Ressort: Know How

Gründeralltag Wie spricht man einen Investor an? Am besten gar nicht!

Wie spricht man einen Investor an? Am besten gar nicht!
Mittwoch, 7. September 2016 Alexander Hüsing

Wie spricht man als Gründer am besten einen Investor an? “Am Besten mit einer E-Mail mit etwas handfestem wie erste Nutzerzahlen. Bei Smallpdf haben alle großen Fonds angeklopft, da sie von unseren Nutzerzahlen hörten”, sagt Mathis Büchi von smallpdf.

Gründeralltag Auf Mitarbeitersuche? “Essen gehen oder in eine Bar”

Auf Mitarbeitersuche? “Essen gehen oder in eine Bar”
Dienstag, 6. September 2016 Alexander Hüsing

“Gute Leute haben einen Job oder sie ändern gerade ihr Leben. Deshalb finden wir viele gute Mitarbeiter eigentlich nur durch aktives Sourcing im Netz. Wir finden Profile auf Linkedin oder Github, die uns gefallen und versuchen mehr über den Kandidaten zu erfahren”, sagt Mathis Büchi von smallpdf.

Gründeralltag Asana, Jira, Slack – auf diese Tools setzen Gründer

Asana, Jira, Slack – auf diese Tools setzen Gründer
Montag, 5. September 2016 Alexander Hüsing

“Es gibt viele Tools, die wir verwenden, um unseren Arbeitsalltag zu erleichtern”, sagt Gamal Moukabary, Mitgründer von bonify. Beim Berliner Start-up kommen ansonsten Tools wie Skype, Slack und Asana zum Einsatz. Philipp Man von Chronext setzt unter anderem auf Evernote.

#5um5 Networking – aber richtig! Ein Knigge fürs Netzwerken

Networking – aber richtig! Ein Knigge fürs Netzwerken
Freitag, 2. September 2016 Alexander Hüsing

Heute schon genetzwerkt? Dann wird es aber Zeit! Auch schüchterne Zeitgenossen können das Netzwerken lernen. Hier 5-Networking-Präsentationen, die Gründer kennen sollten. Alles im allen ist diese Zusammenstellung eine Art Networking-Knigge für Gründerinnen und Gründer.

Gründeralltag Start-up-Alltag – Neben der Arbeit kein Leben mehr?!

Start-up-Alltag – Neben der Arbeit kein Leben mehr?!
Freitag, 2. September 2016 Alexander Hüsing

“Einen ganz normalen und routinierten Arbeitsalltag gibt es in einem Start-up, und besonders bei bonify, nur selten. Spontaneität, Flexibilität und Kreativität prägen die Abläufe und das Miteinander”, sagt Gamal Moukabary, Mitgründer von bonify, über seinen Arbeitsalltag.

Gründeralltag Start-up-Fehler: “Dann produziert man Scheiße in Masse”

Start-up-Fehler: “Dann produziert man Scheiße in Masse”
Donnerstag, 1. September 2016 Alexander Hüsing

Was war der lehrreichste bzw. der beste Fehler, den Sie gemacht haben? “Falsche Entscheidungen beim Recruiting tun am meisten weh. Deswegen stellen wir noch Leute ein bei denen wir 100 % sicher sind”, sagt Mathis Büchi, der die erfolgreiche PDF-Plattform smallpdf gegründet hat.

#5um5 5 langweilige Sätze, die Gründer so von sich geben

5 langweilige Sätze, die Gründer so von sich geben
Freitag, 26. August 2016 Alexander Hüsing

Jeden Tag lesen wir Sätze, die mit den Worten “Wir freuen uns” anfragen. Danach kommt meist nie eine bahnbrechende oder wichtige Äußerung. Denn es ist ziemlich banal, wenn ein Investor dies sagt: “Wir freuen uns dies mit frischem Kapital weiter zu beschleunigen.”

#5um5 5 Podcasts, die sich jeder Gründer anhören sollte

5 Podcasts, die sich jeder Gründer anhören sollte
Donnerstag, 25. August 2016 Alexander Hüsing

Wer etwas für die Ohren sucht, sollte sich die verschiedenen Gründer- und Digital-Podcasts, die es gibt einmal ansehen. Auch im deutschsprachigen Raum gibt es immer mehr hörenswerte Podcasts. Hier 5 Podcasts, die sich jeder Gründer anhören sollte.

#5um5 5 Tools, mit denen jeder seine Produktivität steigern kann

5 Tools, mit denen jeder seine Produktivität steigern kann
Montag, 22. August 2016 Alexander Hüsing

Es gibt jeden Tag so viel zu tun! Manchmal helfen aber schon kleine Tools, den Alltag einfacher zu gestalten. Pushbullet etwa eignet sich hervorragend um Links, Dateien oder Fotos über verschiedene Geräte zu teilen – etwa vom Handy zum eigenen Rechner.

Start-ups auf Mitarbeitersuche 25 Dinge, die Start-ups Mitarbeitern so bieten (müssen)

25 Dinge, die Start-ups Mitarbeitern so bieten (müssen)
Montag, 22. August 2016 Alexander Hüsing

In Stellenanzeigen bieten Start-ups oft Dinge wie kostenlosen Kaffee und Obst, flache Hierarchien und Teamevents. Aber auch Dinge wie “Agiles und digitales Arbeiten”, “Individuelle IT-Ausstattung” und “helle Büroräume mit Berliner Altbau-Charme”. Wir haben mal einige dieser Dinge zusammengetragen.

Zitiert 15 motivierende Filmzitate, die Gründer kennen sollten

15 motivierende Filmzitate, die Gründer kennen sollten
Mittwoch, 17. August 2016 Alexander Hüsing

Nicht nur in der realen Welt gibt es viele Menschen, die kluge Dinge von sich geben. Auch in der fiktiven FIlmwelt finden sich viele Figuren, die andere Menschen mit ihren Äußerungen motivieren können. Etwa Charles Xavier: “Just because someone stumbles and loses their path, doesn’t mean they’re lost forever.”

Infografik 18 Fitness-Übungen für Gründer, die immer nur sitzen

18 Fitness-Übungen für Gründer, die immer nur sitzen
Freitag, 12. August 2016 ds-Team

In der Start-up-Szene sitzen alle immer rum. Aber auch im Büro lassen sich einige Übungen machen, die selbst für Sportmuffel etwas sind. Damit es nicht so albern aussieht, sollte am besten das ganz Büro mitmachen – zumindest aber die Sitznachbarn. Und jetzt: Aufstehen!

Studie InsurTech – “Wenig echte Disruption in Deutschland”

InsurTech – “Wenig echte Disruption in Deutschland”
Donnerstag, 11. August 2016 Alexander Hüsing

InsurTech boomt in Deutschland. “Aktuell findet der Hauptangriff der InsurTechs im Versicherungsvertrieb statt – mit guten Erfolgsaussichten”, stellen die Autoren der Studie InsurTech Radar fest. Der Versicherungsbetrieb dagegen werde bisher vernachlässigt, “obwohl dort viel zu holen wäre”.

Infografik 20 simple Gründe, warum Start-ups vor die Wand fahren

20 simple Gründe, warum Start-ups vor die Wand fahren
Dienstag, 9. August 2016 ds-Team

Es gibt viele Gründe, warum Start-ups scheitern. Oft sind diese Gründe banal. Mal gibt es einfach keinen Markt für das erdachte Produkt, mal geht einigen Start-ups einfach das Geld aus und mal passt das Team einfach nicht perfekt zusammen. Hier 20 Gründe, warum Start-ups vor die Wand fahren.

Know How Guerilla Marketing – So gelingt der Einstieg garantiert

Guerilla Marketing – So gelingt der Einstieg garantiert
Dienstag, 2. August 2016 ds-Team

Guerilla Marketing ist gerade für Start-ups eine tolle Chance, auf sich aufmerksam zu machen. Wer aber Guerilla-Marketing betreibt, sollte sich unbedingt vorher eine Strategie überlegen und umsetzen, mit der möglichst viele Leute dazu veranlasst werden können, die Aktion zu verbreiten.

Aktuelle Stellenangebote

Alle