Hidden Champion

#Zahlencheck Parfumdreams-Exit an Douglas: Parfümerie-Riese zahlte stattlichen 22-fachen Ebit-Aufschlag

Parfumdreams-Exit an Douglas: Parfümerie-Riese zahlte stattlichen 22-fachen Ebit-Aufschlag
Mittwoch, 5. September 2018 Alexander Hüsing

Seit 2014 steigerte der Hidden Champion parfumdreams seinen Umsatz von 41,8 Millionen auf 74,6 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss lag dabei zuletzt bei rund 2 Millionen Euro. Douglas war Parfumdreams zuletzt 65 Millionen Euro wert. Der Exit war auf jeden Fall ein guter Deal für die parfumdreams-Macher.

#Zahlencheck Hidden Champion aus München: 198 Mitarbeiter, 30 Millionen Venture Capital, 22,7 Millionen Verlust

Hidden Champion aus München: 198 Mitarbeiter, 30 Millionen Venture Capital, 22,7 Millionen Verlust
Mittwoch, 15. August 2018 Alexander Hüsing

In den vergangenen Jahren flossen über 30 Millionen Euro in Shore. Im Jahresabschluss 2016 präsentiert sich Shore als äußerst verlustreiches Startup. Der Jahresfehlbetrag betrug imposante 10,8 Millionen Euro. Insgesamt häufte shore seit dem Start Verluste in Höhe von 22,7 Millionen an.

#Zahlencheck Ein Grownup, das kaum einer kennt (254 Mio. Umsatz)

Ein Grownup, das kaum einer kennt (254 Mio. Umsatz)
Mittwoch, 25. Juli 2018 Alexander Hüsing

Der Autoteileshop Autodoc ist ein echter Hidden Champion. 2016 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 118,7 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es nur rund 53 Millionen. 2017 stieg der Umsatz dann auf 254 Millionen. Imposant dabei: 2016 lag der Jahresüberschuss bei rund 1,4 Millionen Euro.

#Zahlencheck lampenwelt: Gewinn steigt um 146,7 % auf 3,7 Millionen

lampenwelt: Gewinn steigt um 146,7 % auf 3,7 Millionen
Mittwoch, 11. Juli 2018 Alexander Hüsing

lampenwelt.de aus Schlitz in Hessen ist ein echter Hingucker! Im Jahresabschluss 2016 weist das Unternehmen einen Umsatz von rund 61 Millionen Euro aus. Unter dem Strich steht dabei ein Jahresüberschuss in Höhe von 3,7 Millionen Euro.

#Zahlencheck DeepL: Kölner Übersetzungskönig macht Millionengewinn

DeepL: Kölner Übersetzungskönig macht Millionengewinn
Donnerstag, 5. Juli 2018 Alexander Hüsing

DeepL aus Köln ist ein echter Hingucker! Seit 2013 wirtschaftete der Kölner Übersetzungsdienst profitabel! Der Jahresüberschuss kletterte von 263.066 Euro (2013) auf zuletzt 1,3 Millionen Euro (2016). Die Verluste seit dem Start betragen nicht einmal 450.000 Euro.

Interview “Anfangs waren wir zu zweit, heute ist expondo ein Global Player”

“Anfangs waren wir zu zweit, heute ist expondo ein Global Player”
Donnerstag, 7. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die expondo-Gruppe hat inzwischen über 200 Mitarbeiter. Mit unseren Produkten bedienen wir 29 Länder und können so auf bereits eine Million zufriedene Kunden zurückblicken. Beim Umsatz liegen wir mittlerweile bei einem zweistelligen Millionenbetrag”, sagt expondo-Macher Waldemar Moss.

Interview Vom Spaßprojekt zum Startup mit Millionenumsatz

Vom Spaßprojekt zum Startup mit Millionenumsatz
Donnerstag, 3. Mai 2018 Alexander Hüsing

“Aus einem reinen Spaßprojekt parallel zum Studium hat sich inzwischen ein internationales Startup entwickelt. Unser Braufässchen wird inzwischen in der englischen Variante Brewbarrel in komplett Europa und seit Anfang 2017 auch in China vertrieben”, sagt Mitgründer Dominik Guber.

Hidden Champion Re-Commerce-Hit aus Wesel: Über 20 Millionen Umsatz

Re-Commerce-Hit aus Wesel: Über 20 Millionen Umsatz
Freitag, 9. März 2018 ds-Team

+++ Das Re-Commerce-Unternehmen zoxs.de erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz von über 20 Millionen Euro. zoxs.de sitzt im schönen Wesel. Nach eigenen Angaben verfügt zoxs.de, das von Olaf Zimmer gegründet wurde, über 250.000 Kunden. #StartupTicker

Hidden Champion Screwerk: Millionenumsatz mit dem Verkauf von Schrauben

Screwerk: Millionenumsatz mit dem Verkauf von Schrauben
Montag, 26. Februar 2018 ds-Team

Seit 2013 verkaufen Alexander Hoffmann und Heiko Schlabach über Screwerk Schrauben. Das Unternehmen, das am Standort Lüdenscheid 14 Mitarbeiter beschäftigt, erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von 4 Millionen Euro. #StartupTicker

Hidden Champions 15 Startups, die viel mehr Menschen kennen sollten

15 Startups, die viel mehr Menschen kennen sollten
Montag, 19. Februar 2018 Alexander Hüsing

Einige Namen und junge Firmen tauchen immer wieder auf, andere dagegen gar nicht. Hier 15 Startups und Grownups, die viel mehr Menschen kennen sollten. Darunter die kartenmacherei, lampenwelt.de, Maschinensucher, relaxdays, smallpdf und stocard.

Hidden Champion relaxdays: 100 Mitarbeiter, 20 Millionen Umsatz

relaxdays: 100 Mitarbeiter, 20 Millionen Umsatz
Donnerstag, 15. Februar 2018 ds-Team

Der 2006 gegründete Online-Shop relaxdays, eine Plattform rund um die Themen Wohnen, Garten und Freizeit, erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von 20 Millionen Euro. In diesem Jahr will der Gründer Martin Menz 28 bis 30 Millionen Euro erwirtschaften. #StartupTicker

Fluffy Fairy Games Idle Miner Tycoon: Ein millionenschwerer Games-Hit

Idle Miner Tycoon: Ein millionenschwerer Games-Hit
Dienstag, 6. Februar 2018 Alexander Hüsing

Fluffy Fairy Games ist das Games-Startup der Stunde. Über 10 Millionen Mal wurde Idle Miner Tycoon bis Ende September des vergangenen Jahres bereits heruntergeladen. Alles ohne Marketingausgaben, nur durch Mundpropaganda.

Deal-Monitor Capital D schnappt sich Nischenstar Invincible Brands

Capital D schnappt sich Nischenstar Invincible Brands
Montag, 15. Januar 2018 ds-Team

+++ Capital D übernimmt die Mehrheit an der E-Commerce-Schmiede Invincible Brands. Das Unternehmen wurde 2015 von Björn Keune und Gennadi Tschernow gegründet. 2017 erwirtschaftete das Startup einen Umsatz von mehr als 30 Millionen. #StartupTicker

Hidden Champion kartenmacherei: 120 Mitarbeiter, 30 Millionen Umsatz

kartenmacherei: 120 Mitarbeiter, 30 Millionen Umsatz
Donnerstag, 4. Januar 2018 ds-Team

+++ Die kartenmacherei sollten mehr Menschen kennen. Startpunkt des Unternehmens war der Dachboden von Christoph Behn. Er und seine Frau Jennifer waren nach der Geburt ihres Sohns auf der Suche nach schicken Karten, fanden aber keine. So entstand die kartenmacherei. #StartupTicker

Deal-Monitor Sven Schmidt steht total auf Maschinensucher aus Essen

Sven Schmidt steht total auf Maschinensucher aus Essen
Mittwoch, 20. Dezember 2017 ds-Team

+++ ICS-Gründer Sven Schmidt investiert in das Essener Grown-up Maschinensucher, einen B2B-Marktplatz für Gebrauchtmaschinen. Bis 2008 betrieb Sologründer Thorsten Muschler den B2B-Marktplatz komplett alleine. #StartupTicker