Hidden Champion

13 Millionen User! Überflieger smallpdf fliegt immer höher

13 Millionen User! Überflieger smallpdf fliegt immer höher

13 Millionen User! Überflieger smallpdf fliegt immer höher
Mittwoch, 29. November 2017
VonAlexander Hüsing

Der PDF-Dienst smallpdf beeindruckt weiter mit gigantischen Zahlen. Inzwischen kommt die Plattform nach eigenen Angaben pro Monat auf rund 13 Millionen Unique Users und rund 54 Millionen Page Impressions.10 Mitarbeiter arbeiten für die Plattform.

Connox – diesen Namen muss man sich merken!

Connox – diesen Namen muss man sich merken!

Connox – diesen Namen muss man sich merken!
Mittwoch, 20. September 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Der Wohndesign-Shop Connox erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016/17 einen Umsatz in Höhe von 20 Millionen Euro. Das Unternehmen mit Sitz in Hannover, dessen Wurzeln bis ins Jahr 2002 zurück gehen, beschäftigt aktuell mehr als 100 Mitarbeiter. #StartupTicker

Münchner Startup auf dem Weg an die Nasdaq

Münchner Startup auf dem Weg an die Nasdaq

Münchner Startup auf dem Weg an die Nasdaq
Mittwoch, 14. Juni 2017
VonTeam

+++ Accel Partners und 83North investierten im Sommer 2016 beachtliche 27,5 Millionen US-Dollar in Celonis. Das profitable Unternehmen bietet ein “Werkzeug zur Analyse und Optimierung von IT-gestützten Geschäftsprozessen”. #StartupTicker

Picanova: 600 Mitarbeiter, 40 Shops, Millionenumsatz

Picanova: 600 Mitarbeiter, 40 Shops, Millionenumsatz

Picanova: 600 Mitarbeiter, 40 Shops, Millionenumsatz
Dienstag, 13. Juni 2017
VonAlexander Hüsing

Mehr als ein Jahrzehnt nach dem Startschuss wirken bei Picanova – weltweit – inzwischen über 600 Mitarbeiter. 40 Online-Shops in 25 Ländern gehören inzwischen zum Unternehmen. 100.000 Produkte verlassen die Hallen des Kölner Unternehmens Picanova jeden Tag.

Berliner IoT-Star konnte schon 30 Millionen einsammeln

Berliner IoT-Star konnte schon 30 Millionen einsammeln

Berliner IoT-Star konnte schon 30 Millionen einsammeln
Donnerstag, 1. Juni 2017
VonAlexander Hüsing

“Wir haben erst vor 18 Monaten gelauncht. Die bisherige Unternehmensentwicklung hat gezeigt, dass unsere Strategie kanalübergreifend funktioniert. Wir haben inzwischen Nutzer in 155 Ländern”, sagt Smartfrog-Macher Charles Fränkl im Interview mit deutsche-startups.de.

fabfab – ganz dick im Geschäft mit Stoffen

fabfab – ganz dick im Geschäft mit Stoffen

fabfab – ganz dick im Geschäft mit Stoffen
Donnerstag, 4. Mai 2017
VonAlexander Hüsing

fabfab ging 2003 an den Start. 2006 wurde aus dem Moonlight-Startup ein Vollzeitjob. 2007 erwirtschaftete stoffe.de erstmals einen Umsatz in Höhe von 1 Million Euro. Inzwischen dürfte der norddeutsche Online-Textilhändler rund 30 Millionen Euro Umsatz machen.

parfumdreams wächst auf 72 Millionen Umsatz

parfumdreams wächst auf 72 Millionen Umsatz

parfumdreams wächst auf 72 Millionen Umsatz
Dienstag, 18. April 2017
VonTeam

+++ Die Online-Parfümerie parfumdreams erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von 72 Millionen Euro. Das von der Familie Renchen geführte Unternehmen, dessen Anfänge im Jahre 1994 liegen, steigerte seinen Umsatz somit im Vergleich zum Vorjahr um 31 %. #StartupTicker

5 spannende Zahlen über den Hidden Champion Chal-Tec

5 spannende Zahlen über den Hidden Champion Chal-Tec

5 spannende Zahlen über den Hidden Champion Chal-Tec
Montag, 3. April 2017
VonAlexander Hüsing

Die junge E-Commerce-Firma Chal-Tec wandelte jahrelang unter dem Radar der Start-up-Szene. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Berliner Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 125 Millionen Euro. Hier 5 megaspannende Zahlen über den Hidden Champion Chal-Tec.

3i investiert 120 Millionen in lampenwelt

3i investiert 120 Millionen in lampenwelt

3i investiert 120 Millionen in lampenwelt
Sonntag, 19. März 2017
VonAlexander Hüsing

lampenwelt.de wurde bereits 2004 in Schlitz, nahe Fulda von Thomas Rebmann und seinem Bruder Andreas gegründet. 2016 erwirtschaftete der Lampenladen einen Umsatz in Höhe von 61 Millionen Euro. nun investiert 3i 120 Millionen Euro in das junge Unternehmen.

StoYo Media – 1 Milliarde Video-Views pro Monat

StoYo Media – 1 Milliarde Video-Views pro Monat

StoYo Media – 1 Milliarde Video-Views pro Monat
Dienstag, 28. Februar 2017
VonAlexander Hüsing

StoYo Media glänzt monatlich mit einer Milliarde Videoviews bei Facebook. “Wir haben die Firma gegründet, weil wir verstehen wollten, wie man sehr große organische Reichweiten auf sozialen Netzwerken erzielen kann”, sagt StoYo Media-Mitgründer Patrick Bales.

Maschinensucher: 5.000 Kunden – ganz ohne Vertrieb

Maschinensucher: 5.000 Kunden – ganz ohne Vertrieb

Maschinensucher: 5.000 Kunden – ganz ohne Vertrieb
Mittwoch, 1. Februar 2017
VonAlexander Hüsing

Bereits 1999 ging Maschinensucher ins Netz. Bis 2008 betrieb Sologründer Thorsten Muschler den B2B-Marktplatz für Gebrauchtmaschinen komplett alleine, dann kam der erste Mitarbeiter an Bord. Für Muschler ist Maschinensucher auch trotz der langen Vergangenheit noch immer ein Start-up.

“Ich arbeite von zuhause, da wir kein Büro haben”

“Ich arbeite von zuhause, da wir kein Büro haben”

“Ich arbeite von zuhause, da wir kein Büro haben”
Donnerstag, 22. Dezember 2016
VonAlexander Hüsing

“Wir sind eine sehr schlanke Firma: es gibt nur meinen Kollegen Benjamin, der für die Entwicklung und Technik zuständig ist, und mich. Alles andere ist ausgelagert an Dienstleister. Ich kümmere mich um alles Nicht-Technische – von Marketing bis Business Development”, sagt Jens Kammerer, Mitgründer der Dating-App Jaumo.

Zweistelliger Millionenbetrag für GastroHero aus dem Pott

Zweistelliger Millionenbetrag für GastroHero aus dem Pott

Zweistelliger Millionenbetrag für GastroHero aus dem Pott
Montag, 5. Dezember 2016
VonAlexander Hüsing

Die Beteiligungsgesellschaft Genui investiert einen zweistelligen Millionenbetrag in das bisher gebootstrappte GastroHero aus Holzwickede bei Dortmund. Das junge Unternehmen, ein B2B-Marktplatz für Gastronomiebedarf, wurde 2013 von Mark Baukmann, Andreas Korsus und Jens Peter Schütte gegründet.

Vom Graffitimagazin zum millionenschweren Sneaker-Hit

Vom Graffitimagazin zum millionenschweren Sneaker-Hit

Vom Graffitimagazin zum millionenschweren Sneaker-Hit
Dienstag, 15. November 2016
VonAlexander Hüsing

Die Geschichte von Stylefile beginnt 1999. Die Graffiti- und Sneaker-Fans Jörn Stiller und Markus Christl starteten damals das Graffitimagazin Stylefile. Aus dem Hobbyprojekt wurde über die Jahren ein Fulltime-Job. 2015 erwirtschaftete die Jungfirma einen Umsatz von 34 Millionen Euro.

“Mit 10 Millionen Usern sind wir auf dem besten Weg”

“Mit 10 Millionen Usern sind wir auf dem besten Weg”

“Mit 10 Millionen Usern sind wir auf dem besten Weg”
Dienstag, 20. September 2016
VonAlexander Hüsing

“Australien war für uns schon früh ein vielversprechender Markt, weil dort Kundenbindungsprogramme total beliebt sind und Mobile Phones schon früh weit verbreitet waren – typisch angelsächsisch. Zudem ist der australische Handel innovationsfreudig”, sagt stocard-Mitgründer Goß.