Zenmate

#5um5 5 so richtig schlechte Nachrichten aus der Startup-Welt

5 so richtig schlechte Nachrichten aus der Startup-Welt
Dienstag, 1. November 2016 Alexander Hüsing

Die Stimmung in der deutschen Gründerszene passt zum Herbstwetter. Immer mehr Start-ups müssen ihre Strukturen anpassen und dabei auch Mitarbeiter entlassen. Mit der Returbo-Pleite muss die Szene zudem die bisher größte deutsche Crowdinvesting-Pleite ertragen. Und: Die VC-Geber werden vorsichtiger.

Team schrumpft um 50 % ZenMate: Mit kleinerem Team Richtung Profitabilität

ZenMate: Mit kleinerem Team Richtung Profitabilität
Freitag, 7. Oktober 2016 Alexander Hüsing

In den vergangenen Jahren wuchs das Security-Start-up ZenMate auf rund 60 Mitarbeiter. Nun muss die Hälfte der Mitarbeiter dass Unternehmen verlassen. Konkret baut das Start-up sein Marketing-Team um und fasst Technik-Teams zusammen, die sich bisher um Produkte für einzelne Plattformen gekümmert haben.

Zenmate und der Promi-VC Wenn Bessemer Venture investiert, sollte man hinsehen!

Wenn Bessemer Venture investiert, sollte man hinsehen!
Mittwoch, 10. Februar 2016 Alexander Hüsing

Zenmate ist erst das zweite Investment von Bessemer Venture Partners in Deutschland. Nun muss das junge Berliner Start-up beweisen, dass es das Zeug zum nächsten deutschen Teamviewer hat. Zumal Bessemer Venture den Einstieg bei Zenmate selbst forciert hat.

5 neue Deals Reparando sammelt hohe sechsstellige Summe ein

Reparando sammelt hohe sechsstellige Summe ein
Mittwoch, 27. Januar 2016 ds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Reparando, Zenmate, Slideflight, Digital Asset und ascribe. Bessemer Venture Partners etwa investiert in Zenmate, unser Start-up des Jahres 2014.

Unternehmen mit Zukunft 50 Start-ups, die wir nicht mehr aus den Augen lassen

50 Start-ups, die wir nicht mehr aus den Augen lassen
Dienstag, 17. November 2015 Alexander Hüsing

Wir kleckern heute mal nicht, wir klotzen so richtig. Wir klotzen 50 Start-ups zusammen, die wir nicht mehr aus den Augen lassen werden. Auf gar keinen Fall. Denn alle haben vermutlich eine ganz ganz große Zukunft vor sich. Wir glauben ganz fest daran.

Heiß, heißer, Startup! 15 Start-ups mit Zukunft – 10 heiße Berliner Start-ups

15 Start-ups mit Zukunft – 10 heiße Berliner Start-ups
Montag, 17. August 2015 Alexander Hüsing

Wir präsentieren an dieser Stelle “15 junge, deutsche Start-ups, die eine große Zukunft vor sich haben” und “Die 10 heißesten Berliner Start-ups”. Die heißen Start-ups aus der deutschen Hauptstadt stammen aus der Wired, die zukunftsträchtigen Jungunternehmen aus einer Erhebung von CB Insights.

Von Frühaufstehern und Kunstnahrung 5 Gründer über ihren ganz normalen Start-up-Arbeitsalltag

5 Gründer über ihren ganz normalen Start-up-Arbeitsalltag
Mittwoch, 29. Juli 2015 Alexander Hüsing

4 simple Fragen und jeweils 5 Antworten zum ganz normalen Arbeitsalltag von Gründern aus Deutschland. Und darum geht es unter anderem im Detail: Wie starten ganz normale Gründerinnen und Gründer so in einen ganz normalen Start-up-Arbeitsalltag? Und wie schalten diese nach der Arbeit ab?

Start-ups To Watch 25 deutsche Start-ups, die wirklich jeder kennen sollte

25 deutsche Start-ups, die wirklich jeder kennen sollte
Mittwoch, 8. Juli 2015 Alexander Hüsing

Adtelligence, Auctionata, Azeti, Babbel, Crate und Customer Alliance gehören zu den deutschen Start-ups, die wirklich jeder kennen sollte. Zumindest wenn es nach einer Umfrage des britischen Branchendienst sInformilo geht, der die aktivsten Investoren der europäischen Internet-Szene befragt hat.

Hausbesuch bei ZenMate Igitt, was krabbelt den da komisches die Wand hoch?

Igitt, was krabbelt den da komisches die Wand hoch?
Mittwoch, 6. Mai 2015 ds-Team

Wir stöbern wieder einmal durch ein Start-up-Büro – erneut in Berlin. Heute schauen wir uns das Büro von ZenMate an. Das Büro glänzt unter anderem mit extrem schicken Lampen. Einige Eindrücke in unserer kleinen, aber feinen Fotogalerie. Viel Spaß beim Stöbern!

Finanzspritzen Wie ZenMate gleich dreimal Fördergelder einsammelte

Wie ZenMate gleich dreimal Fördergelder einsammelte
Montag, 12. Januar 2015 Alexander Hüsing

EXKLUSIV Mit Fördergeldern kann man als junges Unternehmen so einiges bewegen. Das Berliner Start-up ZenMate sammelte im vergangenen Jahr gleich dreimal Fördergelder ein – insgesamt 878.000 Euro. Mit dem ProFIT-Geldern will das junge Start-up sein Produkt weiter ausbauen.

Die Entscheidung ist gefallen! Glückwunsch! Zenmate ist das Start-up des Jahres

Glückwunsch! Zenmate ist das Start-up des Jahres
Donnerstag, 18. Dezember 2014 Alexander Hüsing

Das junge Berliner Start-up ZenMate ist das Start-up des Jahres 2014. Mit nur wenigen Stimmen Vorsprung sicherte sich das Jungunternehmen aus der Hauptstadt den begehrten Titel, den deutsche-startups.de alljährlich vergibt. Nominiert waren in diesem Jahr zwölf Start-ups.

Nominierungsliste Diese 12 Start-ups können Start-up des Jahres werden

Diese 12 Start-ups können Start-up des Jahres werden
Montag, 15. Dezember 2014 Alexander Hüsing

Nach dem Nominierungsaufruf für das Start-up des Jahres folgt nun die Bekanntgabe der Nominierungsliste. In diesem Jahr sind zwölf Start-ups nominiert. Und zwar: bauduu, Edition F, flowkey, Homee, Klara, Laterpay, Lesara, Payfriendz, trbo, tripRebel, vaamo und Zenmate.