#DealMonitor

#EXKLUSIV 10x Group plant 100-Millionen-Fonds – Outfittery im Pay to play-Modus – Kingsway investiert in Patient 21/Dental21

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um 10x Group, Fure Capital, Vytal, Outfittery, Dental21 und Nexthink.
#EXKLUSIV 10x Group plant 100-Millionen-Fonds – Outfittery im Pay to play-Modus – Kingsway investiert in Patient 21/Dental21
Montag, 8. Februar 2021Vonds-Team

Im aktuellen #DealMonitor für den 8. Februar werfen wir wieder einen Blick auf die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Investments und Exits des Tages in der DACH-Region. Alle Deals der Vortage gibt es im großen und übersichtlichen #DealMonitor-Archiv.

VENTURE CAPITAL

10x Group
+++ Der Münchner Angel-Verbund 10x Group, hinter dem Andreas Etten, Felix Haas, Jan Becker und Robert Wuttke stecken, plant nach unseren Informationen einen eigenen Fonds. Der Pre-Seed-Geldgeber ist bereits im Gespräch mit potentiellen Geldgebern. Zielgröße sind mindestens 100 Millionen Euro, wahrscheinlich aber eher mehr als 200 Millionen. In der Vergangenheit investierten die vier 10x Group-Macher in Startups wie Volocopter, Tier, Revolut, enmacc, aucobo und roadsurfer. Details gibt es im aktuellen Insider-Podcast. #EXKLUSIV

Fure Capital
+++ E-Commerce-Guru Jochen Krisch (Exciting Commerce) und Sven Rittau (Zooplus, K5) planen nach Glore, einem E-Commerce Aktienfonds, nun Fure Capital, einen Fonds für Investments in Startups. Los geht es zunächst auf Deal-by-Deal-Basis – später soll dann ein eigener Fonds folgen. Das erste Investment ist Vytal. Die im Juni 2019 von Tim Breker und Sven Witthöft gegründete Jungfirma will durch “elektronisch smarte Leihschüsseln für Take-away- und Delivery-Angebote” mithelfen, den allgegenwärtigen Verpackungsmüll zu reduzieren. Details gibt es im aktuellen Insider-Podcast. #EXKLUSIV

INVESTMENTS

Outfittery
+++ Highland Europe, HV Capital, Northzone, Octopus, High-Tech Gründerfonds (HTGF), IBB Ventures und einige weitere Alt-Investoren investieren im Rahmen einer sogenannten Pay to play-Runde in Outfittery. Das Stammkapital des Unternehmens, das Outfits für Männer in Aboboxen versendet, wird dabei um beachtliche 222.826 Euro erhöht. Zur Erinnerung: Der Aufbau von Outfittery, das 2019 mit seinem Wettbewerber Modomoto fusionierte, kostete bis Ende 2018 bereits stattliche 61,5 Millionen. Der Jahresfehlbetrag lag 2018 bei 7,8 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es knapp 7 Millionen. Zuletzt kam das Unternehmen wohl nur dank einer Venture Debt-Finanzierung über die Runden. Details gibt es im aktuellen Insider-Podcast. #EXKLUSIV

Dental21
+++ Kingsway Capital investiert gemeinsam mit den Alt-Investoren Target Global, Piton Capital in Dental21 (früher als Patient 21 bekannt). Das sehr stille Unternehmen wurde 2019 von Christopher Muhr (Citydeal, Groupon, Auto1) ins Leben gerufen. Das Unternehmen, das inzwischen von Nicolas Hantzsch geführt wird, positioniert sich als “Business Development Agentur mit einer Spezialisierung auf Zahnärzte”. Dabei geht es insbesondere um Marketing-Themen. Zur Jungfirma gehört mit Dentalab21 aber auch ein Dentallabor. Details gibt es im aktuellen Insider-Podcast. #EXKLUSIV

Nexthink
+++ Permira sowie Alt-Investoren wie Highland Europe und Index Ventures investieren 180 Millionen US-Dollar in Nexthink. Die Bewertung liegt bei 1,1 Milliarden Dollar – damit ist das Unternehmen aus Lausanne nun ein Unicorn. Das 2004 von Pedro Bados gegründete EPFL-Spinoff-Unternehmen bietet eine Digital-Employee-Experience-Management-Software an. “Damit können digitale Leistungen für Mitarbeiter modernisiert, zuverlässig bereitgestellt und proaktiv verbessert werden”, teilt Nexthink mit. Index Ventures, Highland Europe, Forestay Capital, VI Partners, Auriga Partners und Galéo Capital, TOP Funds und Oliver Pomel investierten zuletzt 85 Millionen Dollar in Nexthink. Das Unternehmen beschäftigt aktuell fast 700 Mitarbeiter und plant bis Ende 2021 einen Zuwachs auf 900 Mitarbeiter. 

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #DealMonitor alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): azrael74