Köln

In unserem Themenschwerpunkt Köln werfen wir einen genaueren Blick auf das Startup-Ökosystem der Rheinmetropole. Wie sind dort die Voraussetzungen für Gründerinnen und Gründer, wie sieht es mit Investitionen aus und welche Startups machen gerade von sich reden? Mehr als 550 Startups haben Köln mittlerweile zu ihrer Basis gemacht. Mit zahlreichen potenziellen Investoren, Coworking-Spaces, Messen und Netzwerkevents bietet Köln ein spannendes Umfeld für junge Unternehmen. Diese Rubrik wird unterstützt von der KölnBusiness Wirtschaftsförderung. 

5 Kölner Start-ups, die wir definitiv im Auge behalten

5 Kölner Start-ups, die wir definitiv im Auge behalten

5 Kölner Start-ups, die wir definitiv im Auge behalten
Dienstag, 21. März 2017
VonAlexander Hüsing

In Köln gibt es seit Jahren – auch abseits von den bekannten Schwergewichten – eine lebendige Start-up-Szene. Einige junge und ältere Start-ups aus der Domstadt haben aber mehr Aufmerksamkeit verdient. Hier 5 junge und ältere Kölner Start-ups, die wir definitiv im Auge behalten.

Trainer-Legende Felix Magath investiert in Kölner Start-up

Trainer-Legende Felix Magath investiert in Kölner Start-up

Trainer-Legende Felix Magath investiert in Kölner Start-up
Montag, 27. Februar 2017
VonAlexander Hüsing

Felix Magath, derzeit Trainer des chinesischen Vereins Shandong Luneng, investiert nach Informationen von deutsche-startups.de in das Start-up Gokixx. Das junge Unternehmen kümmert sich ganz besonders um junge Fußballtalente und begleitet diese “auf ihrem Weg in den Profifußball”.

WaschMal – der Gegenentwurf zu ZipJet und Co.

WaschMal – der Gegenentwurf zu ZipJet und Co.

WaschMal – der Gegenentwurf zu ZipJet und Co.
Dienstag, 7. Februar 2017
VonAlexander Hüsing

Stefan Büssemaker bezeichnet WaschMal als “Lieferando für die Reinigungsbranche”. “WaschMal bietet Reinigungen eine Fahrer-App an, die eine automatische Routenplanung ermöglicht. Das Erfolgsgeschäft von Lieferando, Pizza.de oder Lieferheld wurde adaptiert und auf die Reinigungsbranche angewandt.”

“Als Investor fühle ich mit den Gründern”

“Als Investor fühle ich mit den Gründern”

“Als Investor fühle ich mit den Gründern”
Donnerstag, 2. Februar 2017
VonAlexander Hüsing

“Das Team von Capnamic Ventures arbeitet auf Augenhöhe mit den Gründern. Wir verfolgen seit Jahren eine No-Bullshit-Policy. Wir verstehen uns als Mit-Unternehmer, Dienstleister und Wingman. Unser Team besitzt jahrelange Erfahrung als Investor in allen Phasen”, sagt Olaf Jacobi, seit Ende 2015 bei Capnamic.

MöbelFirst – “Einzigartige Allianz von Wohnexperten”

MöbelFirst – “Einzigartige Allianz von Wohnexperten”

MöbelFirst – “Einzigartige Allianz von Wohnexperten”
Donnerstag, 22. Dezember 2016
VonChristina Cassala

Das Start-up bietet Kunden den hochwertigen Online-Einkauf von Marken- und Designermöbel im Second Hand Bereich. Dazu bündelt MöbelFirst die Ausstellungsware von Einrichtungshäusern auf der Internetplattform und findet über datengetriebene Algorithmen Kunden.

Kölner Millionenhit Qeep ist am Ende – lebt aber weiter!

Kölner Millionenhit Qeep ist am Ende – lebt aber weiter!

Kölner Millionenhit Qeep ist am Ende – lebt aber weiter!
Mittwoch, 14. Dezember 2016
VonAlexander Hüsing

Die Social Discovery-App Qeep ist am Ende. Bereits im Oktober schlitterte das 2006 gegründete Start-up in die Insolvenz. Die Insolvenz ist aber nicht das Ende von Qeep. Das Kölner Unternehmen K2 Interactive, hinter dem Akgün und Tamer Kulmac stecken führt Qeep weiter.

Kölner Datenbank-Startup holt sich 2,2 Millionen Euro

Kölner Datenbank-Startup holt sich 2,2 Millionen Euro

Kölner Datenbank-Startup holt sich 2,2 Millionen Euro
Donnerstag, 24. November 2016
VonAlexander Hüsing

“Mit dem frischen Geld werden wir unser Wachstum weiter beschleunigen und die Expansion in den USA vorantreiben”, sagt Weinberger, Mitgründer von ArangoDB. Target Partners investiert 2,2 Millionen Euro in die Jungfirma, die 2014 von Claudius Weinberger und Frank Celler gegründet wurde.

Startups im Rheinland: Mittelstand trifft Piraten

Startups im Rheinland: Mittelstand trifft Piraten

Startups im Rheinland: Mittelstand trifft Piraten
Mittwoch, 9. November 2016
VonTeam

Zwischen Mittelstand und Arbeiterkultur bewegt sich die rheinländische Startupwelt, man möchte nicht das nächste Silicon Valley sein, so Manuel Koelmann, einer der Pirate-Summit-Gründer. Darum geht es den Kölnern und Düsseldorfern nicht. Viel eher stellt man sich den digitalen Herausforderungen.

Firstwire: Wider den Investmentbankern

Firstwire: Wider den Investmentbankern

Firstwire: Wider den Investmentbankern
Freitag, 30. September 2016
VonThomas Riedel

Das Kölner Fintech-Start-up Firstwire verlässt den Stealth-Mode. Ab sofort sollen Käufer und Verkäufer des Kreditmarktes auf den Anruf beim Geldvermittler verzichten und in Echtzeit Gebote auf dem webbasierten Marktplatz handeln.

washle fordert jonny fresh und ZipJet heraus

washle fordert jonny fresh und ZipJet heraus

washle fordert jonny fresh und ZipJet heraus
Donnerstag, 22. September 2016
VonAlexander Hüsing

“In einem Jahr wollen wir in Köln etabliert sein. Wir möchten zum einen durch die schnelle und flexible Abwicklung von Textilreinigungsdienstleistungen hohen Nutzen schaffen, das Produkt stetig verbessern und somit einen loyalen Kundenkreis aufbauen”, sagt washle-Mitgründerin [Name entfernt]

5 Start-ups, für die Ströer knapp 100 Millionen zahlte

5 Start-ups, für die Ströer knapp 100 Millionen zahlte

5 Start-ups, für die Ströer knapp 100 Millionen zahlte
Donnerstag, 11. August 2016
VonAlexander Hüsing

Das Start-up-Portfolio von Ströer Media wächst immer weiter. Nun gibt es auch neue Exitsummen zu bereits getätigten Zukäufen. Für M. Asam zahlte Ströer kürzlich 34,7 Millionen Euro. stylefruits ging für 14 Millionen Euro plus Earn-out in Höhe von 15 Millionen über den Tisch.

Ein Inkubator für Startups am Ende der Seedphase

Ein Inkubator für Startups am Ende der Seedphase

Ein Inkubator für Startups am Ende der Seedphase
Mittwoch, 10. August 2016
VonThomas Riedel

Der Start des Series-A Campus ist nur das letzte Zeichen eines kleinen Booms in Köln. Wer in die Räume des Series A Campus in Köln Westhoven kommt, findet auf zwei Etagen alles was er zum Arbeiten braucht! Der Anstieg zeigt, dass alternative Arbeitsformen auch in Köln immer angesagter sind.

nextmarkets – der unbekannte FinTech-Hit aus Köln

nextmarkets – der unbekannte FinTech-Hit aus Köln

nextmarkets – der unbekannte FinTech-Hit aus Köln
Dienstag, 9. August 2016
VonAlexander Hüsing

“Wir möchten eines der größten Probleme der Menschheit lösen: Das irrationale Verhalten von Privatanlegern an der Börse. Wir Menschen leiden leider unter Verhaltensanomalien wie Angst, Gier und Überheblichkeit, wenn es darum geht an der Börse zu agieren”, sagt Manuel Heyden von nextmarkets.

Easy Car Pay – ein Bezahlsystem nur für gebrauchte Autos

Easy Car Pay – ein Bezahlsystem nur für gebrauchte Autos

Easy Car Pay – ein Bezahlsystem nur für gebrauchte Autos
Donnerstag, 28. Juli 2016
VonAlexander Hüsing

“Mitte 2017 sollte sich Easy Car Pay als der Bezahldienst für Gebrauchtwagen in Deutschland mit einem einstelligen Marktanteil etabliert haben. Gleichzeitig werden wir den Markteintritt in weiteren relevanten EU-Ländern, wie Frankreich gemacht haben”, sagt Jan Hardorp, Mitgründer von Easy Car Pay.

5 junge Start-ups aus Köln, die so richtig rocken

5 junge Start-ups aus Köln, die so richtig rocken

5 junge Start-ups aus Köln, die so richtig rocken
Montag, 27. Juni 2016
VonAlexander Hüsing

Wir machen mal wieder einen kurzen Abstecher nach Köln – ins Rheinland. Gefühlt war es in der Domstadt zuletzt etwas ruhiger, was große Start-up-Gründungen angeht. Aber auch Köln kann einige spannende Konzepte vorweisen. Hier 5 junge Start-ups aus Köln, die so richtig rocken.