InsurTech

InsurTech setzt sich aus den Wörtern Insurance und Technology zusammen. Oftmals wird dabei auch der Begriff oder Insurance Tech verwendet. InsurTech ist aber gängiger. Viele Insurtech-Unternehmen, wollen laut Definition die angestaubte Welt der Versucherungen aufmischen und sind im Gesundheitsbereich, im Peer-to-peer-Segment oder im Segment Contract Management tätig.

Hier finden IT-Freelancer die passende Haftpflicht

Hier finden IT-Freelancer die passende Haftpflicht

Hier finden IT-Freelancer die passende Haftpflicht
Donnerstag, 9. November 2017
VonAlexander Hüsing

“Wir sind mit einer Haftpflichtversicherung für Freelancer gestartet und planen, bis Ende 2018 neben der Haftpflicht weitere Gewerbeversicherungen anzubieten und die Zielgruppen auf 10 Branchen auszuweiten. Dazu entwickeln wir gerade digitale Optisure-Produkte”, sagt Mitgründer Lars Bauer.

GetSafe will nicht an Ablehnung von Schäden verdienen

GetSafe will nicht an Ablehnung von Schäden verdienen

GetSafe will nicht an Ablehnung von Schäden verdienen
Montag, 6. November 2017
VonAlexander Hüsing

Für die Versicherungswelt ist es eine Revolution! Das 2015 gestartete Start-up GetSafe will nicht an der Ablehnung von Schäden verdienen. Stattdessen setzte das InsurTech auf ein Prinzip, dass US-Vorbild Lemonade bereits im Markt etabliert hat.

“FinanzRitter ist die nächste Generation digitaler Makler”

“FinanzRitter ist die nächste Generation digitaler Makler”

“FinanzRitter ist die nächste Generation digitaler Makler”
Montag, 30. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

“Als einziges Start-up mit einer anonymen Ersteinschätzung können wir das Vertrauen der Kunden gewinnen, denn der Nutzer bekommt das Ergebnis seiner Einschätzung ohne Registrierung, ohne Name oder Adresse angeben zu müssen, und ohne einen Maklervertrag zu unterzeichnen”, sagt Florian Kümper von FinanzRitter.

finconomy – ein neuer Company Builder für FinTech-Firmen

finconomy – ein neuer Company Builder für FinTech-Firmen

finconomy – ein neuer Company Builder für FinTech-Firmen
Montag, 23. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Mit finconomy geht ein weiterer Company Builders im Fintech- und Insurtech-Segment an den Start. Schwerpunkt sind B2B-Geschäftsmodelle. Die Mannschaft hinter finconomy gründete bereits fundsaccess, treefin (verkauft an W&W-Gruppe) und BANKSapi. finconomy. #StartupTicker

BaFin gibt dem Digitalversicherer Element ihren Segen

BaFin gibt dem Digitalversicherer Element ihren Segen

BaFin gibt dem Digitalversicherer Element ihren Segen
Mittwoch, 11. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Die BaFin gibt dem Berliner Start-up Element, einem Ableger der Firmenschmiede FinLeap, ihren Segen. Die Erlaubnis gilt für die Schaden- und Unfallversicherung, die das Sach-, Haftpflicht-, Unfall-, Rechtsschutz- und Reisegeschäft einschließt. #StartupTicker

InsurTech-Testballon: Lufthansa startet Digi-Versicherung

InsurTech-Testballon: Lufthansa startet Digi-Versicherung

InsurTech-Testballon: Lufthansa startet Digi-Versicherung
Freitag, 6. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Auch der Lufthansa Innovation Hub setzt nun auf das boomende InsurTech-Segment. Gemeinsam mit Eurowings testet das Innovationslabor der Lufthansa eine digitale Reiseversicherung. Diese hört auf den Namen bite. #StartupTicker

Brix – eine Lebensvorsorge mit P2P-Ansatz

Brix – eine Lebensvorsorge mit P2P-Ansatz

Brix – eine Lebensvorsorge mit P2P-Ansatz
Montag, 2. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Im InsurTech-Segment entstehen gerade extrem viele spannende Unternehmen – etwa die digitale Versicherung Coya, die 2018 an den Start geht. In Berlin werkelt aber auch Til Klein, früher BCG, derzeit an Brix. Das Start-up setzt dabei auf einen P2P-Ansatz. #EXKLUSIV #StartupTicker

Der ottonova-CTO ist fast so cool wie Christian Lindner

Der ottonova-CTO ist fast so cool wie Christian Lindner

Der ottonova-CTO ist fast so cool wie Christian Lindner
Montag, 11. September 2017
VonAlexander Hüsing

“Um die Digitalisierung in der Versicherungsbranche voranzutreiben, muss auch die Politik Stellung beziehen”, meint Roman Rittweger, Mitgründer von ottonova. Das junge Unternehmen versucht dies – vor der Bundestagswahl – mit einer Plakatkampagne.

InsurTech: Tiefes Branchenwissen entscheidet über Erfolg

InsurTech: Tiefes Branchenwissen entscheidet über Erfolg

InsurTech: Tiefes Branchenwissen entscheidet über Erfolg
Montag, 11. September 2017
VonTeam

Auf dem deutschen Markt bieten eine Vielzahl neuer digitaler Player wie Friday, One (WeFox), Ottonova oder Element interessante Angebote und setzen den Kunden in den Mittelpunkt. Ein Problem ist es, den Bedürfnissen und Konsumgewohnheiten einer neuen Generation von Kunden gerecht zu werden.

Coya kommt aus der Deckung – und bringt 10 Millionen mit

Coya kommt aus der Deckung – und bringt 10 Millionen mit

Coya kommt aus der Deckung – und bringt 10 Millionen mit
Dienstag, 29. August 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Peter Thiels Valar Ventures, e.ventures, La Famiglia und “renommierte Business Angels” investieren über 10 Millionen US-Dollar in das bisher verdeckt arbeitende Start-up Coya, eine digitale Versicherung. Die junge InsurTech-Firma will 2018 an den Start gehen. #StartupTicker

Penseo – jetzt wird die Betriebliche Altersversorgung digital

Penseo – jetzt wird die Betriebliche Altersversorgung digital

Penseo – jetzt wird die Betriebliche Altersversorgung digital
Montag, 21. August 2017
VonAlexander Hüsing

“Wir haben im Team für jeden Bereich einen erfahren Spezialisten dabei. Außer Versicherungsmaklern haben wir noch niemanden gefunden, der unsere Idee, die Maklerprovisionen entfallen zu lassen, nicht gut findet”, sagt Morten Hartmann, Mitgründer von Penseo.

FlexBee: Vom Vertragsmanager zum Preisvergleich

FlexBee: Vom Vertragsmanager zum Preisvergleich

FlexBee: Vom Vertragsmanager zum Preisvergleich
Montag, 24. Juli 2017
VonTeam

+++ Die kleine Kölner Vertrags-App FlexBee wandelt sich – wie einige große Mitbewerber zum Vertragsmanager zum Vertragsvergleich. Nun können die Nutzer über die App auch Versicherungsverträge abschließen #StartupTicker

gonetto = “Paradigmenwechsel im Versicherungsmarkt”

gonetto = “Paradigmenwechsel im Versicherungsmarkt”

gonetto = “Paradigmenwechsel im Versicherungsmarkt”
Donnerstag, 20. Juli 2017
VonAlexander Hüsing

“Der Verbraucherschutz und die Politik fordern von der Versicherungsbranche seit geraumer Zeit offener und transparenter mit dem Kunden umzugehen. Das Geschäftsmodell von gonetto bedeutet einen Paradigmenwechsel im Versicherungsmarkt”, sagt Mitgründer Dieter Lendle.

Knip fusioniert mit Komparu, Gründer geht

Knip fusioniert mit Komparu, Gründer geht

Knip fusioniert mit Komparu, Gründer geht
Freitag, 30. Juni 2017
VonTeam

+++ Das junge InsurTech-Start-up Knip fusioniert mit der niederländischen Techfirma Komparu, einem SaaS-Anbieter für Versicherungsvergleiche. Das zusammengeschlossene Unternehmen tritt künftig als Digital Insurance Group (DIG) auf. Dennis Just, Gründer von Knip, wird das Unternehmen verlassen. #StartupTicker

“Dann ist das ungeliebte Thema erledigt, für immer”

“Dann ist das ungeliebte Thema erledigt, für immer”

“Dann ist das ungeliebte Thema erledigt, für immer”
Freitag, 30. Juni 2017
VonAlexander Hüsing

“Wir lösen ein echtes Kundenproblem: Viele Unternehmen sind schlecht versichert und Versicherungsmanagement ist für alle ein echter Pain. Niemand im Unternehmen hat Lust sich darum zu kümmern – aber eine Outsourcing-Lösung fehlt. Die bieten wir”, sagt Christian van der Bosch von Liimex.