Kapital

#Hintergrund Alle Startups, in die Carsten Maschmeyer bei #DHDL tatsächlich investiert hat

Alle Startups, in die Carsten Maschmeyer bei #DHDL tatsächlich investiert hat
Dienstag, 4. Dezember 2018 Alexander Hüsing

In den vergangenen drei Jahren investierte Carsten Maschmeyer via “Die Höhle der Löwen” über 4 Millionen in junge Unternehmen. Dabei investierte er etwa 1 Millionen in Finanzguru. Zudem pumpte der Vertriebsexperte gemeinsam mit Ralf Dümmel 1,5 Millionen in smartsleep.

#StartupTicker Alles, was man über den neuen Fonds (200 Millionen) von Project A wissen muss #EXKLUSIV

Alles, was man über den neuen Fonds (200 Millionen) von Project A wissen muss #EXKLUSIV
Dienstag, 16. Oktober 2018 ds-Team

Project A legt schon wieder einen neuen Fonds auf! Es geht diesmal um 180 bis 200 Millionen. 50 Millionen seien dabei für Investments gemeinsam mit Private Equity-Firmen in gestandene Unternehmen vorgesehen. Alles weiter nur im aktuellen ds-Podcast.

#StartupTicker Westwing-IPO soll 120 Millionen bringen – “Wir sind stolz auf unsere Profitabilität”

Westwing-IPO soll 120 Millionen bringen – “Wir sind stolz auf unsere Profitabilität”
Donnerstag, 13. September 2018 Alexander Hüsing

Westwing wagt den IPO. “Wir sind stolz auf unser starkes Wachstum und unsere Profitabilität und werden diesen Weg weiter fortsetzen. Mit dem geplanten Börsengang erhalten wir zusätzliches Kapital, das wir dafür nutzen möchten, weiter profitabel zu wachsen”, sagt Gründer Stefan Smalla.

#Hintergrund Gründerstipendium.NRW: Hier gibt es die Kohle

Gründerstipendium.NRW: Hier gibt es die Kohle
Mittwoch, 25. Juli 2018 Alexander Hüsing

In NRW bekommen Gründer nun 1.000 Euro im Monat! deutsche-startups.de empfiehlt als Anlaufstelle, um die Kohle zu bekommen, insbesondere die Digital-Hubs in Aachen, Bonn, Düsseldorf, Köln, Münster und den Ruhr:Hub im wunderbaren Ruhrgebiet.

#DealMonitor Oli kauft Aktien (für 40 Millionen) – und alle Deals des Tages

Oli kauft Aktien (für 40 Millionen) – und alle Deals des Tages
Montag, 2. Juli 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (2. Juli), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: eQventure investiert 1 Million in abacus.ac, eine KI-gestützte Buchhaltungssoftware.

#DealMonitor 1,2 Millionen Euro für TalentRocket – Die Deals des Tages

1,2 Millionen Euro für TalentRocket – Die Deals des Tages
Mittwoch, 27. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (27. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Ersatz-Löwe Georg Kofler investiert in die 21sportsgroup. Highland Europe legt zudem einen neuen Fonds auf.

Überblick Picus Capital: Was der jüngste Samwer derzeit so treibt

Picus Capital: Was der jüngste Samwer derzeit so treibt
Mittwoch, 6. Juni 2018 Alexander Hüsing

Picus Capital investiert in immer mehr junge Startups. Ein Schwerpunkt ist dabei das PropTech-Segment. An einigen Stellen arbeitet das Picus-Team dabei sogar mit Rocket Internet bzw. dem Investmentableger Global Founders Capital zusammen.

#StartupTicker Holtzbrinck Ventures: Seed-Finanzierung im Sauseschritt

Holtzbrinck Ventures: Seed-Finanzierung im Sauseschritt
Montag, 4. Juni 2018 ds-Team

+++ Holtzbrinck Ventures legt ein Seed-Finanzierungsprogramm auf +++ Sobooks ist am Ende +++ Startups brauchen deutlich mehr Geld +++ zalando expandiert endlich mal wieder +++ Startup Gladiator investiert in Novus +++ H:32 eröffnet in Berlin die Pforten +++ #StartupTicker

IPO am 15. Juni Home24 geht volles Risiko! Preisspanne = Bis zu 24,50 Euro

Home24 geht volles Risiko! Preisspanne = Bis zu 24,50 Euro
Freitag, 1. Juni 2018 ds-Team

+++ Der Berliner Möbelshop Home24 geht bekanntlich an die Börse. Am 15. Juni soll es so weit sein. Nun gab das Grownup, das zuletzt 276 Millionen Umsatz erwirtschaftete (Verlust: 22 Millionen), die Preisspanne für den IPO bekannt. Diese liegt zwischen 19,50 bis 24,50 Euro. #StartupTicker

Geld, Geld, Geld HTGF: 316,5 Millionen sind jetzt im dritten Geldtopf

HTGF: 316,5 Millionen sind jetzt im dritten Geldtopf
Dienstag, 29. Mai 2018 ds-Team

+++ Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) verkündet das Second Closing seines dritten Fonds. Drin sind 316,5 Millionen Euro – und damit mehr, als erwartet. In der ersten Finanzierungsrunde sind Investments in Höhe von bis zu 1 Million Euro möglich. #StartupTicker

Ein Topf voll B2B-Geld LEA Partners: 200 Millionen für reife B2B-Startups

LEA Partners: 200 Millionen für reife B2B-Startups
Montag, 28. Mai 2018 ds-Team

+++ LEA Partners verkündet einen 200 Millionen Fonds. “Wir freuen uns sehr, dass wir gleich in unserem ersten Fonds eine solch breite und solide Investorenbasis aufbauen konnten”, sagt Sebastian Müller, Geschäftsführer von LEA Partners. #StartupTicker

Frisches Kapital Cherry Ventures plant neuen Fonds (180 Millionen)

Cherry Ventures plant neuen Fonds (180 Millionen)
Donnerstag, 24. Mai 2018 ds-Team

#EXKLUSIV Cherry Ventures sucht erneut Geld. Der dritte Fonds soll nach Informationen von deutsche-startups.de 180 Millionen, maximal 200 Millionen Euro, schwer werden. Erst 2016 legte Cherry Ventures seinen zweiten Fonds auf (150 Millionen). #StartupTicker

Frisches Geld für Grownups Lakestar: 800 Millionen + 200 Millionen = Milliarden-Fonds

Lakestar: 800 Millionen + 200 Millionen = Milliarden-Fonds
Donnerstag, 24. Mai 2018 ds-Team

Lakestar arbeitet schon länger an einem neuen Fonds. 800 Millionen Euro waren dabei laut Berliner Flurfunk bisher die Zielmarke. Nun sollen es wohl aber deutlich mehr werden. Der letzte Lakestar-Fonds war 350 Millionen Euro schwer. #StartupTicker

Börsencheck windeln.de: 10.000 sind nur noch magere 877 Euro

windeln.de: 10.000 sind nur noch magere 877 Euro
Dienstag, 15. Mai 2018 Alexander Hüsing

Was wäre aus 10.000 Euro geworden, wenn man beim Börsengang in Startups und Grownups wie Delivery Hero, HelloFresh, Naga, trivago, windeln.de oder zalando investiert hätte? Wir haben wieder nachgerechnet! Bei windeln.de wären nun nur noch rund 877 Euro übrig.

Helaba Digital Helaba gründet Digi-Investor – Zielgruppe: FinTech und Co.

Helaba gründet Digi-Investor – Zielgruppe: FinTech und Co.
Montag, 14. Mai 2018 ds-Team

+++ Die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen gründet mit Helaba Digital eine Beteiligungsgesellschaft für Startups. Das Helaba Digital-Team interessiert sich vor allem für Startups in der Wachstumsphase aus den Segmenten FinTech, RegTech und PropTech. #StartupTicker