#DealMonitor

Jurafuchs sammelt Millionensumme ein – eCAPITAL investiert in Kendaxa – Ionos kauft WE22

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um Jurafuchs, Kendaxa, Aioma, Sponsoo, Netdoktor und WE22.
Jurafuchs sammelt Millionensumme ein – eCAPITAL investiert in Kendaxa – Ionos kauft WE22
Montag, 1. Februar 2021Vonds-Team

Im aktuellen #DealMonitor für den 1. Februar werfen wir wieder einen Blick auf die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Investments und Exits des Tages in der DACH-Region. Alle Deals der Vortage gibt es im großen und übersichtlichen #DealMonitor-Archiv.

INVESTMENTS

Jurafuchs
+++ Der Berliner Geldgeber IBB Ventures und einige Business Angels – darunter Stephanie Hundertmark, Partnerin einer international tätigen Großkanzlei, – investieren eine siebenstellige Summe in Jurafuchs. Das junge Unternehmen möchte Juristeninnen und Juristen mit Lernapps helfen, sich auf Prüfungen vorzubereiten. Jurafuchs wurde 2018 von Christian Leupold-Wendling, Steffen Schebesta und Wendelin Neubert gegründet. Nach eigenen Angaben ist Jurafuchs mit 15 Millionen Lernerfahrungen und 140.000 Nutzer:innen schon jetzt “die führende Lern-App für juristische Bildung in Deutschland”.

Kendaxa
+++ Der Tech-Investor eCAPITAL und nicht genannte “namhafte Family Offices und Privatinvestoren” investieren eine ungenannte Summe – sicherlich aber eine niedrige siebenstellige Summe – in Kendaxa. Das Unternehmen aus Leipzig, das 2017 von Christopher Blaschke gegründet wurde, kümmert sich um KI- und datengetriebene Intelligent Automation Lösungen. Mit dem frischen Kapital sollen “die Aktivitäten der Gruppe vor allem in den Marktsegmenten Fertigungsindustrie und Finanzdienstleistungen weiter ausgebaut werden”.

Aioma
+++ Zuger Spicehouse Ventures und Bexio-Gründer Jeremias Meier investieren 1 Million Schweizer Franken in das Marketing-Tech-Startup Aioma – siehe startupticker.ch. Das Unternehmen, das von Marc Gasser und Valentin Binnendijk gegründet wurde, beliefert seine Kunden über eine AI-gestützte SaaS-Plattform mit Inhalten.

Sponsoo
+++ Der European Super Angels Club (ESAC) investiert erneut in Sponsoo – diesmal eine sechsstellige Summe.  “Mit dem Second Closing kann Sponsoo noch schneller neue Märkte erschließen und wird etwa sein Engagement in Spanien ausbauen”, teilt das Unternehmen mit. Sponsoo aus Hamburg digitalisiert seit einigen Jahren das Sport-Sponsoring.

EXITS

Netdoktor.at/Netdoktor.ch
+++ Der Medienkonzern Hubert Burda Media, dem seit 2019 Netdoktor.de betreibt, übernimmt Netdoktor.at und Netdoktor.ch. “Mit dem Erwerb der beiden Netdoktor-Plattformen in Österreich und in der Schweiz ist Burda künftig der größte Anbieter von digitalen Gesundheitsinformationen im deutschsprachigen Raum (DACH). Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart”, teilt das Unternehmen mit.

WE22
+++ Der Cloud- und Hostinganbieter Ionos, ein Unternehmen der United Internet Gruppe, übernimmt WE22. Das Kölner Unternehmen entwickelt Software zur Erstellung, Pflege und dem Hosting von Webseiten. WE22 wurde 1999 von Robert Schovenberg und Cornel Schnietz als Content Management AG gegründet. WE22 beschäftigt derzeit mehr als 140 Mitarbeiter:innen. Bekannt geworden ist das Unternehmen durch seinen White-Label-Website-Builder CM4all.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #DealMonitor alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): azrael74