Kapital

Digitaloffensive Verlagsgruppe Bauer legt 100-Millionen-Fonds auf

Verlagsgruppe Bauer legt 100-Millionen-Fonds auf
Freitag, 18. Juli 2014 Alexander Hüsing

EXKLUSIV In Hamburg entsteht derzeit nach Informationen von deutsche-startups.de ein neuer 100-Millionen-Fonds. Aufgelegt wird dieser von der Verlagsgruppe Bauer. Bisher fiel das hanseatische Medienhaus nicht durch große und üppige Investitionen in die deutsche Start-up-Szene auf.

Epische Abgänge Mato Peric und Co. verlassen Epic Companies

Mato Peric und Co. verlassen Epic Companies
Freitag, 18. Juli 2014 Alexander Hüsing

Die Reihen beim Berliner Inkubator Epic Companies lichten sich nun auch in der Führungsebene: Mato Peric ist bereits aus der Geschäftsführung ausgestiegen. Adrian Frenzel und Uli Erxleben hätten sich zudem entschieden, ihre Ämter Ende August niederzulegen, teilt ProSiebenSat.1 mit.

Start-up-Investitionen 38 % aller Start-up-Gelder fließen nach Berlin

38 % aller Start-up-Gelder fließen nach Berlin
Freitag, 18. Juli 2014 Alexander Hüsing

Berlin verfügt über die meisten Start-ups – und diese erhalten auch das meiste Geld – zumindest nach der Anzahl der Finanzierungsrunden. Nach unserer Auswertung flossen im Juni rund 33 % aller Start-up-Gelder in die deutsche Hauptstadt. Im ersten Halbjahr 2014 waren es sogar knapp 38 %.

Von Abnutzung keine Spur Oliver Samwer will die nächsten 25 Jahre weiter ackern

Oliver Samwer will die nächsten 25 Jahre weiter ackern
Freitag, 18. Juli 2014 Alexander Hüsing

“Die nächsten 25 Jahre müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass ich abtreten könnte”, berichtet Oliver Samwer in einem Interview mit dem Handelsblatt – offensichtlich gut gelaunt. Zudem geht Samwer im Gespräch auch auf die schnellen Verkäufe, für die Rocket Internet auch steht, ein.

Exits Die (bisher) wichtigsten Übernahmen des Jahres 2014

Die (bisher) wichtigsten Übernahmen des Jahres 2014
Mittwoch, 16. Juli 2014 Alexander Hüsing

In aller Kürze lassen wir an dieser Stelle noch einmal die wichtigsten, interessantesten und größten Exits des bisherigen Jahres Revue passieren. Dabei geht es unter anderem um Teamviewer, Sociomantic und Lieferando. 1,1 Milliarden Dollar sollen etwa beim Teamviewer-Deal geflossen sein.

Kommt die Abwicklung? Epic Companies ringt gewaltig um seine Zukunft

Epic Companies ringt gewaltig um seine Zukunft
Freitag, 11. Juli 2014 Alexander Hüsing

EXKLUSIV ProSiebenSat.1 denkt intensiv über die Zukunft seines gescheiterten Inkubators Epic Companies nach. Szenegerüchte besagen, dass der Inkubator keine mehr habe. Die Sendergruppe teilt auf Anfrage nur mit, dass man gerade verschiedene Szenarien für Epic Companies prüfe.

Deal-Monitor Deutliche WM-Flaute bei Start-up-Investitionen im Juni

Deutliche WM-Flaute bei Start-up-Investitionen im Juni
Freitag, 11. Juli 2014 Alexander Hüsing

Auch im Juni gab es wieder spannende Geldströme zu beobachten. Insgesamt zählten wir im vergangenen Monat 36 Investitions- bzw. Übernahmemeldungen. Im Mai berichteten wir über 41 Finanzierungsrunden. Im April veröffentlichten wir 67 Start-up-Investitionen.

Weiße Flecken Länder, um die Rocket Internet (bisher) einen Bogen macht

Länder, um die Rocket Internet (bisher) einen Bogen macht
Dienstag, 8. Juli 2014 Alexander Hüsing

Die Schlüsselregionen von Rocket Internet sind Europa, Russland, Asien und die Pazifikregion, Lateinamerika sowie Afrika und der Nahe Osten. Bei 100 Ländern ist Rocket somit noch nicht in allen Regionen flächendeckend vertreten. Ein Blick auf die weißen Flecken von Rocket Internet.

Börsenträume Rocket Internet will als AG “globalem Anspruch gerecht” werden

Rocket Internet will als AG “globalem Anspruch gerecht” werden
Donnerstag, 3. Juli 2014 Alexander Hüsing

“Wir haben nun eine Rechtsform gewählt, die unserem globalen Anspruch gerecht wird”, twitterte Rocket-Sprecher Andreas Winiarski zur Umwandlung von Rocket Internet in eine Aktiengesellschaft. Oliver Samwer (der “aggressivste Mann im Internet”), tritt nun als Vorstandschef der AG auf.

Fokussierung Holtzbrinck Digital setzt nun massiv auf E-Learning

Holtzbrinck Digital setzt nun massiv auf E-Learning
Mittwoch, 2. Juli 2014 Alexander Hüsing

Holtzbrinck Digital setzt nun massiv auf die Segmente E-Learning, Digital Publishing und Marktplätze. Im Portfolio des Unternehmen befinden sich Unternehmen wie GuteFrage.net, bettermarks und Parship. Weitere Akquisitionen sind geplant. Viele Beteiligungen wurden aber auch verkauft.

Büroeröffnung Darum setzt der Schweizer Geldgeber b-to-v nun auf Berlin

Darum setzt der Schweizer Geldgeber b-to-v nun auf Berlin
Freitag, 20. Juni 2014 Alexander Hüsing

“Berlin hat inzwischen eine der erfolgreichsten Start-up-Szenen in Europa mit einem Ökosystem, welches sich selbst befruchtet und verstärkt”, sagt Florian Schweitzer, Mitgründer und Partner bei b-to-v. Deswegen eröffnet der Schweizer Kapitalgeber nun ein Büro in der deutschen Hauptstadt.

IPO, IPO, IPO Die großen (weltweiten) Börsenpläne des Oliver Samwer

Die großen (weltweiten) Börsenpläne des Oliver Samwer
Donnerstag, 19. Juni 2014 Alexander Hüsing

Größer, schneller, weiter: Nach zalando soll nicht nur Rocket Internet an die Börse, sondern auch Westwing und HelloFresh. Der Kochabodienst, der gerade erst 50 Millionen Dollar eingesammelt hat, soll laut manager magazin “möglichst bald in Australien an die Börse gebracht werden”.

Start-up-Investitionen Das zuletzt anhaltende Berlin-Fieber ebbt erstmals ab

Das zuletzt anhaltende Berlin-Fieber ebbt erstmals ab
Mittwoch, 18. Juni 2014 Alexander Hüsing

Berlin verfügt über die meisten Start-ups – und diese erhalten auch das meiste Geld – zumindest nach der Anzahl der Finanzierungsrunden. Nach unserer Auswertung flossen im Mai aber nur rund 30 % aller Start-up-Gelder nach Berlin. Auf den weiteren Plätzen folgen München, Hamburg und Köln.

Deal-Monitor Start-up-Investitionen im Mai knapp unter Vorjahr

Start-up-Investitionen im Mai knapp unter Vorjahr
Montag, 9. Juni 2014 Alexander Hüsing

Auch im Mai gab es wieder spannende Geldströme zu beobachten. Insgesamt zählten wir im vergangenen Monat 41 Investitions- bzw. Übernahmemeldungen. Im April berichteten wir über 67 Finanzierungsrunden. Im März veröffentlichten wir 40 Start-up-Investitionen.

IPO noch 2014 Nun soll (wohl) auch Rocket Internet an die Börse

Nun soll (wohl) auch Rocket Internet an die Börse
Freitag, 30. Mai 2014 Alexander Hüsing

Jetzt wird es spannend: Offenbar soll nun auch Rocket Internet an die Börse. Und zwar noch in diesem Jahr. Gerüchte dieser Art gab es immer mal wieder. Diesmal scheint es aber ziemlich konkret zu sein. Die Samwers an der Börse wären ein Meilenstein für die deutsche Gründerszene.