Kapital

8 Versorger - 1 Brutkasten Free Electrons – ein Accelerator für Energie-Start-ups

Free Electrons – ein Accelerator für Energie-Start-ups
Freitag, 3. Februar 2017 Alexander Hüsing

Acht Energieversorger starten einen Accelerator für Energie-Start-ups. “Wir wollen die Energiewelt von morgen durch unsere Innovationen an vorderster Stelle mitgestalten. Dazu brauchen wir Partner. Und wir müssen da vor Ort aktiv sein, wo solche revolutionären Ideen entwickelt werden”, sagt innogy-Chef Terium.

Next Commerce Accelerator Hamburger ist Handel, NCA ist der Handel von morgen

Hamburger ist Handel, NCA ist der Handel von morgen
Freitag, 3. Februar 2017 Alexander Hüsing

Zwei Hamburger Banken gründen einen Accelerator. Der Next Commerce Accelerator richtet sich – wie der Name es vermuten lässt an E-Commerce-Firmen. Zum Programm: NCA Unternehmen bis zu 50.000 Euro Zugang, ein Trainings- und Coachingprogramm sowie Räumlichkeiten.

Gelungene Präsentation Startups and Venture Capital in Germany

Startups and Venture Capital in Germany
Dienstag, 31. Januar 2017 ds-Team

Die Start-up- und Venture Capital-Szene in Deutschland wächst. Die gelungene Präsentation “The German startup and VC ecosystem”, die von Frontline und Point Nine zur Verfügung gestellt wurde, liefert einen spannenden Einblick in sie Szene.

Neuer Accelerator Wien bringt sich als Chatbot-Hochburg in Stellung

Wien bringt sich als Chatbot-Hochburg in Stellung
Freitag, 27. Januar 2017 Christina Cassala

Mit lemming.io gibt es bereits ein Chatbot-Inkubator-Programm in Wien. Nun folgt der erste Chatbot-Accelerator, Elevate. Dieser will künftig Start-ups in den Bereichen Chatbots, künstliche Intelligenz & Machine Learning fördern. Wien soll so eine Vorreiterrolle in Sachen Chatbots übernehmen.

Neuer Accelerator Nur für PropTech-Start-ups: blackprint Booster

Nur für PropTech-Start-ups: blackprint Booster
Donnerstag, 26. Januar 2017 Alexander Hüsing

Ein neuer Accelerator buhlt um Start-ups. Das Programm von blackprint Booster richtet sich aber nur an PropTech-Start-ups. Im Februar startet das Programm. “Dann ziehen die Teams in das neue Frankfurter TechQuartier ein und werden dort sechs Monate lang gefördert”, teilen die Programmmacher mit.

Kohle ohne Ende Rocket Internet: 1 Milliarde für das nächste zalando

Rocket Internet: 1 Milliarde für das nächste zalando
Donnerstag, 19. Januar 2017 Alexander Hüsing

Im Topf von Rocket Internet Capital Partners ist nun 1 Milliarde Dollar. Der Fonds investiert in Unternehmen im Internetsektor (Early Stage- und Wachstumskapital). “RICP ist Europas größter Fonds im Internetsektor”, teilt der Internet-Investor stolz mit.

Pando Ventures Bio-Energydrink-Macher starten eigenen Accelerator

Bio-Energydrink-Macher starten eigenen Accelerator
Donnerstag, 19. Januar 2017 Alexander Hüsing

Im laufenden Jahr will das Pando Ventures-Team sechs Unternehmen unterstützen – drei im Frühling/Sommer, drei im Herbst/Winter. Die Accelerator-Macher sind dabei sowohl für B2C- als auch B2B-Produkte offen. 25.000 bis 40.000 Euro warten dabei auf junge Gründer.

"Es ist der richtige Zeitpunkt" Börse öffnet sich – und vermeidet das Wörtchen ‘Startups’

Börse öffnet sich – und vermeidet das Wörtchen ‘Startups’
Montag, 21. November 2016 Alexander Hüsing

“Es ist der richtige Zeitpunkt für dieses neue Segment. Das Interesse im Markt ist sehr groß. Wir bauen mit diesem Schritt auch auf unserer Erfahrung aus dem Deutsche Börse Venture Network auf, das wir vergangenes Jahr gegründet haben”, sagt Hauke Stars von der Deutschen Börse.

Zielgruppe: E-Commerce-Gründer GoldenMind: PaketPlus-Gründer öffnet seinen Geldtopf

GoldenMind: PaketPlus-Gründer öffnet seinen Geldtopf
Mittwoch, 16. November 2016 Alexander Hüsing

Unter dem Namen GoldenMind investiert der ehemalige PaketPlus-Macher Bastian Mell nun in Start-ups. Thematisch interessiert er sich dabei für Themen wie B2B, E-Commerce und Advertising. “Aber natürlich sage ich auch zu anderen spannenden Modellen nicht nein”, sagt Mell.

"Wachstum und Durchbruch" rent24 = Coworking-Anbieter mit 20 Millionen-Fonds

rent24 = Coworking-Anbieter mit 20 Millionen-Fonds
Dienstag, 15. November 2016 Alexander Hüsing

Mit r24-ventures legte der noch junge Coworking-Anbieter rent24 gerade einen 20 Millionen Euro schweren Venture Fonds bzw. ein Accelerator-Programm auf. Für dieses können sich Early-Stage-Startups bewerben, die schon ein Proof-of-Concept haben.

Ex-Target-Mann verstärkt das Team Senovo – der stille Geldgeber wandelt sich zum VC

Senovo – der stille Geldgeber wandelt sich zum VC
Dienstag, 11. Oktober 2016 Alexander Hüsing

Markus Grundmann, ehemals Target Partners, heuert bei Senovo an. Der junge Kapitalgeber, der sich nun zur vollwertigen Venture Capital-Firma weiterentwicklen soll, richtet sich weiter auf B2B-Start-ups und SaaS-Start-ups aus. Was gut für das gesamte Ökosystem ist.

3 Investments, 30 Millionen Euro Verdane Capital: 320 Millionen für deutsche Startups

Verdane Capital: 320 Millionen für deutsche Startups
Montag, 10. Oktober 2016 Alexander Hüsing

Nach Kinnevik und EQT Ventures kommt nun auch der schwedische Kapitalgeber Verdane Capital nach Deutschland. Zum Start übernahm der Geldgeber die die Neuhaus Partners-Beteiligungen an Searchmetrics, smava und Hornetsecurity. 30 Millionen ließ sich Verdane dies kosten.