Hidden Champion

smallpdf – 7 Mitarbeiter – 8,5 Millionen Nutzer im Monat

smallpdf – 7 Mitarbeiter – 8,5 Millionen Nutzer im Monat

smallpdf – 7 Mitarbeiter – 8,5 Millionen Nutzer im Monat
Mittwoch, 27. April 2016
VonAlexander Hüsing

Aus dem Nebenprojekt smallpdf wurde in knapp drei Jahren ein profitables Geschäft. Beeindruckend sind dabei vor allem die smallpdf-Nutzerzahlen: Inzwischen kommt die Plattform nach eigenen Angaben pro Monat auf rund 8,5 Millionen Unique Users und rund 40 Millionen Page Impressions.

Aconex kauft Conject – und zahlt 65 Millionen

Aconex kauft Conject – und zahlt 65 Millionen

Aconex kauft Conject – und zahlt 65 Millionen
Donnerstag, 17. März 2016
VonAlexander Hüsing

Für die Übernahme von Conject legt Aconex 65 Millionen Euro auf den Tisch – in bar. Den Großteil der Dienstleistungen stellt Conject, das bereits 2000 gegründet wurde, als Software-as-a-Service (SaaS) bereit. Seventure Partners finanzierte Conject in der Vergangenheit.

23 Hidden Champions, die jeder kennen sollte

23 Hidden Champions, die jeder kennen sollte

23 Hidden Champions, die jeder kennen sollte
Dienstag, 24. November 2015
VonAlexander Hüsing

Hidden Champions arbeiten lieber im Verborgenen – leider. Hidden Champion sind scheu. Es wird Zeit, dies zu ändern! deutsche-startups.de präsentiert deswegen insgesamt 23 Hidden Champions aus ganz Deutschland, die sich nicht länger verstecken sollten.

internetstores-Investor EQT übernimmt kfzteile24

internetstores-Investor EQT übernimmt kfzteile24

internetstores-Investor EQT übernimmt kfzteile24
Montag, 5. Oktober 2015
VonAlexander Hüsing

Unter der Obhut von EQT soll kfzteile24 weiter wachsen. “Die Wachstumsstory von kfzteile24 ist wirklich beeindruckend”, sagt Fabian Wasmus von EQT. kfzteile24 erblickte 2001 das Licht der Welt. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete kfzteile24 einen Umsatz in Höhe von 114 Millionen Euro.

Datameer sammelte nun schon 76 Millionen Dollar ein

Datameer sammelte nun schon 76 Millionen Dollar ein

Datameer sammelte nun schon 76 Millionen Dollar ein
Dienstag, 18. August 2015
VonAlexander Hüsing

Datameer holt sich weitere 40 Millionen Dollar. “Es ist spannend, wie sich Datameer zu einem internationalen Unternehmen entwickelt hat – mit unserer Firmenzentrale in San Francisco, der treibenden Kraft unserer Entwickler in Halle sowie der Support-Teams rund um den Globus”, sagt Gründer Groschupf.

ekomi bändelt ganz groß mit Gold­man Sachs an

ekomi bändelt ganz groß mit Gold­man Sachs an

ekomi bändelt ganz groß mit Gold­man Sachs an
Dienstag, 4. August 2015
VonAlexander Hüsing

Das eKomi-Logo kennt fast jeder – immerhin klebt das Gütesiegel auf vielen Websites. Ansonsten ist über ekomi nicht viel bekannt. In die spröde Welt von ekomi kommt nun aber ganz viel Glamour. Wie beim Kartellamt zu lesen ist, taucht plötzlich der Name Gold­man Sachs in Zusammenhang mit ekomi auf.

160 Millionen Euro Umsatz mit Kopierpapier und Co.

160 Millionen Euro Umsatz mit Kopierpapier und Co.

160 Millionen Euro Umsatz mit Kopierpapier und Co.
Donnerstag, 9. Juli 2015
VonAlexander Hüsing

Seit dem Jahre 2000 positioniert sich mercateo als Beschaffungsplattform für Geschäftskunde – mit steigendem Erfolg. 2014 erwirtschaftete das B2B-Unternehmen aus München einen stattlichen Umsatz in Höhe von 160 Millionen Euro. Besonders im Ausland legte mercateo zuletzt ordentlich zu.

Auto1.com – viel mehr unentdecktes Einhorn geht nicht

Auto1.com – viel mehr unentdecktes Einhorn geht nicht

Auto1.com – viel mehr unentdecktes Einhorn geht nicht
Dienstag, 7. Juli 2015
VonAlexander Hüsing

Die Berliner Auto1 Group ist ein waschechter Hidden Champion. Investoren wie DST Global pumpten bisher 200 Millionen in das Start-up. Nun steht eine 500 Millionenrunde an – bei einer Milliardenbewertung. 850 Millionen Dollar Umsatz pro Jahr kann das unentdeckte Einhorn bisher vorweisen.

audibene: Von 5 auf 200 Mitarbeiter in drei Jahren

audibene: Von 5 auf 200 Mitarbeiter in drei Jahren

audibene: Von 5 auf 200 Mitarbeiter in drei Jahren
Freitag, 29. Mai 2015
VonAlexander Hüsing

audibene ging 2012 an den Start. Inzwischen ist das Berliner Start-up auch in den Niederlanden und der Schweiz aktiv. Zum dritten Geburtstag sind nun 200 Mitarbeiter aus 13 verschiedenen Ländern und zwei Bürohunde unter dem Dach von audibene vereint. Und es soll rasant weitergehen.

Urlaubsguru: Ein Schwergewicht mit Millionenstatus

Urlaubsguru: Ein Schwergewicht mit Millionenstatus

Urlaubsguru: Ein Schwergewicht mit Millionenstatus
Montag, 20. April 2015
VonAlexander Hüsing

Zahlen, bitte! Die kleine Urlaubsguru-Familie ist inzwischen ein echtes Schwergewicht. Urlaubsguru ging im Sommer 2012 an den Start. Inzwischen gehören fast zwanzig andere Blogs im In- und Ausland zum Unternehmen. Allein Urlaubsguru.de kommt inzwischen auf knapp 10 Millionen Page Impressions im Monat.

MobileBits: Ein ruhiger Spiele-Champion aus Hannover

MobileBits: Ein ruhiger Spiele-Champion aus Hannover

MobileBits: Ein ruhiger Spiele-Champion aus Hannover
Mittwoch, 1. April 2015
VonAlexander Hüsing

Was macht eigentlich MobileBits? Die Spieleschmiede startet gerade mit Heroes of SoulCraft ein weiters Spiel. SoulCraft 1 und 2, die anderen Games des Start-ups wurden weltweit über 10 Millionen mal heruntergeladen und sorgten mittels In-App-Verkäufen für einen siebenstelligen Umsatz.

Die (fast) “größte Android­-Website” kommt aus Berlin

Die (fast) “größte Android­-Website” kommt aus Berlin

Die (fast) “größte Android­-Website” kommt aus Berlin
Freitag, 13. Februar 2015
VonAlexander Hüsing

Im Januar 2015 verzeichnete AndroidPit nach eigenen Angaben 18,4 Millionen Unique User. Im Juni des vergangenen Jahres kam die AndroidPit-Familie gerade einmal auf 7,5 Millionen Unique User – was ein Wachstum von 145 % bedeutet. “Die Zahlen sprechen für sich. Es ist fantastisch zu sehen”, sagt Paul Douglas.

crosscan aus Witten übernimmt abel analytics aus Berlin

crosscan aus Witten übernimmt abel analytics aus Berlin

crosscan aus Witten übernimmt abel analytics aus Berlin
Mittwoch, 16. Juli 2014
VonAlexander Hüsing

EXKLUSIV crosscan übernimmt abel analytics. “Wir beobachten das Thema Wifi Tracking bereits seit Jahren. Die Wifi-Tracking Sensoren von abel analytics bilden eine überzeugende Lösung und damit eine wertvolle Ergänzung für unseren Service”, sagt crosscan-Gründer Philip Lehmann.

Teamviewer legt Mega-Exit hin – und keiner kriegt es mit

Teamviewer legt Mega-Exit hin – und keiner kriegt es mit

Teamviewer legt Mega-Exit hin – und keiner kriegt es mit
Freitag, 4. Juli 2014
VonAlexander Hüsing

1,1 Milliarden Dollar soll Permira für Teamviewer, einen Softwarehersteller, gezahlt haben. Verkäufer der Anteile ist GFI Software, ein Unternehmen, das von Insight Venture Partners unterstützt wird. Offiziell bestätigt ist die Rekordsumme nicht – weder von Teamviewer noch von Permira.

Käuferportal sichert sich erneut Millionenfinanzierung

Käuferportal sichert sich erneut Millionenfinanzierung

Käuferportal sichert sich erneut Millionenfinanzierung
Montag, 31. März 2014
VonAlexander Hüsing

EXKLUSIV Das 2008 gegründete Berliner Unternehmen Käuferportal sichert sich eine weitere Finanzierung. Die Investitionsbank Berlin (IBB) investiert im Rahmen des Programms zur Förderung von Forschung, Innovationen und Technologien (ProFIT) 3,3 Millionen Euro in das noch junge Start-up.