Ressort: Startups

#Hintergrund Ein Startup, das – ohne Code – Prozesse digitalisiert

Ein Startup, das – ohne Code – Prozesse digitalisiert
Dienstag, 14. Januar 2020 Alexander Hüsing

Über das Berliner Startup Ninox kann jeder individuelle Business-Apps bauen. Das Ziel dabei ist es, Geschäftsprozesse zu digitalisieren und Workflows zu automatisieren. Zielgruppe der Berliner Jungfirma sind
Unternehmen nahezu aller Branchen und Größen.

#Hintergrund 15 Startups, von denen wir ganz große Dinge erwarten

15 Startups, von denen wir ganz große Dinge erwarten
Montag, 13. Januar 2020 Alexander Hüsing

2020 wird das Jahr von AnyDesk, Choco, Climate Labs, CoachHub, Enpal, Joonko, Klang, Peat, Personio, Pitch, Sanity Group, Sennder, Tourlane, Urban Sports Club und Vaha. Da sind wir uns ganz sicher! Wir können uns aber auch irren, Was meint Ihr?

#Hintergrund Ein Startup, das gegen Produktionspannen kämpft

Ein Startup, das gegen Produktionspannen kämpft
Freitag, 10. Januar 2020 Alexander Hüsing

Das Hamburger IndustrialTech-Startup Panda will Fehler im Produktionsprozessen finden. “Alles begann im Jahr 2016 als im unbeaufsichtigten Pumpenkeller der Helmut-Schmidt-Universität (HSU) in Hamburg ein Brand ausbrach”, heißt es auf der Website zur Entstehung von Panda.

#Offline Über 50 Start-ups, die 2019 leider gescheitert sind

Über 50 Start-ups, die 2019 leider gescheitert sind
Donnerstag, 9. Januar 2020 Alexander Hüsing

Nicht alle Startups sind erfolgreich! Leider sind auch in den vergangenen Monaten wieder zahlreiche große und kleine deutsche Startups und Online-Projekte für immer von der digitalen Bildfläche verschwunden. Darunter unter anderem Startups und Projekte wie Brabbler, Everdine und von Floerke.

#Hintergrund Ein Startup, das teure Datenbanksysteme wie Orcale überflüssig machen möchte

Ein Startup, das teure Datenbanksysteme wie Orcale überflüssig machen möchte
Donnerstag, 9. Januar 2020 Alexander Hüsing

MicroStream aus Regensburg will die “Technik der Datenspeicherung revolutionieren”. “Wir sind davon überzeugt: die Datenspeicherung sollte nicht durch ein externes Datenbanksystem erfolgen, sondern am besten durch die Programmiersprache selbst”, sagt Mitgründer Markus Kett.

#Hintergrund Ein Startup, das bei der Priorisierung von Projekten hilft

Ein Startup, das bei der Priorisierung von Projekten hilft
Mittwoch, 8. Januar 2020 Alexander Hüsing

Die airfocus-Macher Valentin Firak, Malte Scholz und Christian Hoffmeister wollen Unternehmen vor Fehlentscheidungen bewahren. Das Startup aus Hamburg positioniert sich als Entwickler einer Software zur Priorisierung von Projekten in Unternehmen.

#Hintergrund Ein Startup, das quasi jedes Haus im Lande kennt

Ein Startup, das quasi jedes Haus im Lande kennt
Dienstag, 7. Januar 2020 Alexander Hüsing

Mithilfe von Künstlicher Intelligenz erstellt das junge Berliner Unternehmen realxdata Analysen für den Immobilienmarkt. Das Berliner Startup hilft seinen Kunden konkret dabei den Wert von Objekten zu bestimmen. Signa Innovations und Ventech investierten kürzlich in das PropTech.

#Hintergrund Ein Startup, das für eine Welt ohne Kopfschmerzen kämpft

Ein Startup, das für eine Welt ohne Kopfschmerzen kämpft
Montag, 6. Januar 2020 Alexander Hüsing

Die Medizin-App M-sense, die Menschen mit Migräne und Kopfschmerzen helfen möchte, kann bereits mehr als 240.000 Nutzer vorweisen. Zu den Investoren von M-sense gehören Think.Health Ventures, der High-Tech Gründerfonds (HTGF), die Noaber Foundation und die IBB Beteiligungsgesellschaft.

#Podcast Von Floerke – und die erwartete Pleite des Jahres

Von Floerke – und die erwartete Pleite des Jahres
Dienstag, 31. Dezember 2019 ds-Team

Die Daily Soap von Floerke ging im Oktober zu Ende! Monate zuvor sorgte das modische und zuletzt alkoholische Unternehmen für komische, merkwürdige und vor allem peinliche Schlagzeilen. Schon Ende des vergangenen Jahres schien es, dass die Startup-Soap von Floerke kurz vor dem Aus stehen würde.

#Hintergrund 9 Startups, die Düsseldorf so richtig rocken!

9 Startups, die Düsseldorf so richtig rocken!
Mittwoch, 18. Dezember 2019 Alexander Hüsing

Wer an Düsseldorf denkt, denkt sofort an trivago. Der börsennotierte Reisedienst ist das wichtigste Digitalunternehmen der Stadt. Aber auch Schwergewichte wie Auxmoney residieren in der Rhein-Metropole. Hier einmal einige weitere spannende Düsseldorfer Startups, die jeder kennen sollte.

#Zahlencheck Finiata verbrannte in drei Jahren über 10 Millionen

Finiata verbrannte in drei Jahren über 10 Millionen
Mittwoch, 18. Dezember 2019 Alexander Hüsing

Ende 2018 betrug die Kapitalrücklage von Finiata rund 15,8 Millionen Euro. Der Jahresfehlbetrag lag 2018 bei üppigen 5,6 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es gerade einmal 3,8 Millionen. Insgesamt kostete der Aufbau von Finiata – seit 2016 – 10,4 Millionen.

#Offline #EXKLUSIV Home Sharing-Service Airgreets ist insolvent

#EXKLUSIV Home Sharing-Service Airgreets ist insolvent
Dienstag, 17. Dezember 2019 ds-Team

Airgreets wollte die Vermietung von Privatwohnungen erleichtern. Jetzt ist das Startup insolvent! Ringier Digital Ventures, der Investmenrarm des Medienhauses Ringier, investierte noch im Frühjahr dieses Jahres in die Jungfirma aus München.

#Hintergrund 12 Hamburger Startups, die wir im Blick behalten

12 Hamburger Startups, die wir im Blick behalten
Dienstag, 17. Dezember 2019 Alexander Hüsing

Ein Startup-Ausflug nach Hamburg lohnt sich immer! Hier einmal einige spannende Hamburger Startups, die jeder kennen sollte. Darunter junge Firmen wie airfocus, attenio und Comydo. Aber auch aufstrebende Unternehmen wie Avocadostore, E-Farm.com und SDA.

#Hintergrund Immer mehr Startups setzen auf Auto-Abos

Immer mehr Startups setzen auf Auto-Abos
Dienstag, 17. Dezember 2019 Alexander Hüsing

Immer mehr Startups bieten All-inclusive-Auto-Angebote an. Auto-Abos mit kurzen Laufzeiten sind aber auch bei den ganz großen Investoren sehr gefragt. Hier einmal alle Anbieter, im boomenden Segment Auto-Abo, die man unbedingt kennen muss.

#Hintergrund 35 Startups aus München, die jeder kennen sollte

35 Startups aus München, die jeder kennen sollte
Montag, 16. Dezember 2019 Alexander Hüsing

In München geht wieder so richtig was in Sachen Startups! Nirgendwo im Lande geht gerade mehr ab in Sachen Startup-Kultur als in München (also abgesehen von Berlin). Hier einmal einige spannende Münchner Startups, die wirklich jeder kennen sollte.

Aktuelle Stellenangebote

Alle