup Tier macht 20.000 Euro Umsatz pro Tag #EXKLUSIV

E-Scooter-Startup Tier macht 20.000 Euro Umsatz pro Tag #EXKLUSIV
Montag, 18. März 2019
VonTeam

Das E-Scooter-Startup Tier, das unter anderem von Lawrence Leuschner gegründet wurde, sucht schon wieder Geld. Als Investor steht unter anderem White Star Capital bereit. Laut interner Zahlen, die uns vorliegen, kommt Tier derzeit rund 20.000 Euro Umsatz pro Tag.

55 Millionen für Gadowskis E-Scooter-Startup flash

55 Millionen für Gadowskis E-Scooter-Startup flash

55 Millionen für Gadowskis E-Scooter-Startup flash
Freitag, 18. Januar 2019
VonTeam

Target Global investiert 55 Millionen Euro in flash, das neue Startup von Lukasz Gadowski. Wie unglaublich viele andere Unternehmen weltweit – etwa Bird, Lime etc. – verleiht flash sogenannte E-Scooter, also elektrische Tretroller.

strandsandale.de und FahrradJäger sind insolvent

strandsandale.de und FahrradJäger sind insolvent

strandsandale.de und FahrradJäger sind insolvent
Freitag, 30. November 2018
VonTeam

Mit FahrradJäger ist erneut ein Hardware-Startup am Ende. Bitter ist die Pleite insbesondere für alle FahrradJäger-Kunden. insect, der Diebstahlschutz des Startups, kostete 129 Euro. Das Startup wurde 2015 von Martin Jäger und Steffi Wulf gegründet.

E-Scooter sind die Zukunft! Wirklich alles, was man über das millionenschwere Segment wissen muss

E-Scooter sind die Zukunft! Wirklich alles, was man über das millionenschwere Segment wissen muss

E-Scooter sind die Zukunft! Wirklich alles, was man über das millionenschwere Segment wissen muss
Dienstag, 27. November 2018
VonTeam

Der E-Scooter-Markt ist derzeit das heißeste Segment überhaupt! Immer mehr Startups gehen an den Start, immer mehr Unternehmen sammeln ordentlich Kohle ein. Auch die Mainstream-Presse hat den Boom bereits bemerkt und berichtet ausgiebig über das millionenschwere Segment.

So wurde Flixbus zum absoluten Marktführer in Europa

So wurde Flixbus zum absoluten Marktführer in Europa

So wurde Flixbus zum absoluten Marktführer in Europa
Freitag, 27. Juli 2018
VonTeam

+++ Wer in Deutschland mit einem Fernbus unterwegs ist, sitzt sehr wahrscheinlich in einem Flixbus. Im aktuellen LinkedIn-Podcast Durchgestartet erzählt Flixbus-Gründer André Schwämmlein von den schwierigen Anfangszeiten des Startups. #StartupTicker

Kein Geld für die Expansion! scoo.me ist am Ende

Kein Geld für die Expansion! scoo.me ist am Ende

Kein Geld für die Expansion! scoo.me ist am Ende
Montag, 23. April 2018
VonTeam

+++ Das junge Roller-Sharing Scoo.me ist am Ende. Für den Ausbau der Rollerflotte fehlt dem Startup das Geld. “Die dafür notwendigen Investitionen sind nicht zustandegekommen”. scoo.me empfiehlt seinen Kunden nun das Berliner Startup emmy. #StartupTicker

Münchner Auto-Flatrate Cluno bekommt 7 Millionen

Münchner Auto-Flatrate Cluno bekommt 7 Millionen

Münchner Auto-Flatrate Cluno bekommt 7 Millionen
Dienstag, 17. April 2018
VonTeam

+++ Acton Capital Partners und Alt-Investor Atlantic Labs investieren 7 Millionen Euro in das Münchner Startup Cluno. Cluno wurde von Nico und Christina Poletti sowie Andreas Schuierer gegründet. Das Trio gründete 2011 bereits easyautosale, einen Marktplatz für Autoverkäufe. #StartupTicker

“Wir machen Fehler – und das ist auch so gewollt”

“Wir machen Fehler – und das ist auch so gewollt”

“Wir machen Fehler – und das ist auch so gewollt”
Montag, 19. Februar 2018
VonAlexander Hüsing

“Wir haben es in kurzer Zeit geschafft, einen Service auf die Straße zu bringen, der wirklich funktioniert. Mit dem Abrechnungsmodell nach Kilometern haben wir ein echtes Alleinstellungsmerkmal, das unsere Kunden lieben”, sagt Timo Nührich von drive by.

Blacklane schreit Superlativ-Runde herum

Blacklane schreit Superlativ-Runde herum

Blacklane schreit Superlativ-Runde herum
Mittwoch, 24. Januar 2018
VonTeam

+++ Der arabische Mischkonzern AlFahim investiert in den 2011 gegründeten Limousinenservice Blacklane. Das Grownup verkündet stolz die “größte Finanzierungsrunde der Unternehmensgeschichte”. Details nennen die Berliner aber nicht. #StartupTicker

Byke – Ex-Rakuten-Chef setzt jetzt auf Drahtesel

Byke – Ex-Rakuten-Chef setzt jetzt auf Drahtesel

Byke – Ex-Rakuten-Chef setzt jetzt auf Drahtesel
Mittwoch, 23. August 2017
VonAlexander Hüsing

Jetzt kommt Byke. Hinter den vier Buchstaben verbirgt sich das neue Start-up von Christian Macht. “Wir bieten Bike Sharing für kürzere Strecken in urbanen Gebieten an”, heißt es auf der Website. Damit fordert Macht etwa das 2004 gegründete nextbike heraus. #EXKLUSIV

Wie kommt man vom Flughafen zum Hotel? So!

Wie kommt man vom Flughafen zum Hotel? So!

Wie kommt man vom Flughafen zum Hotel? So!
Mittwoch, 24. Mai 2017
VonAlexander Hüsing

“Wir wissen, dass der Reisemarkt ein hart umkämpftes Feld ist. Gleichzeitig sehen wir Bedarf für unser Angebot, sowohl auf Endkunden-Seite als auch auf Seiten der Fluggesellschaften, da diese oft noch Potenzial hinsichtlich des Themas Mobility haben”, sagt Tobias Großer von airportsconnected.

Mobility-Startup BestMile holt sich 2 Millionen

Mobility-Startup BestMile holt sich 2 Millionen

Mobility-Startup BestMile holt sich 2 Millionen
Mittwoch, 26. April 2017
VonTeam

+++ Partech Ventures, Serena Capital und Airbus Ventures investieren 2 Millionen Dollar in BestMile. Das junge Unternehmen aus der Schweiz entwickelt eine Flottenmanagement-Software, mit der fahrerlose Fahrzeuge “zu einem sicheren Verkehrssystem” werden sollen. #StartupTicker