Exporo

Der klassische Gründerfehler: “Nicht loslassen können”

Der klassische Gründerfehler: “Nicht loslassen können”

Der klassische Gründerfehler: “Nicht loslassen können”
Montag, 24. April 2017
VonAlexander Hüsing

Was war der lehrreichste bzw. der beste Fehler, den Du gemacht hast? “Eine der größten Herausforderungen als Gründer ist es, die richtigen Mitarbeiter zu finden. Dabei passieren gerade am Anfang schmerzhafte Fehler”, sagt Henrik-Jan van der Pol von Perdoo.

Gründeralltag! “Jeder Tag ist unberechenbar”

Gründeralltag! “Jeder Tag ist unberechenbar”

Gründeralltag! “Jeder Tag ist unberechenbar”
Freitag, 21. April 2017
VonAlexander Hüsing

Wie sieht Dein ganz normaler Start-up-Arbeitsalltag aus? “Ich liebe meine Arbeit und meine Firma. Jeder Tag macht Spaß und ist gleichzeitig unberechenbar. Mein Arbeitsalltag ist eine Mischung aus strategischer Arbeit und dem Handling unvorhersehbarer Hürden”, sagt Alok Kulkarni von Cyara.

Ein guter Rat: “Nicht zu früh Investoren an Bord holen”

Ein guter Rat: “Nicht zu früh Investoren an Bord holen”

Ein guter Rat: “Nicht zu früh Investoren an Bord holen”
Montag, 10. April 2017
VonAlexander Hüsing

Was war denn der beste Rat, den Du während Deiner Gründungsphase bekommen hast? “Kompromissbereitschaft zum richtigen Zeitpunkt. Als Gründer tendiert man dazu, sich in die eigene Vision zu knien und riskiert sich festzubeißen”, sagt Claudia Lang von Community Life.

Der perfekte Elevator Pitch? 5 Gründer geben Tipps

Der perfekte Elevator Pitch? 5 Gründer geben Tipps

Der perfekte Elevator Pitch? 5 Gründer geben Tipps
Donnerstag, 19. Januar 2017
VonAlexander Hüsing

Was braucht man für den perfekten Elevator Pitch? “Ich denke, das wichtigste ist die Fähigkeit, andere zu begeistern und mitzureißen. Man sollte ja nicht nur inhaltlich von seiner Geschäftsidee überzeugen, sondern auch zeigen, wie sehr man dafür brennt”, sagt Harald Meurer von Getmore.

“Zu denken, man muss alles selbst machen, ist ein Fehler”

“Zu denken, man muss alles selbst machen, ist ein Fehler”

“Zu denken, man muss alles selbst machen, ist ein Fehler”
Dienstag, 10. Januar 2017
VonAlexander Hüsing

“Da ich schon mit 13 Jahren auf Flohmärkten jeden Monat mit Überraschungseier-Figuren gehandelt habe und während des Studiums 2004 meine erste Firma gegründet habe, kennt man mich nur als selbstständigen Unternehmer”, sagt Simon Brunke, Mitgründer von exporo.

Crowdinvesting in Immobilien: Verdammt viele Anbieter

Crowdinvesting in Immobilien: Verdammt viele Anbieter

Crowdinvesting in Immobilien: Verdammt viele Anbieter
Donnerstag, 17. November 2016
VonAlexander Hüsing

Start-ups wie BrickVest, crowdhouse, Exporo, Home Rocket, iFunded, Kapitalfreunde, ReaCapital Renditefokus, zinsbaustein.de und Zinsland buhlen um zahlungskräftige Nutzer. Die jungen Firmen wollen alle im Grunde Privatanleger und Immobilienentwickler zusammenbringen.

Holtzbrinck und e.ventures investieren in Exporo

Holtzbrinck und e.ventures investieren in Exporo

Holtzbrinck und e.ventures investieren in Exporo
Montag, 11. Juli 2016
VonConny Nolzen

Die Crowdinvesting Plattform Exporo holt sich eine Finanzspritze in Höhe von 8,2 Millionen Euro. Das Hamburger Start-up konnte unter andrem Holtzbrinck Ventures und e.ventures an Land ziehen.

5 Start-ups, mit denen jeder in Immobilien investieren kann

5 Start-ups, mit denen jeder in Immobilien investieren kann

5 Start-ups, mit denen jeder in Immobilien investieren kann
Mittwoch, 27. April 2016
VonAlexander Hüsing

Immer mehr Plattformen bringen Immobilienentwickler und Anleger zusammen. Crowdinvesting in Immobilien ist nicht nur in Deutschland angesagt, sondern weltweit vielleicht die Zukunft der Immobilienfinanzierung. Hier 5 Start-ups, mit denen jeder in Immobilien investieren kann.

Locumi, Exporo, Mamylu, Topfhelden, Ovisto

Locumi, Exporo, Mamylu, Topfhelden, Ovisto

Locumi, Exporo, Mamylu, Topfhelden, Ovisto
Donnerstag, 29. Januar 2015
VonChristina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Locumi, Exporo, Mamylu, Topfhelden und Ovisto vor. Mamylu beispielsweise packt hochwertige Kliniktaschen mit Zubehör für einen angenehmeren Aufenthalt im Krankenhaus.

Mit Exporo einfach und direkt in Immobilien investieren

Mit Exporo einfach und direkt in Immobilien investieren

Mit Exporo einfach und direkt in Immobilien investieren
Mittwoch, 19. November 2014
VonVeronika Hüsing

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch Exporo, eine Crowdinvesting-Plattform zur Finanzierung von Immobilienprojekten.