Ressort: Deals

Premiere bei der Bahn Beyond1435: Sechs Start-ups steigen ein

Beyond1435: Sechs Start-ups steigen ein
Mittwoch, 12. April 2017 ds-Team

+++ Gleich sechs Start-ups bilden die erste Klasse von Beyond1435, dem neuen Accelerator-Programm der Deutschen Bahn. An Bord gehen die jungen und äußerst internationalen Unternehmen Airmada, FiveAI, myki, XapiX, Memobase Voice und Naventik. #StartupTicker

Deal-Monitor Funke Mediengruppe übernimmt stanwood komplett

Funke Mediengruppe übernimmt stanwood komplett
Mittwoch, 12. April 2017 ds-Team

+++ Die Funke Mediengruppe übernimmt das Berliner Mobile-Start-up stanwood komplett. Bereits 2015 hatte sich die Mediengruppe mit 33 % am Unternehmen beteiligt. Das Start-up war damals für On Air, eine TV-Programm-App bekannt. #StartupTicker

Deal-Monitor Home gewinnt Redalpine als Investor

Home gewinnt Redalpine als Investor
Dienstag, 11. April 2017 ds-Team

+++ Redalpine Venture Partners investiert in das Berliner PropTech-Start-up Home. Zudem wird das junge Unternehmen, das Vermieter dabei unterstützt ihre Immobilien zu verwalten, von Vito One und sedo-Mitgründer Tim Schumacher finanziell unterstützt. #StartupTicker

Deal-Monitor Elektroroller-Startup holt sich 7,4 Millionen Euro ab

Elektroroller-Startup holt sich 7,4 Millionen Euro ab
Dienstag, 11. April 2017 ds-Team

+++ Capnamic Ventures, Iris Capital, Founders.org, die NRW.Bank sowie private Investoren investieren 7,4 Millionen Euro in das Elektroroller-Start-up unu. Das Unternehmen wurde 2013 von den Studenten Elias Atahi, Pascal Blum und Mathieu Caudal gegründet. #StartupTicker

Deal-Monitor Millionen für Dipat – Startup zieht von Berlin nach Leipzig

Millionen für Dipat – Startup zieht von Berlin nach Leipzig
Dienstag, 11. April 2017 ds-Team

+++ Der Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS) und die Madsack Mediengruppe investieren 2 Millionen in Dipat, eine elektronische Patientenverfügung. Im Zuge der Finanzierungsrunde verlegt das Start-up seinen Sitz von Berlin nach Leipzig. #StartupTicker

Deal-Monitor Münchner E-Health-Startup holt sich Millionen ab

Münchner E-Health-Startup holt sich Millionen ab
Dienstag, 11. April 2017 ds-Team

+++ ISB, Sparkassen-Innovations-Beteiligungsfinanzierungsgesellschaft Rheinland-Pfalz und der sowie der niederländische Investmentfond Cascara Ventures investieren einen Millionenbetrag in das Münchner Start-up Smart Reporting. Das junge E-Health-Unternehmen hilft Ärzten Befunde zu erstellen. #StartupTicker

Deal-Monitor Touristik-Start-up RateBoard holt sich 500.000 Euro

Touristik-Start-up RateBoard holt sich 500.000 Euro
Montag, 10. April 2017 ds-Team

+++ Der Salzburger Investoren-Klub Next Floor investiert 500.000 Euro in Rateboard. Das Innsbrucker Start-up entwickelt und vertreibt eine Softwarelösung für die dynamische Preisgestaltung von Hotelzimmern. Das Start-up wurde von Simon Falkensteiner und Matthias Trenkwalder gegründet. #StartupTicker

Deal-Monitor Konux-Investoren machen weitere Millionen locker

Konux-Investoren machen weitere Millionen locker
Montag, 10. April 2017 ds-Team

+++ NEA, MIG, Upbeat Ventures, Andy Bechtolsheim, Michael Baum, UnternehmerTUM, Warren Weiss und Lothar Stein investieren weitere 9 Millionen in Konux. Insgesamt sammelte das junge Unternehmen damit in seiner Serie A-Finanzierungsrunde 16 Millionen ein. #StartupTicker

Deal-Monitor Millionen für die Analyse von Luftbilddaten

Millionen für die Analyse von Luftbilddaten
Montag, 10. April 2017 ds-Team

+++ Bayern Kapital investiert gemeinsam mit ungenannten Investoren einen Millionenbetrag in TerraLoupe. Das Start-up analysiert mittels künstlicher Intelligenz Luftbilddaten großer Landstriche und bietet darin automatische Erkennungen von Objekten an. #StartupTicker

Deal-Monitor nu3 holt sich weitere Millionen – als Kredit

nu3 holt sich weitere Millionen – als Kredit
Montag, 10. April 2017 ds-Team

+++ Davidson Technology Growth Debt investiert in Form eines Venture Debt-Darlehens einen mittleren einstelligen Millionenbetrag in nu3. Der Shop ging 2011 an den Start. Das Unternehmen ist in Deutschland, Frankreich, Österreich, der Schweiz und Skandinavien aktiv. #StartupTicker

Deal-Monitor ImmobilienScout24 steigt bei wg-suche.de ein

ImmobilienScout24 steigt bei wg-suche.de ein
Donnerstag, 6. April 2017 ds-Team

+++ ImmobilienScout24 steigt bei wg-suche.de ein. Das Unternehmen sichert sich 25 % an der jungen Firma, die WG-Zimmer und möblierte Wohnungen vermittelt. Die Investitionssumme liege im niedrigen siebenstelligen Bereich, teilt die Berliner Firma mit. #StartupTicker

Deal-Monitor tex-lock holt sich auf Kickstarter knapp 280.000 Euro

tex-lock holt sich auf Kickstarter knapp 280.000 Euro
Donnerstag, 6. April 2017 ds-Team

+++ Die Sächsische Beteiligungsgesellschaft (SBG) investiert einen mittleren sechsstelligen Betrag in das Leipziger Start-up tex-lock, eine textilbasierte Diebstahlsicherung für Fahrräder. Zudem investierten 2.245 Unterstützer über Kickstarter knapp 280.000 Euro in das junge Projekt. #StartupTicker

Deal-Monitor HR-Startup Mobilehead sammelt Millionensumme ein

HR-Startup Mobilehead sammelt Millionensumme ein
Mittwoch, 5. April 2017 ds-Team

+++ Die beiden ehemaligen Gründer und Vorständen der Yourcareergroup investieren eine siebenstellige Summe in das 2015 gegründete Start-up Mobilehead. Das Unternehmen für mobile Jobplattformen wurde von Clemens Reichel und Samuel Ju gegründet.

Deal-Monitor eyeo übernimmt Micropaymentdienst Flattr

eyeo übernimmt Micropaymentdienst Flattr
Mittwoch, 5. April 2017 ds-Team

+++ eyeo, das Unternehmen hinter Adblock Plus, übernimmt den Micropayment-Provider Flattr. “Flattr wird offiziell ein Teil von eyeo. Unser Ziel, das Internet fair und sicher zu halten, deckt sich mit den Werten von eyeo”, sagt Peter Sunde, Mitgründer von Flattr.

Neuer Brutkasten Factory1: Kapsch startet Accelerator für Mobility-Startups

Factory1: Kapsch startet Accelerator für Mobility-Startups
Mittwoch, 5. April 2017 ds-Team

+++ Kapsch TrafficCom, ein Anbieter von “Intelligent Transportation Systems”, startet Factory1, einen Accelerator für Mobility-Startups. Das Programm dauert insgesamt sechs Monate. 150.000 Euro stehen für die teilnehmenden Start-ups zur Verfügung.

Aktuelle Stellenangebote

Alle