Gründeralltag

“Ich habe die Hilfsbereitschaft anderer Gründer und Experten unterschätzt”

“Ich habe die Hilfsbereitschaft anderer Gründer und Experten unterschätzt”

“Ich habe die Hilfsbereitschaft anderer Gründer und Experten unterschätzt”
Mittwoch, 29. September 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Ich versuche, gegen 6:30 Uhr den Arbeitstag zu starten. Oft gehe ich sehr früh mit meinem Hund laufen, was mal besser und mal schlechter klappt”, sagt Sebastian Baier, Gründer von buynomics.

“Die meisten Dinge lernt man nicht im Studium”

“Die meisten Dinge lernt man nicht im Studium”

“Die meisten Dinge lernt man nicht im Studium”
Freitag, 24. September 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Ich stehe morgens früh auf, um Sport zu machen – zum Beispiel Laufen, Schwimmen oder Yoga. Das hilft mir, mich tagsüber besser zu konzentrieren”, sagt Alexander Knoll, Gründer von Condens.

“Dadurch, dass wir alles selbst machen wollen, kommen wir oft an unsere Grenzen”

“Dadurch, dass wir alles selbst machen wollen, kommen wir oft an unsere Grenzen”

“Dadurch, dass wir alles selbst machen wollen, kommen wir oft an unsere Grenzen”
Freitag, 17. September 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Los geht es bei uns in der Schaumstation um acht Uhr. Schaumstation nennen wir unser Büro, von wo aus wir mit unserem Team aber auch den ganzen Versand leisten”, sagt Johannes Lutz, Gründer von Duschbrocken.

“Beim Legospielen kann ich überraschend gut abschalten”

“Beim Legospielen kann ich überraschend gut abschalten”

“Beim Legospielen kann ich überraschend gut abschalten”
Mittwoch, 1. September 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Ich stehe um 5 Uhr auf und trinke als erstes einen Liter Wasser mit Limette, da fühle ich mich direkt fit. Danach spule ich eine kleine Morgenroutine ab”, sagt Robin Sudermann, Gründer von talentsconnect.

“Macht erst Vertrieb für eure Vision und entwickelt dann euer Produkt”

“Macht erst Vertrieb für eure Vision und entwickelt dann euer Produkt”

“Macht erst Vertrieb für eure Vision und entwickelt dann euer Produkt”
Freitag, 27. August 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Der ganz normale Arbeitsalltag ist schwierig zu beschreiben. Eigentlich beginnt der nächste Tag schon am Abend zuvor: Ich checke die geplanten Termine für den nächsten Tag”, sagt Bastian Maiworm, Gründer von ambeRoad.

“Wir haben viel zu lange in Büchern gelesen oder mit Experten gesprochen”

“Wir haben viel zu lange in Büchern gelesen oder mit Experten gesprochen”

“Wir haben viel zu lange in Büchern gelesen oder mit Experten gesprochen”
Freitag, 13. August 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Oft gehe ich abends noch eine Runde einkaufen, esse ganz entspannt und zocke ein paar Runden oder gucke Serien und Filme. Ich beschäftige mich nicht 24 Stunden mit dem Business”, sagt Carsten Greif, Gründer von metab.rocks.

“Ein Partner hat mittags eine halbe Flasche Whiskey getrunken”

“Ein Partner hat mittags eine halbe Flasche Whiskey getrunken”

“Ein Partner hat mittags eine halbe Flasche Whiskey getrunken”
Freitag, 6. August 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Ich schaue morgens am Handy im Bett nach, ob etwas Spannendes über die Nacht eingetroffen ist. Danach gehe ich mindestens 30 Minuten duschen, für mich eine wichtige Zeit zum Nachdenken und den Tag vorzubereiten”, sagt August Ullrich von O’Donnell Moonshine.

“Bereite dich auf einen Marathon vor – und nicht auf einen Sprint”

“Bereite dich auf einen Marathon vor – und nicht auf einen Sprint”

“Bereite dich auf einen Marathon vor – und nicht auf einen Sprint”
Freitag, 23. Juli 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Spätestens um 08:30 Uhr beginnt der Arbeitsalltag mit Team-Kick-Offs. Die meiste Ruhe habe ich in der Zeit davor, um Dinge abzuarbeiten und den Tag damit zu beginnen, Aufgaben von meiner To-Do-Liste zu streichen”, sagt Maraja Fistanic von LegalTegrity.

“Man muss den Mut haben, es zu machen. Der fällt aber nicht vom Himmel”

“Man muss den Mut haben, es zu machen. Der fällt aber nicht vom Himmel”

“Man muss den Mut haben, es zu machen. Der fällt aber nicht vom Himmel”
Freitag, 16. Juli 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Im Startup-Leben gibt es keine festen Arbeitsstrukturen – das bedeutet viel Freiheit, aber auch viel Arbeit. Ich starte normalerweise relativ früh in den Tag”, sagt Orlando Zaddach, Gründer von primoza.

“Die größten Fehler sind zu spät getroffene Entscheidungen”

“Die größten Fehler sind zu spät getroffene Entscheidungen”

“Die größten Fehler sind zu spät getroffene Entscheidungen”
Freitag, 9. Juli 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Ich frühstücke vor dem Rechner und atme durch, nachdem ich zuvor auf den letzten Drücker meinen Erstklässler zur Schule gebracht habe”, sagt Jörg Kortmann, Gründer von PlugVan.

Was Gründerinnen und Gründer gerne vor der Gründung gewusst hätten

Was Gründerinnen und Gründer gerne vor der Gründung gewusst hätten

Was Gründerinnen und Gründer gerne vor der Gründung gewusst hätten
Mittwoch, 30. Juni 2021
VonTeam

Was über das Gründer:innen-Dasein hättest du gerne vor der Gründung gewusst? “Man muss immer seinem Gefühl vertrauen und einen Schritt nach dem nächsten gehen”, sagt Julian Stiefel von Tourlane. “Unplanbarkeit”, ergänzt Nicolas Pless von klaeny.

“Habt Geduld, bleibt kritisch. Denkt groß! Lasst euch nicht abschrecken”

“Habt Geduld, bleibt kritisch. Denkt groß! Lasst euch nicht abschrecken”

“Habt Geduld, bleibt kritisch. Denkt groß! Lasst euch nicht abschrecken”
Freitag, 25. Juni 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Ich stehe in der Regel früh auf, mache vor dem Frühstück die Tagesplanung und bearbeite die ersten Mails. Im Sommer drehe ich oft mit dem Mountainbike eine Runde durch den Wald, genieße die Natur und die wunderbare Morgenstimmung”, sagt  Alexander Piutti, Gründer von SPRK.

“Wir haben fast jeden Prozesschritt zunächst selber gemacht”

“Wir haben fast jeden Prozesschritt zunächst selber gemacht”

“Wir haben fast jeden Prozesschritt zunächst selber gemacht”
Mittwoch, 16. Juni 2021
VonAlexander Hüsing

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Die ersten 30 Minuten sind für Mails und Tagesplanung reserviert. Danach kurze Check-In Calls mit den Teams, die im Home Office oder im Außendienst unterwegs sind”, sagt Friedrich Kalthoff von Kraftling.

“Gründen ist sehr leicht, alles was danach kommt, überfordert einen manchmal”

“Gründen ist sehr leicht, alles was danach kommt, überfordert einen manchmal”

“Gründen ist sehr leicht, alles was danach kommt, überfordert einen manchmal”
Freitag, 4. Juni 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Fange an, bevor du ready bist, denn sonst fängst du nie an. Mache dich nicht verrückt, wenn du nicht alles weißt. Und in dir steckt mehr, als du glaubst! Das Leben fängt an, wenn man an seine Grenzen kommt!”, sagt Monica Wimmer von Nâmeco Cosmetics.

“Die emotionale Achterbahnfahrt in den ersten Monaten ist anstrengend”

“Die emotionale Achterbahnfahrt in den ersten Monaten ist anstrengend”

“Die emotionale Achterbahnfahrt in den ersten Monaten ist anstrengend”
Freitag, 21. Mai 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Für die unzähligen Ups und Downs innerhalb nur eines Tages ist ein dickes Fell und Stressresistenz zwingend erforderlich. Das habe ich anfangs unterschätzt, ist gleichzeitig aber auch der geile Kick während der Gründung”, sagt Matthias Potthast von Relevo.