#StartupTicker Weltmeister Mats Hummels investiert in Street Pro

Street Pro positioniert sich als digitale Fußballakademie. Das Kölner Startup wurde 2017 von Marcus Willnath und Mutlu Yönel gegründet. Die Nutzung der App ist kostenlos. Die Premium-Funktionen sind im Abo erhältlich.
Weltmeister Mats Hummels investiert in Street Pro

+++ Wie bereits kurz berichtet, investiert Nationalspieler, Weltmeister und FC Bayern-Spieler Mats Hummels in Street Pro, ein Kölner Startup, das fußballaffinen Nutzern das individuelle Training mit Hilfe einer App möglich macht. Die digitale Fußballschule wurde 2017 von Marcus Willnath und Mutlu Yönel gegründet. Wie häufig bei solchen Promi-Investments wird Hummels nun auch das Werbegesicht von Street Pro. “In meiner Jugend waren die Bolzplätze ständig voll mit Kindern. Es war ein wichtiger Bestandteil unserer Sport-Kultur und ein entscheidender Erfolgsfaktor für den deutschen Fußball. Mit Street Pro wollen wir diese Euphorie wieder neu entfachen – in einer Art und Weise, die zur heutigen Generation passt: Das Handy ist immer dabei”, sagt der Profisportler zum Konzept von Street Pro. Die Nutzung der App ist kostenlos. Die Premium-Funktionen – darunter einer individualisierter Trainingsplan – sind im Abo erhältlich.

Kölle is e jeföhl – #Köln


In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit über 650 Start-ups, 25 Gründerzentren, attraktiven Investoren und zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt vom Digital Hub Cologne und der Stadt Köln.

Foto (oben): Street Pro