Ressort: Startups

Zahlen, Zahlen, Zahlen mymuesli: 51,1 Millionen Euro Umsatz, 719 Mitarbeiter

mymuesli: 51,1 Millionen Euro Umsatz, 719 Mitarbeiter
Sonntag, 18. Februar 2018 ds-Team

+++ Erstmals gibt es Umsatzzahlen von mymuesli. Das Grownup erwirtschaftete 2015 einen Umsatz in Höhe von 37,1 Millionen Euro. 2016 waren es 51,1 Millionen Euro (+35 %). Der Umsatz in Deutschland betrug 2016 stattliche 41,7 Millionen Euro. #StartupTicker

#5um5 5 frische Startups mit einer großen Zukunft

5 frische Startups mit einer großen Zukunft
Donnerstag, 15. Februar 2018 ds-Team

Viele der Startups, über die wir täglich berichten, sind mehr als einen kurzen, flüchtigen Blick wert. In dieser kurzen Liste präsentieren wie wieder wieder 5 junge, digitale Unternehmen, die sich jedermann einmal ansehen sollte., die jeder im Blick behalten sollte.

Brandneu Fiskado: Rostocker haben ein Herz für Angler

Fiskado: Rostocker haben ein Herz für Angler
Donnerstag, 15. Februar 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind selbst Angler und kennen daher die Probleme, die wir mit Fiskado lösen wollen, am besten. Zudem haben wir starke Partner sowie bereits einige Unterstützer in der Politik, Wirtschaft und der Anglergemeinschaft”, sagt Karl Kliefoth, Gründer von Fiskado.

Hidden Champion relaxdays: 100 Mitarbeiter, 20 Millionen Umsatz

relaxdays: 100 Mitarbeiter, 20 Millionen Umsatz
Donnerstag, 15. Februar 2018 ds-Team

Der 2006 gegründete Online-Shop relaxdays, eine Plattform rund um die Themen Wohnen, Garten und Freizeit, erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von 20 Millionen Euro. In diesem Jahr will der Gründer Martin Menz 28 bis 30 Millionen Euro erwirtschaften. #StartupTicker

#5um5 5 spannende neue Startups aus dem schönen Köln

5 spannende neue Startups aus dem schönen Köln
Mittwoch, 14. Februar 2018 Alexander Hüsing

Wir blicken mal wieder nach Köln und stellen einige junge Startups aus der Rheinmetropole vor. Im Dezember des vergangenen Jahres ging etwa Ploppster an den Start. Hinter dem ploppigen Namen verbirgt sich eine Crowdfunding-Plattform für Weingüter.

Marc Maxwell “Erfolg ist das, was man als solchen definiert”

“Erfolg ist das, was man als solchen definiert”
Mittwoch, 14. Februar 2018 Alexander Hüsing

“Erfolg ist das, was man als solchen definiert. Bei uns spielt hier vor allem auch ein ideeller Wert mit hinein. “Gesünder leben für alle!”, das ist unsere Mission – wir wollen vor allem ganz viele Menschen dazu bewegen, mehr Sport zu treiben”, sagt Philipp Ritzmann.

BasicButler Kieler machen den “Unterwäschekauf männerfreundlich”

Kieler machen den “Unterwäschekauf männerfreundlich”
Dienstag, 13. Februar 2018 Alexander Hüsing

“Mit BasicButler schaffen wir eine Win-Situation für alle Beteiligten. Im Mittelpunkt steht der Kunde, dem wir es ermöglichen Zeit zu sparen, sich inspirieren zu lassen und den wir kompetent beraten”, sagt Max Wersig, Mitgründer von BasicButler.

"Konzentration auf das reine Tippen" typpt: WhatsApp trifft Bierdeckel-Tippspiel

typpt: WhatsApp trifft Bierdeckel-Tippspiel
Montag, 12. Februar 2018 Alexander Hüsing

“Wir möchten den sozialen Gedanken des Tipp-Spiels in die mobile Welt mit all ihren technologischen Möglichkeiten übertragen und vereinfachen. Wir möchten dahin, wo die User sich heute aufhalten und das anbieten, was sie in ihrem digitalen, mobilen Leben nutzen”, sagt typpt-Gründer Ingo-Marc Ferdini.

Bootstrapping-Erfolg Reishunger: 5 Millionen Umsatz mit leckerem Reis

Reishunger: 5 Millionen Umsatz mit leckerem Reis
Donnerstag, 8. Februar 2018 ds-Team

+++ Das junge Bremer Startup Reishunger erwirtschaftete im vergangenen Jahr – wie geplant – einen Umsatz in Höhe von 5 Millionen Euro. Die Norddeutschen verkaufen ihren Reis auch in Feinkostläden, im Kadewe in Berlin sowie mehreren Edeka- und Rewe-Filialen in der Region. #StartupTicker

16,4 Millionen Umsatz Raus aus der Dauerkrise: DaWanda ist erstmals profitabel

Raus aus der Dauerkrise: DaWanda ist erstmals profitabel
Donnerstag, 8. Februar 2018 ds-Team

+++ Das Berliner Grownup DaWanda, ein Online-Marktplatz für Unikate und Selbstgemachtes, schreibt erstmals schwarze Zahlen. Seit dem vierten Quartal arbeitet das Unternehmen kostendeckend. Im vergangenen Jahr lag der Umsatz bei 16,4 Millionen Euro (+ 21,4 %). #StartupTicker

Crowdinvesting Wenn die Crowd 15 Millionen in den Digital-Sand setzt

Wenn die Crowd 15 Millionen in den Digital-Sand setzt
Donnerstag, 8. Februar 2018 Alexander Hüsing

In den vergangenen Jahren floss via Crowdinvesting reichlich Geld in diverse Startups. Einige dieser jungfirmen gingen späterleider baden. Dabei wurde nur bei Crowdfinanzierungen, die sich auf Startups mit digitalen Geschäftsmodellen beziehen, knapp 15 Millionen Euro verbrannt.

60 % Wachstum Delivery Hero liefert – und es schmeckt allen gut!

Delivery Hero liefert – und es schmeckt allen gut!
Mittwoch, 7. Februar 2018 ds-Team

+++ Das Leckerschmecker-Unternehmnen Delivery Hero, zu dem Lieferheld, Foodor und Pizza.de gehören, kann starke Zahlen präsentieren. Der Umsatz im Jahre 2017 sei um 60 % auf 544,2 Millionen Euro geklettert, teilt das 2011 gegründete Unternehmen mit. #StartupTicker

Aktuelle Stellenangebote

Alle