#Lesenswert  6 Startup-Good Reads, die sich lohnen

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
6 Startup-Good Reads, die sich lohnen

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

smava
Smava-Rätsel gelöst – erstmals gibt es Zahlen zu Finanzierungsrunden und Umsätzen
Schon länger gab es Zweifel an den kommunizierten Zahlen der Kreditplattform Smava. Das Berliner Unternehmen hatte bislang keine neueren Jahresabschlüsse veröffentlicht. Nun erlaubt der Bundesanzeiger zum ersten Mal einen Einblick in die Finanzen.
FinanceFWD

Social-Startups
Auch die Problemlöser fürchten das Aus 
Sozialunternehmen sind darauf trainiert, mit wenigen Ressourcen viel zu erreichen. Eine Umfrage zeigt jedoch: Aktuell verstärken sich viele Herausforderungen, die bereits vor der Corona-Krise bestanden.
WiWo Gründer

Lieferando 
Lieferando Wie Lieferando fast aus der Kurve flog
Von wegen Krisenprofiteur: Der deutsche Liefermarktführer kämpft nach dem Ausbruch der Pandemie mit einem harschen Einbruch der Bestellungen. Wieso ausgerechnet die Lieferdienste ums Überleben ringen.
manager Magazin

Linkedin
5 clevere LinkedIn Marketing Tipps, die funktionieren
LinkedIn ist das weltweit größte berufliche Netzwerk mit über 660 Millionen Nutzern aus 200 verschiedenen Ländern. Dadurch bieten sich im Business-Bereich viele Möglichkeiten, die nicht ungenutzt bleiben sollten.
Techtag

Zebras
Sind Zebras die echten Einhörner? 
Start-ups mit einer Milliardenbewertung werden auch Einhörner genannt. Start-ups, die den rein auf Wachstum basierten Weg dahin bewusst ablehnen, bezeichnen sich selbst als Zebras. Zebras sind sowohl schwarz (profitabel) als auch weiß (nachhaltig) und fokussieren stark auf gesellschaftlichen Mehrwert.
Starting up

Rettungsschirm
Alles, was ihr über den Startup-Rettungsschirm wissen müsst

Insgesamt zwei Milliarden Euro will die Bundesregierung für Startups in der Coronakrise zur Verfügung stellen. Doch wer kann die Hilfen in Anspruch nehmen – und wie?
Gründerszene

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.