Lesenswert

Deal-Monitor Awin soll an die Börse – Fusion mit Affilinet

Awin soll an die Börse – Fusion mit Affilinet
Donnerstag, 3. August 2017 ds-Team

+++ “Im Kampf mit Google und Facebook bündeln Axel Springer und United Internet ihre Kräfte. Die beiden deutschen Konzerne fusionieren ihre Online-Werbevermarkter Awin und Affilinet und legen damit den Grundstein für einen Börsengang des Gemeinschaftsunternehmens”, berichtet das “Handelsblatt”.

Lesenswert Kurs-Kapriolen: Bafin untersucht Naga-IPO

Kurs-Kapriolen: Bafin untersucht Naga-IPO
Donnerstag, 20. Juli 2017 ds-Team

+++ “Nach heftigen Kapriolen untersucht die Bafin möglichen Marktmissbrauch beim Börsendebütanten Naga. Das wirft kein gutes Licht auf das neue Marktsegment Scale”, berichtet das “Handelsblat”. #StartupTicker

Lesenswert Unister-Drama: “Ich glaube nicht an einen Unfall”

Unister-Drama: “Ich glaube nicht an einen Unfall”
Mittwoch, 12. Juli 2017 ds-Team

+++ “Ich glaube nicht an einen Unfall. Allein die Theorie, dass im Juli die Flügel vereisen, erscheint mir wenig plausibel. Sie sind bei gutem Wetter in Venedig gestartet.”, sagt Konstantin Korosides, ehemals Konzernsprecher von Unister, im Interview mit kress.de. #StartupTicker

Lesenswert Exit-Bonus: mySugr-Gründer verschenken Millionensumme

Exit-Bonus: mySugr-Gründer verschenken Millionensumme
Dienstag, 11. Juli 2017 ds-Team

+++ “Direkt nach der Bekanntgabe der Übernahme durch den Schweizer Pharmariesen Roche, gaben die Gründer bekannt, dass die Mitarbeiter über eine Million Euro als Dank für ihre Loyalität ausgezahlt bekommen”, berichtet Trending Topics. #StartupTicker

Deal-Monitor Ikea-Killer Home24 bekommt schon wieder Millionen

Ikea-Killer Home24 bekommt schon wieder Millionen
Dienstag, 11. Juli 2017 ds-Team

+++ “Neun Monate nach der letzten Kapitalrunde hat Home24 wieder Kapital einsammeln können und im Handelsregister bereits die nächste Kapitalerhöhung bekanntgegeben” – berichtet Exciting Commerce. #StartupTicker

Lesenswert Unister: Anzeichen für verschleppte Insolvenz

Unister: Anzeichen für verschleppte Insolvenz
Dienstag, 11. Juli 2017 ds-Team

+++ “Unister ist möglicherweise schon lange vor Anmeldung der Insolvenz pleite gewesen, teilte ein Insolvenzverwalter mit. Das Internet-Unternehmen hatte im Sommer 2016 Insolvenz angemeldet”, berichtet die “WirtschaftsWoche”. #StartupTicker

Lesenswert Mister Spex – Die Zukunft heißt Multichannel

Mister Spex – Die Zukunft heißt Multichannel
Montag, 3. Juli 2017 ds-Team

+++ Unter der Überschrift “Expansion – Warum Mister Spex zwingend Läden braucht” – berichtet etailment über die Wachstumspläne des Berliner Online-Optikers Mister Spex. Das Berliner Start-up betreibt derzeit vier stationäre Läden. #StartupTicker

Lesenswert Delivery Hero: “Nicht jede Hoffnung zahlt sich aus”

Delivery Hero: “Nicht jede Hoffnung zahlt sich aus”
Donnerstag, 29. Juni 2017 ds-Team

+++ Caspar Busse schreibt in der “Süddeutschen Zeitung” über den geplanten IPO von Delivery Hero. Er stört sich unter anderem an der hohen Bewertung, 4,5 Milliarden. Sein Fazit: “Genau hinschauen bei Börsenneulingen, nicht jede Hoffnung zahlt sich aus”. #StartupTicker

Lesenswert Sexuelle Belästigung ist in Startups besonders hoch

Sexuelle Belästigung ist in Startups besonders hoch
Dienstag, 27. Juni 2017 ds-Team

+++ Start-up-Mitarbeiterinnen werden mehr als doppelt so oft sexuell belästigt wie Kolleginnen in etablierten Unternehmen. Das ergab eine Umfrage des Düsseldorfers Marktforschungsinstituts Innofact im Auftrag von “Bild am Sonntag”. #StartupTicker

Lesenswert tapdo bricht Crowdfunding ab und wagt den B2B-Pivot

tapdo bricht Crowdfunding ab und wagt den B2B-Pivot
Montag, 26. Juni 2017 ds-Team

+++ “Zwei Monate lang sammelte das Hardware-Startup Tapdo Geld von der Crowd ein. Trotz erreichtem Fundingziel gibt die Firma ihren intelligenten Knopf nun auf” – berichtet Gründerszene. Das tapdo-Team will sich nun der Software hinter ihrem smarten Knopf widmen. #StartupTicker

Lesenswert Scout24: Telekom bekommt weitere 350 Millionen

Scout24: Telekom bekommt weitere 350 Millionen
Mittwoch, 21. Juni 2017 ds-Team

+++ “Die Deutsche Telekom hat sich von ihren restlichen Scout24-Aktien getrennt. Das Bonner Unternehmen hielt insgesamt noch Anteile im Wert von 350 Millionen Euro. Die Titel rutschten nach dem Verkauf deutlich ab” – berichtet das “Handelsblatt”. #StartupTicker

Lesenswert Neue KfW-Tochter soll massiv in Start-ups investieren

Neue KfW-Tochter soll massiv in Start-ups investieren
Montag, 12. Juni 2017 ds-Team

Die Bundesregierung will Start-ups künftig mithilfe einer neuen Beteiligungsgesellschaft fördern. Diese soll eine “dauerhafte, organisatorisch eigenständige Struktur für die Beteiligungsfinanzierung” etablieren” – berichtet Spiegel Online. #StartupTicker