#DealMonitor ca­pi­ton investiert in AlphaPet – Maschmeyer in Neodigital – HousingAnywhere kauft Studenten-WG

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Alstin Capital, die Deutsche Rück und BA4V investieren in Neodigital. ca­pi­ton investiert in das Münchner Unternehmen Al­pha­pet Ven­tu­res.
ca­pi­ton investiert in AlphaPet – Maschmeyer in Neodigital – HousingAnywhere kauft Studenten-WG

Im aktuellen #DealMonitor für den 9. Januar werfen wir wieder einen Blick auf die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Investments und Exits des Tages. Alle Deals der Vortage gibt es im großen und übersichtlichen #DealMonitor-Archiv.

INVESTMENTS

Neodigital
+++ Alstin Capital, also Carsten Maschmeyer, die Deutsche Rück und BA4V investieren gemeinsam mit den Altinvestoren Coparion und der SchneiderGolling-Gruppe eine siebenstellige Summe in den jungen digitalen Versicherer Neodigital. Beim InsurTech Neodigital dreht sich alles um Schaden- und Unfallversicherungen (Privathaftpflicht, Tierhalterhaftpflicht, Hausrat sowie Unfall). Neben der eigenen Produktlinie bietet das Unternehmen Vertriebspartnern die Möglichkeit, eine individualisierte Versicherungslösung (White-Label) zu erstellen. Neodigital mit Sitz in Neunkirchen wurde 2016 von Dirk Wittling und Stephen Voss gegründet.

AlphaPet Ventures
+++ Der Private Equity-Geber ca­pi­ton investiert einen unbekannten Betrag in das Münchner Unternehmen Al­pha­pet Ven­tu­res. Dahinter verbirgt sich die Dachgesellschaft von Marken wie pets Premium, Hundeland.de und Leinentausch. Der Einstieg wurde bereits beim Bundeskartellamt angemeldet. Dort ist von einem “mit­tel­ba­ren An­teil­s­er­werb” die Rede. Das Family Office Reimann Investors, Venture Stars, Mountain Partners und Heliad Equity Partners investierten zuletzt 10 Millionen Euro in die junge Futterfirma, die von Marco Hierling und Jochen Missel geführt wird.

Tube One
+++ Der Medienkonzern Bertelsmann steht vor einem “mittelbaren Kon­trol­l­er­werb” der Kölner Firma Tube One – wie aus einer Anmeldung beim Bundeskartellamt hervorgeht. Die Social Media – und Influencer Marketing-Agentur war zuletzt ein Teil der Ströer Content Group. Bertelsmann will die vollständige Übernahme über die RTL-Tochter Divimove stemmen – siehe new business. Divimove wurde 2012 als Vermarkter von YouTube-Kanälen gegründet. Ströer stieg 2014 bei Tube One ein.

EXITS

Studenten-WG
+++ Das Rotterdamer Unternehmen HousingAnywhere, eine Plattform rund um Unterkünfte für Studenten und Praktikanten, übernimmt das Hannoveraner Startup Studenten-WG, das 2000 von Sebastian Stadtlich und Thomas Winkler gegründet wurde. Das Unternehmen kommt nach eigenen Angaben derzeit auf “mehr als 20.000 aktive Anzeigen und drei Millionen Nutzer”. Das ehemalige studentische Projekt geht nun komplett in HousingAnywhere auf. HousingAnywhere will mit der Übernahme seine Position “als größte Mietplattform für mittellangfristige Vermietungen” stärken.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #DealMonitor alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock