Ressort: Startups

Offline Meisterclass schließt Ende November die Tore

Meisterclass schließt Ende November die Tore
Montag, 27. November 2017 Alexander Hüsing

+++ Ende November nehmen Verena von Stromberg und Linda Kuhr, ehemals Dannenberg, ihr Start-up Meisterclass, eine Art Kreativschule für Onliner, vom Netz. Auf der Website heißt es dazu nur: “Time to say Goodbye. Meisterclass wird zum 30.11.2017 offline geschaltet”. #StartupTicker

Händehygiene-Monitoring Stralsunder IoT-Dienst kämpft gegen Krankenhauskeime

Stralsunder IoT-Dienst kämpft gegen Krankenhauskeime
Montag, 27. November 2017 Alexander Hüsing

“Ende 2018 wollen wir in Deutschland marktführend im Bereich des Händehygiene-Monitorings sein. Dies wird auch möglich durch starke Kooperationen mit Industriepartnern, welche bereits Krankenhäuser mit komplementären Angeboten beliefern”, sagt Maik Gronau von GWA Hygiene.

"Wir wollen Bewerber unterstützen" Ex-Investmentbankerin wirbelt mit skillster die HR-Welt auf

Ex-Investmentbankerin wirbelt mit skillster die HR-Welt auf
Freitag, 24. November 2017 Alexander Hüsing

“In den nächsten Monaten möchten wir eine höhere zweistellige Zahl an Unternehmen gewonnen haben, welche mit einem erworbenen Abo auf die Suche nach Talenten gehen. Auf der anderen Seite sind wir engagiert dabei Bewerber für ihre neue Karriere zu gewinnen”, sagt Lisa Groiss von skillster.

#5um5 5 junge InsurTech-Startups, die jeder kennen sollte

5 junge InsurTech-Startups, die jeder kennen sollte
Donnerstag, 23. November 2017 Alexander Hüsing

Im InsurTech-Segment entstehen weiter viele spannende Unternehmen – etwa die digitale Versicherung Coya, die 2018 an den Start geht. In Berlin werkelt aber auch Til Klein, früher BCG, derzeit an Brix. Das Start-up setzt dabei auf einen P2P-Ansatz.

Das Sideboard wird zur Wohnwand Pazls – die Transformer unter den Möbelstücken

Pazls – die Transformer unter den Möbelstücken
Donnerstag, 23. November 2017 Alexander Hüsing

“Wir haben dann Pazls während des Studiums gegründet und schrittweise weiterentwickelt. Jetzt sind wir mit Pazls endlich am Markt und freuen uns auf die nächsten Schritte”, sagt Pazls-Macher Thomas Poddey. Die Möbelmodule des Start-ups lassen sich immer wieder neu zusammensetzen.

Easy Car Pay gibt Gas sicherbezahlen: Mein Auto, mein Pferd, meine Uhr

sicherbezahlen: Mein Auto, mein Pferd, meine Uhr
Donnerstag, 23. November 2017 Alexander Hüsing

+++ Das junge Kölner Unternehmen Easy Car Pay, das von Jan Hardorp gegründet wurde, trat 2016 an, um ein Bezahlsystem für gebrauchte Autos zu etablieren. Offenbar mit Erfolg. Nun weiten die Rheinländer ihr auf andere Segmente wie Maschinen, Pferde, Boote, Uhren aus. #StartupTicker

#5um5 5 junge E-Health-Startups mit großer Zukunft

5 junge E-Health-Startups mit großer Zukunft
Mittwoch, 22. November 2017 Alexander Hüsing

Seit Jahren boomt das E-Health-Segment. Zuletzt starteten einige spannende neue Unternehmen im Boomsegment. Kinderheldin etwa positioniert sich als “Online-Beratungsservice von erfahrenen Hebammen für werdende Mütter. Zudem konnten einige andere Start-ups bekannte Investoren überzeugen.

"Ganz neuer Ansatz" Kreditvergabe ohne Schufa – CashCape setzt auf Daten

Kreditvergabe ohne Schufa – CashCape setzt auf Daten
Mittwoch, 22. November 2017 Alexander Hüsing

“Wir gehen mit unserem Produkt einem ganz neuen Ansatz nach. Wir wählen nicht die vermeintlich einfache Variante, schlicht die Schufa für eine klassische Bewertung der Kreditwürdigkeit abzufragen. Sondern wir setzen von Anfang an auf ein datengetriebenes Modell”, sagt Jan Weitzel von CashCape.

Offline #EXKLUSIV Hanse Ventures beerdigt KlinikumPlus schon wieder

Hanse Ventures beerdigt KlinikumPlus schon wieder
Dienstag, 21. November 2017 Alexander Hüsing

+++ Mit KlinikumPlus wollte die Hamburger Firmenschmiede Hanse Ventures Patienten bei der Arzt- und Klinksuche helfen. Nach dem Start blieb es ruhig um KlinikumPlus, nun ist das Unternehmen schon wieder Geschichte. #StartupTicker #EXKLUSIV

Innovestment Crowdinvesting-Plattform schlittert in die Insolvenz

Crowdinvesting-Plattform schlittert in die Insolvenz
Dienstag, 21. November 2017 Alexander Hüsing

+++ Die Berliner Crowdinvesting-Plattform Innovestment, die 2011 an den Start ging, ist insolvent. Zuletzt suchte Innovestment sein Heil im Segment Private Placements. Schon im Sommer kündigte das Unternehmen an, dass es keine weiteren Crowdinvesting-Deals geben werde. #StartupTicker

Fenster-Schnapper Ein kleines Tool hilft gegen das Aufhebeln von Fenstern

Ein kleines Tool hilft gegen das Aufhebeln von Fenstern
Dienstag, 21. November 2017 Alexander Hüsing

“Nachdem ich die einfache Idee für eine Fenster-Sicherung in einer Erfindersendung vorgestellt hatte, überrollte mich die Nachfrage. Und so wurde die Idee zum Start-up geboren”, sagt Detlev Sommer, der sich den Fenster-Schnapper ausgedacht hat.

Koopango setzt auf Ultraschall Indoor-Navigation – ganz ohne Beacons

Indoor-Navigation – ganz ohne Beacons
Montag, 20. November 2017 Alexander Hüsing

“Längerfristig möchten wir mit Koopango die Indoor-Positionsbestimmung aus ihrer Nische befreien. Sie soll in der öffentlichen Wahrnehmung so normal wie die Navigation im Auto werden. Die Technik soll zudem auch in anderen Bereichen wie der Logistik etabliert werden”, sagt Jonas Flint.

Aktuelle Stellenangebote

Alle