Lesenswert

Mister Spex – Die Zukunft heißt Multichannel

Mister Spex – Die Zukunft heißt Multichannel

Mister Spex – Die Zukunft heißt Multichannel
Montag, 3. Juli 2017
VonTeam

+++ Unter der Überschrift “Expansion – Warum Mister Spex zwingend Läden braucht” – berichtet etailment über die Wachstumspläne des Berliner Online-Optikers Mister Spex. Das Berliner Start-up betreibt derzeit vier stationäre Läden. #StartupTicker

Delivery Hero: “Nicht jede Hoffnung zahlt sich aus”

Delivery Hero: “Nicht jede Hoffnung zahlt sich aus”

Delivery Hero: “Nicht jede Hoffnung zahlt sich aus”
Donnerstag, 29. Juni 2017
VonTeam

+++ Caspar Busse schreibt in der “Süddeutschen Zeitung” über den geplanten IPO von Delivery Hero. Er stört sich unter anderem an der hohen Bewertung, 4,5 Milliarden. Sein Fazit: “Genau hinschauen bei Börsenneulingen, nicht jede Hoffnung zahlt sich aus”. #StartupTicker

Sexuelle Belästigung ist in Startups besonders hoch

Sexuelle Belästigung ist in Startups besonders hoch

Sexuelle Belästigung ist in Startups besonders hoch
Dienstag, 27. Juni 2017
VonTeam

+++ Start-up-Mitarbeiterinnen werden mehr als doppelt so oft sexuell belästigt wie Kolleginnen in etablierten Unternehmen. Das ergab eine Umfrage des Düsseldorfers Marktforschungsinstituts Innofact im Auftrag von “Bild am Sonntag”. #StartupTicker

tapdo bricht Crowdfunding ab und wagt den B2B-Pivot

tapdo bricht Crowdfunding ab und wagt den B2B-Pivot

tapdo bricht Crowdfunding ab und wagt den B2B-Pivot
Montag, 26. Juni 2017
VonTeam

+++ “Zwei Monate lang sammelte das Hardware-Startup Tapdo Geld von der Crowd ein. Trotz erreichtem Fundingziel gibt die Firma ihren intelligenten Knopf nun auf” – berichtet Gründerszene. Das tapdo-Team will sich nun der Software hinter ihrem smarten Knopf widmen. #StartupTicker

Scout24: Telekom bekommt weitere 350 Millionen

Scout24: Telekom bekommt weitere 350 Millionen

Scout24: Telekom bekommt weitere 350 Millionen
Mittwoch, 21. Juni 2017
VonTeam

+++ “Die Deutsche Telekom hat sich von ihren restlichen Scout24-Aktien getrennt. Das Bonner Unternehmen hielt insgesamt noch Anteile im Wert von 350 Millionen Euro. Die Titel rutschten nach dem Verkauf deutlich ab” – berichtet das “Handelsblatt”. #StartupTicker

Neue KfW-Tochter soll massiv in Start-ups investieren

Neue KfW-Tochter soll massiv in Start-ups investieren

Neue KfW-Tochter soll massiv in Start-ups investieren
Montag, 12. Juni 2017
VonTeam

Die Bundesregierung will Start-ups künftig mithilfe einer neuen Beteiligungsgesellschaft fördern. Diese soll eine “dauerhafte, organisatorisch eigenständige Struktur für die Beteiligungsfinanzierung” etablieren” – berichtet Spiegel Online. #StartupTicker

FinTech-Star entlässt ein Drittel seiner Mitarbeiter

FinTech-Star entlässt ein Drittel seiner Mitarbeiter

FinTech-Star entlässt ein Drittel seiner Mitarbeiter
Freitag, 9. Juni 2017
VonTeam

+++ “Das in Zürich ansässige Fintech Centralway Numbrs baut ein Drittel aller Arbeitsplätze ab oder verlagert sie” – berichtet finews.ch. In der letzten Maiwoche habe Centralway Numbrs unvermittelt rund 50 Angestellte entlassen. Betroffen seien insbesondere Programmierer und technisches Personal. #StartupTicker

Wer am Sonntag bestellt, muss bald einfach warten!

Wer am Sonntag bestellt, muss bald einfach warten!

Wer am Sonntag bestellt, muss bald einfach warten!
Mittwoch, 7. Juni 2017
VonTeam

+++ Die Grünen in Niedersachsen wollen das Online-Shopping am Sonntag einschränken. Damit will die Partei “den Sonntag verteidigen” und “um gleiche Wettbewerbsbedingungen für Einzelhandel und Online-Vertrieb”. #StartupTicker

Fehltritte: Pets Deli-Gründer Spanier muss gehen

Fehltritte: Pets Deli-Gründer Spanier muss gehen

Fehltritte: Pets Deli-Gründer Spanier muss gehen
Mittwoch, 24. Mai 2017
VonTeam

+++ “Das Geschäft des Hundefutter-Startups Pets Deli strauchelt”, berichtet Gründerszene. 30 Mitarbeiter mussten deswegen zuletzt gehen. Nun komme auch noch ein Skandal um Gründer David Spanier hinzu, heißt es im Bericht über die Turbulenzen bei Pets Deli weiter. #StartupTicker

Outfittery wächst auf 36 Millionen – Verlust: 17 Millionen

Outfittery wächst auf 36 Millionen – Verlust: 17 Millionen

Outfittery wächst auf 36 Millionen – Verlust: 17 Millionen
Montag, 22. Mai 2017
VonTeam

+++ Der bekannte Berliner Curated Shopping-Dienst Outfittery erwirtschaftete im Jahre 2015 einen Umsatz in Höhe von 36 Millionen Euro. “Dies entspricht einer Steigerung von 93% gegenüber dem Vorjahr (Vorjahreswert: EUR 18,7 Mio)”. #StartupTicker

Maschmeyer findet deutsche Gründer “unbeholfen”

Maschmeyer findet deutsche Gründer “unbeholfen”

Maschmeyer findet deutsche Gründer “unbeholfen”
Donnerstag, 18. Mai 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Investor und Vox-Löwe Carsten Maschmeyer sieht deutliche Defizite bei deutschen Gründern. Hiesige Gründer seien zwar gründlich, träten vor Investoren aber oftmals unbeholfen auf und verspielten so wertvolle Möglichkeiten. #StartupTicker

About You – “Das Betriebssystem für Mode”

About You – “Das Betriebssystem für Mode”

About You – “Das Betriebssystem für Mode”
Donnerstag, 18. Mai 2017
VonTeam

+++ Das Fach-Magazin “W&V” liefert 6 Gründe für den Erfolg des Online-Shops About You, der vor drei Jahren an den Start ging und zuletzt einen Umsatz in Höhe von 135 Millionen Euro erreichte. Der sechste Punkt in der Liste lautet: “Das Betriebssystem für Mode”. #StartupTicker

Testosteronkultur! In der Startup-Machowelt

Testosteronkultur! In der Startup-Machowelt

Testosteronkultur! In der Startup-Machowelt
Montag, 15. Mai 2017
VonTeam

+++ “Firmen in Berlins Digitalbranche sind oft von männlichen Egos dominiert. Unter den Gründern in der europäischen Startup-Hauptstadt gibt es nur wenige Frauen. Warum eigentlich?”, fragt das Berliner Stadtmagazin “Zitty”. #StartupTicker

Patentstreit: Searchmetrics verbrennt über 10 Millionen

Patentstreit: Searchmetrics verbrennt über 10 Millionen

Patentstreit: Searchmetrics verbrennt über 10 Millionen
Mittwoch, 10. Mai 2017
VonTeam

+++ “This venture-backed company just filed for Chapter 11 bankruptcy to resolve a patent dispute” – berichtet TechCrunch. Gemeint ist Searchmetrics. Searchmetrics-Macher Marcus Tober stellt bei Facebook klar, dass nur der US-Ableger betroffen sei, nicht die deutsche GmbH. #StartupTicker

N26 auf dem Weg zum echten Geldhaus

N26 auf dem Weg zum echten Geldhaus

N26 auf dem Weg zum echten Geldhaus
Mittwoch, 10. Mai 2017
VonTeam

+++ “Die Internetbank N26 mausert sich immer mehr zu einem vollwertigen Geldinstitut”, berichtet die “FAZ”. Schon jetzt habe die Internetbank 300.000 Kunden. Ziel bis zum Jahresende seien 800.000 Kunden, heißt es im Bericht weiter. #StartupTicker