E-Health

5 Hürden für Health-Startups – und wie man sie bewältigt

5 Hürden für Health-Startups – und wie man sie bewältigt

5 Hürden für Health-Startups – und wie man sie bewältigt
Freitag, 9. Oktober 2015
VonTeam

Als Gründer sollte man kulturelle Unterschiede nicht vernachlässigen. In Pharmaunternehmen und Krankenkassen gibt es vielfältige Interessen, mit dem alleinigen Fokus auf einen unternehmerischen Mehrwert wird das Geschäftsmodell wahrscheinlich nicht funktionieren.

Clue angelt sich Twitter-Investor Union Square

Clue angelt sich Twitter-Investor Union Square

Clue angelt sich Twitter-Investor Union Square
Freitag, 9. Oktober 2015
VonAlexander Hüsing

“Wir haben Clue ein Jahr lang beobachtet. Es ist eines der aufregendsten Start-ups in Europa”, adelt Simon Levene, Mitgründer und Partner bei Mosaic Ventures, das Unternehmen und investiert gemeinsam mit Union Square 7 Millionen in die Fruchtbarkeits-App.

Für Versicherte der TK gibt’s Tinnitracks jetzt gratis

Für Versicherte der TK gibt’s Tinnitracks jetzt gratis

Für Versicherte der TK gibt’s Tinnitracks jetzt gratis
Donnerstag, 17. September 2015
VonElke Fleing

Health-Start-up Tinnitracks hat einen bahnbrechenden Deal eingetütet: Ab sofort bekommen die bei der Techniker Krankenkasse versicherten Tinnitus-Patienten die Kosten für die Tinnitracks-App erstattet. Das könnte Signalwirkung für die digitale Health-Szene insgesamt haben.

Clue – ein waschechter Millionenhit aus Berlin

Clue – ein waschechter Millionenhit aus Berlin

Clue – ein waschechter Millionenhit aus Berlin
Donnerstag, 9. Juli 2015
VonAlexander Hüsing

Clue will Frauen helfen, den eigenen Zyklus zu verfolgen und ihren Körper besser zu verstehen. 1 Million Nutzerinnen aus 180 Ländern setzen im Monat bereits auf Clue. Eine gelungene Ausbeute für ein Start-up, das gerade einmal zwei Jahre im Markt ist. Jetzt muss die Jungfirma noch weiter kräftig wachsen.

MyTherapy erhöht die Therapietreue bei Patienten

MyTherapy erhöht die Therapietreue bei Patienten

MyTherapy erhöht die Therapietreue bei Patienten
Mittwoch, 6. August 2014
VonThorsten Panknin

Wer vergisst nicht mal, ab und zu, verschriebene Tabletten einzunehmen oder den Blutdruck zu messen? Stress oder Vergesslichkeit sind nur zwei der möglichen Gründe. Für Patienten als auch behandelnde Ärzte bedeutet dies in vielen Fällen allerdings ein Problem: mangelnder Therapieerfolg.

XLHealth investiert Millionensumme in mySugr

XLHealth investiert Millionensumme in mySugr

XLHealth investiert Millionensumme in mySugr
Montag, 24. Februar 2014
VonAlexander Hüsing

Der E-Health-Investor XLHealth investiert eine siebenstellige Summe in mySugr. Mit der App des Start-ups, die sich als “eine Kombination aus Gamifikation-Elementen, Motivation und durchdachtem Produktdesign” positioniert, sollen Nutzer, ihre “Diabetes besser in den Griff bekommen”.

Bei BetterDoc empfehlen Fachärzte ihre Kollegen an Patienten weiter

Bei BetterDoc empfehlen Fachärzte ihre Kollegen an Patienten weiter

Bei BetterDoc empfehlen Fachärzte ihre Kollegen an Patienten weiter
Mittwoch, 22. Januar 2014
VonThorsten Panknin

BetterDoc will Nutzern Insider-Wissen zugänglich machen und stellt Ärzten aus einem Fachgebiet die Frage: “Von welchem Kollegen würden Sie sich selbst bzw. Ihre Angehörigen behandeln lassen?” Nach einer ersten kostenlosen Ersteinschätzung folgt die kostenpflichtige Spezialistensuche.

Inkubator, Accelerator und Investor für Start-ups im E-Health-Segment

Inkubator, Accelerator und Investor für Start-ups im E-Health-Segment

Inkubator, Accelerator und Investor für Start-ups im E-Health-Segment
Donnerstag, 21. November 2013
VonAlexander Hüsing

Mit XlHealth entsteht in Berlin ein Digital Health-Investor, der sich ausschließlich für “smarte Innovationen im Gesundheitswesen” interessiert. XlHealth kommt dabei als Hybrid aus Inkubator, Accelerator-Programm und Investor daher. E-Health ist derzeit ein absoluter Megatrend.

Mawendo: individualisierte Therapiepläne für Ärzte und Patienten

Mawendo: individualisierte Therapiepläne für Ärzte und Patienten

Mawendo: individualisierte Therapiepläne für Ärzte und Patienten
Dienstag, 29. Oktober 2013
VonThorsten Panknin

Wer beim Arzt Tabletten verschrieben bekommt, erhält meist einen spartanischen Textausdruck, was die Einnahme der Medizin angeht. Um den Patienten aber zu eigenverantwortlichem Training nach Verletzungen zu motivieren, scheint eine umfassendere, Erläuterung der […]