Gründeralltag

#Interview “Abschalten ist nicht so leicht, da man mit dem Kopf immer beim Unternehmen ist”

“Abschalten ist nicht so leicht, da man mit dem Kopf immer beim Unternehmen ist”
Mittwoch, 21. August 2019 Alexander Hüsing

“Die großen Hürden kommen ja in der Regel erst nach der Gründung. Auf dem Weg zur Gründung gibt es eher viele kleine Hürden – vor allem bei der ersten Gründung. In Deutschland sind wir mittlerweile schon recht gut eingespielt”, sagt Manuel Wesch von JustRocket.

#Interview “Gründer erhalten nur sehr selten und wenn, nur ungenügend Feedback über ihre Arbeit”

“Gründer erhalten nur sehr selten und wenn, nur ungenügend Feedback über ihre Arbeit”
Dienstag, 20. August 2019 Alexander Hüsing

“Wenn der Unternehmenserfolg von einem einzigen Tool abhängt, dann stimmt etwas nicht. Es gibt viele Tools, die unsere Arbeit viel schneller machen, aber ich glaube nicht, dass eines von ihnen unersetzlich ist”, sagt Nikita Gulin von Agranimo.

#Interview “Zu Beginn war es eine Herausforderung, sämtliche Aufgaben allein zu bewältigen”

“Zu Beginn war es eine Herausforderung, sämtliche Aufgaben allein zu bewältigen”
Montag, 19. August 2019 Alexander Hüsing

“Es kommt vielleicht eine Phase, in der andere oder vielleicht sogar man selbst Zweifel an dem Erfolg des Unternehmens hat. Hier sollte man einen Schritt zurückgehen um mit etwas Abstand die Situation beurteilen”, rät Patrick-André Wilhelm, Gründer von Beautymates.

#Interview “Auch wir haben schon mal an der Existenznot gekratzt”

“Auch wir haben schon mal an der Existenznot gekratzt”
Donnerstag, 15. August 2019 Alexander Hüsing

“Fehler und Risiken gehören zum Gründen dazu und sind auch Teil des Unternehmertums. Da ich in einem Unternehmerumfeld aufgewachsen bin, mit meinem Vater, der 1986 seine eigene Kaffeerösterei aufgebaut hat, habe ich schon sehr früh verstanden, was es heißt zu gründen”, sagt Jonas Braun von Karacho.

#Interview “Das gesamte Team ist nachts in den Pool unserer Nachbarn gesprungen”

“Das gesamte Team ist nachts in den Pool unserer Nachbarn gesprungen”
Freitag, 9. August 2019 Alexander Hüsing

“Die Gründung ist selbst finanziert und auch die Bürokratie war damals keine große Herausforderung. Als Schwierigkeit stellte sich die Kundengewinnung heraus. Wer möchte eine Webshop-Software einsetzen, die noch nicht fertig entwickelt ist”, sagt Tobias Langmeyer von dynamic commerce.

#Interview “Eine Gründung ist nicht so schwer. Komplizierter ist es, ein gesundes Unternehmen zu bauen”

“Eine Gründung ist nicht so schwer. Komplizierter ist es, ein gesundes Unternehmen zu bauen”
Mittwoch, 7. August 2019 Alexander Hüsing

“Ich brauche in der Regel eine Stunde, um nach und von der Arbeit runterzukommen. Freunde von mir merken schnell, wenn ich körperlich anwesend bin – aber in Gedanken noch bei Visual Statements stecke. Im Sommer fahre ich am frühen Abend oft an den See”, sagt Benedikt Böckenförde von Visual Statements.

#Interview “Ich mache pünktlich um 18:30 Uhr Feierabend”

“Ich mache pünktlich um 18:30 Uhr Feierabend”
Dienstag, 6. August 2019 Alexander Hüsing

“Es gibt immer eine Lösung. Ihr werdet vor Herausforderungen stehen, an die ihr niemals gedacht hättet. Aber schlaft drüber und am nächsten Tag findet ihr eine Lösung. Zudem ist es hilfreich, wenn ihr euch mit anderen austauscht und euch auch helfen lasst”, sagt Kevin Tewe von Tewe Media.

#Interview “Lass mich sechs von zehn Entscheidungen richtig treffen, dann ist alles gut”

“Lass mich sechs von zehn Entscheidungen richtig treffen, dann ist alles gut”
Montag, 5. August 2019 Alexander Hüsing

“Die Finanzierung ist für jeden Gründer ein riesiger Meilenstein, den es zu adressieren und bewältigen gilt. Wenn es um Investorensuche geht, benötigt man gerade bei komplexen Deep-Tech-Themen, wie denen von gridscale, Ausdauer und Überzeugungsarbeit”, sagt Gründer Henrik Hasenkamp.

#Interview “Lieber mal einen Fehler machen, als nichts auszuprobieren!”

“Lieber mal einen Fehler machen, als nichts auszuprobieren!”
Montag, 5. August 2019 Alexander Hüsing

“Ich hätte gerne vorher gewusst, wie erfüllend das Gründerleben ist. Hätte ich das nämlich vorher gewusst, hätte ich mich schon viel früher selbstständig gemacht und ein eigenes Unternehmen aufgebaut”, sagt Sara Urbainczyk, Mitgründerin von Echte Mamas.

#Interview “Das Nervigste waren all die bürokratischen Vorgänge”

“Das Nervigste waren all die bürokratischen Vorgänge”
Freitag, 2. August 2019 Alexander Hüsing

“Wir haben viele Growth-Channels durchprobiert. Viele Mentoren und Investoren haben uns dazu geraten, auf klassische Sales-Prozesse und Messen zu setzen. Intuitiv klang das für uns auch richtig; es hat letztlich bis jetzt für uns aber nicht funktioniert”, sagt János Moldvay von Adtriba.

#Interview “Ich weiß, dass ich mich absolut auf mein Bauchgefühl verlassen kann”

“Ich weiß, dass ich mich absolut auf mein Bauchgefühl verlassen kann”
Donnerstag, 1. August 2019 Alexander Hüsing

“Vieles klingt anfangs leichter als es ist, zum Beispiel die Suche nach Mitarbeitern oder Dienstleistern. Außerdem war mir nicht klar, wie abhängig man gerade in den ersten Monaten von vielen Faktoren ist, die man selbst nur schwer beeinflussen kann”, sagt Conny Bauer, Gründerin von Beewedded

#Interview “Ein gewisses Schmerzlevel muss man überstehen können”

“Ein gewisses Schmerzlevel muss man überstehen können”
Mittwoch, 31. Juli 2019 Alexander Hüsing

“Ich mache laufend Fehler. Aber es ist wichtiger Entscheidungen zu treffen, anstatt Entscheidungen aufzuschieben”, sagt Jodok Batlogg, Gründer von Crate.io. “Auf unser Unternehmen bezogen glaube ich, dass der größte Irrtum gleich zu Beginn passiert ist”.

#Interview “Die Bürokratie ist eine dauerhafte Hürde”

“Die Bürokratie ist eine dauerhafte Hürde”
Dienstag, 30. Juli 2019 Alexander Hüsing

Wir als Unternehmen haben sicherlich bereits den einen oder anderen Fehler gemacht. Fehler sind wichtig, um zu wachsen, aber im besten Falle sind diese dann langfristig nicht mehr der Rede wert”, sagt Jan van Ahrens, Gründer von sharemagazines.

#Interview “Man unterschätzt oft, wie intensiv das Gründerleben ist”

“Man unterschätzt oft, wie intensiv das Gründerleben ist”
Montag, 29. Juli 2019 Alexander Hüsing

“Ich denke, wir haben gerade zu Beginn viele Fehler gemacht, auch wenn man sich das in dem Moment nicht eingestehen wollte. Einer der größten Fehler war sicher die fehlende Fokussierung auf unser Kerngeschäft”, sagt Robert Jänisch von IOX Lab.

#Interview Wenn am Tag der Seed-Finanzierung das Büro abbrennt

Wenn am Tag der Seed-Finanzierung das Büro abbrennt
Freitag, 26. Juli 2019 Alexander Hüsing

“Man ist in seinem eigenen Unternehmen das Vorbild für die Mitarbeiter. Als Führungskraft sollte man sich deshalb auch vorbildlich verhalten und einen anderen Umgang pflegen als unter Freunden”, sagt Ersan Günes, Mitgründer von IntraNav.