CaptableCheck

#CaptableCheck Autogigant Daimler hält 29,4 % an Blacklane

Autogigant Daimler hält 29,4 % an Blacklane
Freitag, 5. Juni 2020 Alexander Hüsing

Die drei klassischen Investoren Alstin Capital, btov Partners und Rl Digital Ventures halten rund 30,5 % an Blacklane. Der arabische Mischkonzern AlFahim und der deutsche Autobauer Daimler dagegen sind mit 42,1 % am jungen Berliner Unternehmen beteiligt. 

#CaptableCheck Zeitgold-Gründer halten noch 28,2 % der Anteile

Zeitgold-Gründer halten noch 28,2 % der Anteile
Freitag, 29. Mai 2020 Alexander Hüsing

Neu-Investor Vintage hält nun 7,2 % an Zeitgold. Battery Ventures ist weiter mit mit rund 21,7 % an Bord. Holtzbrinck Ventures hält 18,4 % am Unternehmen. Die drei Zeitgold-Gründer halten somit zusammen noch 28,2 % an ihrem jungen Unternehmen.

#CaptableCheck Investoren halten knapp 54 % der Limehome-Anteile

Investoren halten knapp 54 % der Limehome-Anteile
Freitag, 15. Mai 2020 Alexander Hüsing

Die bekannten Investoren Lakestar, Holtzbrinck Venture und Picus Capital halten bereits 53,4 % an Limehome. Das Münchner Startup, das 2018 gegründet wurde, mietet Wohnungen an und richtet diese als Apartments zur kurz- und langfristigen Miete ein.

#CaptableCheck Die Investoren halten bereits 69,3 % der Staffbase-Anteile

Die Investoren halten bereits 69,3 % der Staffbase-Anteile
Freitag, 1. Mai 2020 Alexander Hüsing

Der amerikanische Investor Insight Partners hält bereits 15,4 % an Staffbase. Die Investoren halten zusammen bereits 69,3 % am jungen Unternehmen aus Chemnitz. Seit dem Start im Jahre 2014 flossen nun schon über 30 Millionen in Staffbase.

#CaptableCheck Vox-Löwe Glagau hält bereits 34 % an isaac nutrition

Vox-Löwe Glagau hält bereits 34 % an isaac nutrition
Mittwoch, 1. April 2020 Alexander Hüsing

Vox-Löwe Nils Glagau steht auf das junge Unternehmen isaac nutrition. Er investierte kürzlich erneut in den Insekten-Snack. Der Einstieg bei isaac nutrition war für den Orthomol-Macher das erste Startup-Investment überhaupt. Inzwischen hält Glagau 34 % an isaac nutrition.

#CaptableCheck Investoren halten schon 45,9 % an finn.auto

Investoren halten schon 45,9 % an finn.auto
Mittwoch, 19. Februar 2020 Alexander Hüsing

Kurz nach dem Start sammelte finn.auto 8,8 Millionen Euro ein. Inzwischen ist die Investmentrunde auch im Handelsregister eingetragen. Picus Capital hält über zwei Vehikel bereits rund 19,3 % an finn.auto. Holtzbrinck Ventures ist mit 15,9 % an Bord. 

#CaptableCheck Investoren und Angel halten 82 % an CrossEngage

Investoren und Angel halten 82 % an CrossEngage
Mittwoch, 12. Februar 2020 Alexander Hüsing

Der Berliner Kapitalgeber Project A Ventures hält derzeit 28,6 % an CrossEngage. Earlybird Venture Capital 17,9 %. Vorwerk Ventures ist mit 12,9 % an Bord. Die CrossEngage-Gründer halten nur noch 8,5 (Hinz) bzw. 9,3 % (Wübben) an ihrem Unternehmen.

#CaptableCheck Die Masterplan-Gründer halten noch knapp 63 % an ihrem Startup

Die Masterplan-Gründer halten noch knapp 63 % an ihrem Startup
Mittwoch, 5. Februar 2020 Alexander Hüsing

Zu den Investoren von Masterplan.com gehören insbesondere DvH Ventures und Tengelmann Ventures. Der Kölner Geldgeber hält 7,8 % an Masterplan.com. Der Essener Venture Capitalist ist mit 13,8 % an Bord. Die Masterplan-Gründer sind noch mit jeweils 31,5 % am Unternehmen beteiligt.

#CaptableCheck 5 Investoren halten 55 % der CoachHub-Anteile

5 Investoren halten 55 % der CoachHub-Anteile
Mittwoch, 29. Januar 2020 Alexander Hüsing

Neuinvestor signals Venture Capital hält bereits 6,9 % der CoachHub-Anteile. Holtzbrinck Ventures ist mit 18,6 % an Bord. Speedinvest wiederum hält rund 15,3 % an CoachHub. Yannis und Matti Niebelschütz, die Gründer des Startups, sind noch mit jeweils 16,6 % an Bord.

#CaptableCheck Atomico und Balderton halten 32,8 % am Farming-Überflieger Infarm

Atomico und Balderton halten 32,8 % am Farming-Überflieger Infarm
Mittwoch, 22. Januar 2020 Alexander Hüsing

Zu den Investoren von Infarm gehören große Namen wie Atomico, Balderton,, Atlantic Labs und Cherry. Balderton Capital hält inzwischen rund 18,6 % am Unternehmen. Atomico ist mit 13,7 % an Bord. Die InFarm-Gründer sind noch mit jeweils 9,4 % bei ihrem Startup an Bord.

#CaptableCheck Bessemer Venture hält bereits 16 % an Choco

Bessemer Venture hält bereits 16 % an Choco
Mittwoch, 15. Januar 2020 Alexander Hüsing

Ende Oktober des vergangenen Jahres flossen 33,5 Millionen Dollar in Choco. Bessemer Venture Partners hält derzeit rund 16 % der Choco-Anteile. Atlantic Labs gehören 13 % der Firmenanteile. Spreadshirt-Gründer Gadowski hält weiter beachtliche 7,6 % am jungen Unternehmen.

#CaptableCheck Investoren halten schon 91,5 % an Studitemps

Investoren halten schon 91,5 % an Studitemps
Freitag, 27. Dezember 2019 Alexander Hüsing

In den vergangenen Jahren stecken diverse Investoren mehr als 23 Millionen Euro in die Jungfirma Studitemps. Die Investoren – darunter Holtzbrinck Ventures, Xange, Iris Capital und Seventure halten zusammen inzwischen beachtliche  91,5 % an Studitemps, das in Köln residiert.

#CaptableCheck Vier Investoren halten zusammen 51,8 % an gridscale

Vier Investoren halten zusammen 51,8 % an gridscale
Donnerstag, 26. Dezember 2019 Alexander Hüsing

Neu-Investor Endeit Capital hält 13,5 % an gridscale. EnBW New Ventures, ebenfalls seit einigen Monaten bei gridcale investiert,, ist ebenfalls mit 13,5 % an Bord. Investoren halten zusammen 51,8 % am jungen Unternehmen, das zuletzt 8 Millionen eingesammelt hat.

#CaptableCheck Vier klassische Geldgeber halten 41,9 % an Amboss

Vier klassische Geldgeber halten 41,9 % an Amboss
Mittwoch, 25. Dezember 2019 Alexander Hüsing

Zuletzt flossen 30 Millionen in das junge Startup Amboss, eine Lernplattform für Mediziner. Neu-Investor Partech hält nun 12,4 % an Amboss. Target Global ist mit 4,7 % an Bord. Wellington Partners hält weiter 12,7 % am E-Learning-Startup, Cherry Ventures 12,1 %.

#CaptableCheck Project A hält bereits 39,2 % am Digi-Makler Homeday

Project A hält bereits 39,2 % am Digi-Makler Homeday
Dienstag, 24. Dezember 2019 Alexander Hüsing

Der Aufbau von Homeday kostete bis Ende 2017 gerade einmal 5,8 Millionen. Der digitale Makler, der rund 25 Millionen einsammeln konnte, beschäftigte zuletzt mehr als 150 Mitarbeiter. Die Investoren Project A, Axel Springer und Purplebricks halten bereits beachtliche 65 % am PropTech.