Gründeralltag

“Ich habe einmal nicht auf mein Bauchgefühl gehört – und viel Geld verloren”

“Ich habe einmal nicht auf mein Bauchgefühl gehört – und viel Geld verloren”

“Ich habe einmal nicht auf mein Bauchgefühl gehört – und viel Geld verloren”
Freitag, 19. Februar 2021
Vonds-Team

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Abhängig davon wie eng mein Morgen getaktet ist, habe ich Zeit für einen Workout oder gehe nach dem Frühstück direkt ins Office”, sagt Anna-Sophia Kouparanis, Gründerin von Algea Care.

“Mein Kind hat mich zum Frühaufsteher gemacht, was in der Musikindustrie schwierig ist”

“Mein Kind hat mich zum Frühaufsteher gemacht, was in der Musikindustrie schwierig ist”

“Mein Kind hat mich zum Frühaufsteher gemacht, was in der Musikindustrie schwierig ist”
Freitag, 5. Februar 2021
VonAlexander Hüsing

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Lange Zeit war unser üblicher Beginn um elf Uhr, insbesondere da ich später am Tag effektiver bin. Mittlerweile habe ich mich aber umgewöhnt”, sagt Jorin Zschiesche, Gründer von recordJet.

Was Gründer gerne vor der Gründung gewusst hätten

Was Gründer gerne vor der Gründung gewusst hätten

Was Gründer gerne vor der Gründung gewusst hätten
Freitag, 1. Januar 2021
Vonds-Team

Was über das Gründer-Dasein hättest du gerne vor der Gründung gewusst? “Dass man 24/7 die Arbeit im Kopf hat und nie abschaltet. Selbst wenn man in den Urlaub fährt, hört die Arbeit nicht auf, weil man weiter plant und überlegt”, sagt Tessa Zaune-Figlar von Vegdog.

So starten Gründer in ihren ganz normalen Startup-Arbeitsalltag

So starten Gründer in ihren ganz normalen Startup-Arbeitsalltag

So starten Gründer in ihren ganz normalen Startup-Arbeitsalltag
Donnerstag, 31. Dezember 2020
Vonds-Team

Wie startest Du in einen normalen Startup-Arbeitsalltag? “Seit einem Jahr verfolge ich die Miracle Morning Routine von Hal Elrod”, sagt Valerie Henssen von Vegdog. “Ich bin früher eher unstrukturiert in den Tag gestartet”, sagt Johannes Laub von CrowdDesk.

15 Gründer über ihr bisher wildestes Startup-Erlebnis

15 Gründer über ihr bisher wildestes Startup-Erlebnis

15 Gründer über ihr bisher wildestes Startup-Erlebnis
Freitag, 25. Dezember 2020
Vonds-Team

Was war Dein bisher wildestes Startup-Erlebnis? “Karaoke war von Anfang an Teil unserer Malt-Kultur, daraus sind mehr wilde Abende entstanden als ich hier aufzählen könnte. Darunter hat auch mal das ein oder andere Meeting am Morgen gelitten”, sagt Vincent Huguet von Malt.

Richtig gute Startup-Tipps von ganz normalen Gründern

Richtig gute Startup-Tipps von ganz normalen Gründern

Richtig gute Startup-Tipps von ganz normalen Gründern
Donnerstag, 24. Dezember 2020
Vonds-Team

Welchen Tipp hast Du für andere Gründer? “Immer Vollgas geben, keine halbherzigen Sachen anfangen – etwa zu langes Moonlighting, also die Arbeit an dem eigenen Start-up neben der Festanstellung”, sagt Alexander Mahr, Gründer von Stryber.

So sorgen Gründer für gute Stimmung in ihrem Team

So sorgen Gründer für gute Stimmung in ihrem Team

So sorgen Gründer für gute Stimmung in ihrem Team
Freitag, 18. Dezember 2020
Vonds-Team

Wie sorgt ihr bei eurem Team für gute Stimmung? “Das fängt schon mit der Auswahl der richtigen Leute an! Wir achten auf einen Mix an diversen Typen, setzen ihnen klare Ziele und geben damit einen Rahmen vor”, sagt Adrian Locher, Gründer von Merantix.

“Nichts geht so schnell, wie man es selber gerne hätte”

“Nichts geht so schnell, wie man es selber gerne hätte”

“Nichts geht so schnell, wie man es selber gerne hätte”
Freitag, 4. Dezember 2020
VonAlexander Hüsing

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? Thomas Kley, Mitgründer des Oldenburger Startups Löwenanteil, startet äußerst “klassisch” in seinen Startup-Tag: “Kaffee, Macbook auf, Zahlen vom Vortag prüfen, dann Mails und Slack checken”.

“Selbstständigkeit bietet viele Freiheiten, aber auch extrem viel Verantwortung”

“Selbstständigkeit bietet viele Freiheiten, aber auch extrem viel Verantwortung”

“Selbstständigkeit bietet viele Freiheiten, aber auch extrem viel Verantwortung”
Freitag, 27. November 2020
Vonds-Team

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Das Wichtigste im Gründer Alltag ist für mich eine gewisse Routine zu haben. Ich setze diese um, in dem ich mir zu Beginn jeder Woche einen genauen Plan mache”, sagt Anna Nußbaum, Gründerin von Miyana Berlin.

15 Gründer über die größten Hürden auf dem Weg zur Gründung

15 Gründer über die größten Hürden auf dem Weg zur Gründung

15 Gründer über die größten Hürden auf dem Weg zur Gründung
Mittwoch, 25. November 2020
Vonds-Team

Was waren die größten Hürden, die Du überwinden musstest? “Meinen Eltern zu erklären, was Visual Statements ist”, sagt Benedikt Böckenförde von Visual Statements. “Zu Beginn war es eine Herausforderung, sämtliche Aufgaben allein zu bewältigen”, sagt Patrick-André Wilhelm von Beautymates.

“Menschen investieren nicht nur in Ideen, sondern zum Großteil auch in die Menschen”

“Menschen investieren nicht nur in Ideen, sondern zum Großteil auch in die Menschen”

“Menschen investieren nicht nur in Ideen, sondern zum Großteil auch in die Menschen”
Freitag, 13. November 2020
Vonds-Team

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Die Arbeit endet als Gründer*in nie ganz. Aber natürlich ist es so, dass ich nachmittags, wenn ich meinen Arbeitsplatz nach Hause verlege – weil ich unseren Sohn aus der Kita wieder abhole – schon erst mal richtig das Hirn auslüften kann”.

“Fang einfach an. Alles andere entwickelt sich auf dem Weg”

“Fang einfach an. Alles andere entwickelt sich auf dem Weg”

“Fang einfach an. Alles andere entwickelt sich auf dem Weg”
Freitag, 6. November 2020
Vonds-Team

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Wir starten etwa gegen 8:15 Uhr in den Arbeitstag mit kurzen Check-Ins, ersten Mails und Updates. Danach setzt sich der Tag aus einer Abwechslung von Meetings, operativer Arbeit und kleinen Hürden auseinander”, sagt Nicolas Pless, Gründer von klaeny.

15 Gründer über ihren größten Fehler

15 Gründer über ihren größten Fehler

15 Gründer über ihren größten Fehler
Mittwoch, 4. November 2020
Vonds-Team

Was waren die größten Fehler, die Du bisher gemacht hast? “In der Vergangenheit habe ich schon mal zu lange an einem Projekt festgehalten, obwohl ich schon in der MVP-Phase die Befürchtung hatte, dass es am Ende nicht ausreichend skalieren wird”, sagt Thomas Bernik von rebike1.

“Ich habe den bürokratischen Aufwand unterschätzt – obwohl ich der Jurist im Team bin”

“Ich habe den bürokratischen Aufwand unterschätzt – obwohl ich der Jurist im Team bin”

“Ich habe den bürokratischen Aufwand unterschätzt – obwohl ich der Jurist im Team bin”
Freitag, 30. Oktober 2020
VonAlexander Hüsing

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Kein Tag gleicht dem anderen. Wichtig ist daher, fit in den Tag zu starten mit einem kurzen Workout, und wenn es nur 15 Minuten sind. Dann ein gesundes Frühstück”, sagt  Constantin von der Groeben, Mitgründer von Demecan.

“Die Gesundheit, Freunde, Beziehungen und die Produktivität litten enorm”

“Die Gesundheit, Freunde, Beziehungen und die Produktivität litten enorm”

“Die Gesundheit, Freunde, Beziehungen und die Produktivität litten enorm”
Freitag, 23. Oktober 2020
Vonds-Team

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Abschalten zu lernen war eine der schwierigsten und langwierigsten Herausforderungen für mich als Gründer bisher. Wenn ich für eine Idee brenne, dann tue ich das mit 110%”, sagt Tristan Brümmer, Mitgründer von JoyBräu.