Freelancer

Umbennennung WorkGenius: Hamburger machen jetzt auch Freelancer an

WorkGenius: Hamburger machen jetzt auch Freelancer an
Mittwoch, 23. Mai 2018 ds-Team

Mylittlejob, ein Matching-Service für Studenten, weitet seinen Service auf Freelancer aus. Im Zuge dieser Expansion nennt sich die Jungfirma in WorkGenius um. Zu den Kunden von WorkGenius gehören Firmen wie DHL, Amazon und Unilever. #StartupTicker

Gastbeitrag So profitieren Startups von Freelancern und Freiberuflern

So profitieren Startups von Freelancern und Freiberuflern
Freitag, 23. Februar 2018 ds-Team

Die Einstellung von Freelancern und Freiberuflern hat gerade bei Startups seine eigene Daseinsberechtigung. Zum einen kommt mit jedem Freelancer frisches Know-how in ein Unternehme. Zum anderen sind Projekte somit besser plan- und somit kostentechnisch auch gut kalkulierbar.

Brandneu Expertlead: Rocket Internet vermittelt nun Freelancer

Expertlead: Rocket Internet vermittelt nun Freelancer
Montag, 22. Januar 2018 ds-Team

+++ Der Internet-Investor Rocket Internet, der in den vergangenen Monaten vor allem in Startups investierte, baut mal wieder ein eigenes Projekt auf. “Expertlead heißt die Plattform, sie soll Freelancer an andere Unternehmen vermitteln” – berichtet Gründerszene. #StartupTicker

Gastbeitrag Entwickler sollten sich selbstständig machen

Entwickler sollten sich selbstständig machen
Mittwoch, 20. Dezember 2017 ds-Team

Um es ganz klar zu sagen – natürlich ist die Selbständigkeit nicht für alle Entwickler empfehlenswert. Sie bringt besondere Herausforderungen mit sich und birgt auch einige Risiken, und man muss letztendlich vom Typ her einfach dazu passen.

Brandneu Vitapio – in der Kaffeepause für ein Projekt bewerben

Vitapio – in der Kaffeepause für ein Projekt bewerben
Montag, 11. Dezember 2017 Alexander Hüsing

“Wir wollen die Standardplattform für Profilaufbereitung werden! Ob wir das in einem Jahr schaffen, wissen wir noch nicht, doch das ist definitiv das große Ziel, auf das wir alle hinarbeiten”, sagt Mitgründer Mikail Bagriacik von Vitapio, einem jungen Start-up aus Bremen.

asap.industries “Wir helfen Firmen, ihre Freelancer zu managen”

“Wir helfen Firmen, ihre Freelancer zu managen”
Donnerstag, 7. Dezember 2017 Alexander Hüsing

“Unser Ziel ist das Betriebssystem für New Work zu werden. Wenn Firmen häufig Freelancer buchen, sind wir die passende Software dafür, die den Prozess optimiert und nervige Probleme löst. Wie etwa das Thema Scheinselbstständigkeit mit dem grad viele überfordert sind”, sagt André Hennen von asap.industries.

Jobplattform Matchworking – Dating für Freelancer von Freelancern

Matchworking – Dating für Freelancer von Freelancern
Dienstag, 5. Dezember 2017 Alexander Hüsing

“Anhand der Reaktionen der Freelancer, die uns seit einem Jahr begleiten, erkennen wir bei jedem neuen Feature, wie sehnsüchtig ein anderer Umgang in der Arbeitswelt gewünscht ist. Diese Evolution treiben wir voran”, sagt Alexandra Brückner von Matchworking.

Algorithmus als Berater Hier finden IT-Freelancer die passende Haftpflicht

Hier finden IT-Freelancer die passende Haftpflicht
Donnerstag, 9. November 2017 Alexander Hüsing

“Wir sind mit einer Haftpflichtversicherung für Freelancer gestartet und planen, bis Ende 2018 neben der Haftpflicht weitere Gewerbeversicherungen anzubieten und die Zielgruppen auf 10 Branchen auszuweiten. Dazu entwickeln wir gerade digitale Optisure-Produkte”, sagt Mitgründer Lars Bauer.

Gastbeitrag So setzen Startups die Stärken von Freelancern richtig ein

So setzen Startups die Stärken von Freelancern richtig ein
Donnerstag, 19. Oktober 2017 ds-Team

In manchen Bereichen, wie beispielsweise der Programmierung, werden bereits regelmäßig Freelancer eingesetzt. In den USA ist die remote-Arbeit sehr verbreitet, was an den größeren Distanzen, vor allem aber an der Arbeitseinstellung liegt.

Netzwerk mit Matching-Funktion Bei Smartjobr daten Freelancer ihre Auftraggeber

Bei Smartjobr daten Freelancer ihre Auftraggeber
Dienstag, 22. August 2017 Alexander Hüsing

“Hinter Smartjobr steckt ein extrem erfahrenes Team, welches alle Seiten der Branche kennt. Wir bringen in Summe über 20 Jahre Freelancer-Erfahrung mit, haben aber zudem auch jahrelang Freelancer erfolgreich an namhafte Agenturen, Start-ups und Konzerne vermittelt”, sagt Nils Kreyenhagen, Mitgründer von Smartjobr.

Deal-Monitor Smartjobr gewinnt Rulebreaker als Investoren

Smartjobr gewinnt Rulebreaker als Investoren
Mittwoch, 9. August 2017 ds-Team

+++ Rulebreaker steigt bei Smartjobr ein. Hinter dem Investor stecken Utz Claassen, Gründer des Medizintechnik-Start-ups Syntellix, Oliver Blume, Gründer von easyApotheke, und Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky. Smartjobr wiederum ist eine Freelancer-Plattform mit Matching-Funktion. #StartupTicker

Leah Marie Zeppos im Interview Kontoführung: “Freelancer erfahren wenig Unterstützung”

Kontoführung: “Freelancer erfahren wenig Unterstützung”
Freitag, 13. Januar 2017 Christina Cassala

Das Start-up Holvi startete 2011 in Helsinki. Seit 2015 ist es nun auch in Deutschland aktiv und nahm als eines der ersten Unternehmen aus dem FinTech-Sektor Entrepreneure und Selbständige ins Visier. Holvi agierte zunächst noch ohne Bank im Hintergrund, geht aber seit 2016 nun mit der spanischen BBVA.

Gastbeitrag von Manuel Meurer So arbeiten Startups erfolgreich mit Freelancern zusammen

So arbeiten Startups erfolgreich mit Freelancern zusammen
Mittwoch, 26. Oktober 2016 ds-Team

Das erste Problem, das viele Startups haben, ist überhaupt mit Freelance-Entwicklern in Kontakt kommt. Der übliche Weg über eine Job-Ausschreibung führt nur selten zum Erfolg, denn der Großteil der Freelancer findet neue Kunden über private bzw. berufliche Kontakte.

Start-up-Radar Pagido will Freelancer von der Rechnungsabwicklung befreien

Pagido will Freelancer von der Rechnungsabwicklung befreien
Donnerstag, 19. Juni 2014 Karl Müller

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch Pagido, eine Rechnungsabwicklung für Freelancer.

IT-Freelancer blicken optimistisch in die Zukunft

IT-Freelancer blicken optimistisch in die Zukunft
Dienstag, 30. April 2013 Elke Fleing

Die Ergebnisse der aktuellen GULP-Stundensatz-Umfrage wurden gerade veröffentlicht. Über 2.000 IT-/Engineering-Freelancer beantworten Fragen rund um ihre Honorare, ihre Einstellung zur Selbstständigkeit und der Einschätzung ihrer finanziellen Zukunft. Trotz Eurokrise blickt die Branche optimistisch […]